Kopfhörer

Bang & Olufsen Beoplay EQ - In-Ear-Kopfhörer

Die Beoplay EQ sind die ersten In-Ear-Kopfhörer mit adaptiven Active Noise Cancelling von Bang & Olufson. Sechs eingebaute Mikrofone sollen für eine hohe Sprachverständlichkeit und effektives ANC sorgen und die Akkulaufzeit gibt B & O mit sechseinhalb Stunden mit aktiviertem ANC an.

 

 

bang olufson beoplay eq 5

Mit den Beoplay EQ stellt nun auch Bang & Olufson In-Ear-Kopfhörer vor, welche mit einer aktiven Geräuschunterdrückung daher kommen. Die von renommierten Toningenieuren abgestimmten In-Ear-Kopfhörer sollen mit einem kraftvollen, authentischen Klang überzeugen und machen dafür einen 6,88mm elektro-dynamischen Treiber verantwortlich. Den max. Schalldruckpegel der Beoplay EQ gibt Bang & Olufsen mit 107 dB an, den Frequenzgang mit 20 Hz bis 20 kHz. Die Ohrhörer sind nach IP54 gegen das Eindringen von Staub und gegen Spritzwasser geschützt. 

 bang olufson beoplay eq 1

Für ein echtes kabelloses Hörerlebnis unterstützt der Beoplay EQ Bluetooth 5.2. Die Ultra-Low-Power-Performance sorgt für stabilere Verbindungen bei geringerem Akkuverbrauch, was in einer Akkulaufzeit von bis zu 20 Stunden oder 6,5 Stunden mit ANC münden soll. Mit der Schnellladefunktion sollen zwei Stunden Wiedergabedauer nach nur 20-minütiger Aufladung möglich sein.

 bang olufson beoplay eq 2

Wie für Bang & Olufson üblich, ist auch der Beoplay EQ Ohrhörer aus langlebigen Premium-Materialien hergestellt, darunter eloxiertes Aluminium und schweißresistente, strukturierte Ohrflossen. Die Ladeschale aus Aluminium verfügt über einen gummibeschichteten Boden, der für das Qi-Laden optimiert ist.

 bang olufson beoplay eq 3

Der Beoplay EQ ist ergonomisch geformt und austauschbare Ohrpassstücke in verschiedenen Größen ermöglichen die Anpassung für einen passgenauen Sitz. Dafür liegen den Kopfhörern vier Paar Ohrpassstücke aus Silikon (XS, S, M, L)  und ein Paar Comply-Passstücke (M) bei. Die Touch-Bedienoberfläche aus Aluminium soll den einfachen Zugriff auf die Funktionen gewährleisten. Auch eine App-Unterstützung ist angekündigt. 

bang olufson beoplay eq 4

Verfügbar sollen die neuen Bang & Olufson Beoplay EQ in den Farben "Black" und "Sand" ab dem 19. August sein. Den Preis gibt der Hersteller mit selbstbewussten 399,- Euro an. Die kompletten technischen Daten zum Kopfhörer findet ihr unter: www.bang-olufsen.com

Quelle: Bang & Olufson

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Flip 6

      Test: JBL Flip 6Wie fast schon jedes Jahr aufs Neue durfte in 2021 auch nicht die Neuauflage eines der beliebtesten JBL Produkte fehlen. Der JBL Flip 6 wurde erst vor kurzem vorgestellt. Er soll eine...

    • Test: Nubert nuBoxx B-60

      Test: Nubert nuBoxx B-60Mit der Nubert nuBoxx B-60 haben wir ein weiteres aktuelles Modell des schwäbischen Unternehmens vor der Brust. Dabei handelt es sich um einen doch vergleichsweise sehr kompakten...

    • Test: XGIMI Halo

      Test: XGIMI HaloNeben stationären, lichtstarken Beamern die einen festen Aufstellort erfordern, gibt es mittlerweile auch einen recht großen Markt an mobilen Geräten. Mit dem XGIMI Halo möchten wir uns...

    • Test: Braun Audio LE02

      Test: Braun Audio LE02Schon 2019 auf der IFA wurden sie vorgestellt, die Rede ist von Braun Audios Lautsprechermodelle LE01, LE02 und das Topmodell LE03, welche der lang vergessenen Sparte neues Leben...

    • Test: Teufel RADIO One

      Test: Teufel RADIO OneRadio ist nicht gleich Radio, dass sollte inzwischen hinlänglich bekannt sein. Wie so oft ist es aktuell immer wichtiger, möglichst viele Möglichkeiten und Funktionen in einem Gerät zu...