Kopfhörer

Audeze Euclid - In-Ear-Kopfhörer mit Planartreiber

Audeze stellt mit Euclid einen geschlossenen In-Ear-Kopfhörer mit Planartreiber-Technologie der Referenzkopfhörer von Audeze vor und möchte so auch im mobilen Einsatz Klangerlebnisse ohne Kompromisse ermöglichen. Vergoldete MMCX-Stecker, ein mattschwarzes Gehäuse aus gefrästem Aluminium sowie wechselbare Ohrstücke sind nur paar der Merkmale.

 

 Audeze Euclid Hero 1

Mit dem neuen In-Ear-Hörer Euclid möchte Audeze den Beweis antreten, dass High-End-Sound auch im Kleinstformat realisierbar ist. Der geschlossene Hörer verfügt dafür über die Planartreiber-Technologie von Audeze, welche mit einer Vielzahl firmeneigener Patente wie Uniforce Leiterbahnen, Fluxor Magneten und Fazor Waveguides überezeugen soll. Euclid ist der erste komplett geschlossene In-Ear-Kopfhörer von Audeze. Die speziell für diese Bauform entwickelten 18-Millimeter-Planartreiber sitzt in einem ergonomisch gefrästen Aluminiumgehäuse und soll einen maximalen Schalldruck von 120 dB bei einem Klirrfaktor von unter 0,1% liefern können, bei einer Empfindlichkeit von 110 dB/mW. . 

Audeze Euclid Hero 2 

Das aus einem Stück gefräste Aluminiumgehäuse des Audeze Euclid ist mit einem mattschwarzen Finish ausgestattet und die in zahlreichen Testreihen speziell entwickelte Form soll für eine hohe Ergonomie bei erfreulich geringem Gewicht und besten akustischen Eigenschaften sorgen. Dabei wird der Ohrhörer von wechselbaren Ohrstücke unterstützt, sowohl Silikon- und Comply Foam Eartips als auch die beliebten SpinFit Ohrstücke befinden sich im Lieferumfang. So hat jeder Anwender die Möglichkeit, seinen ganz persönlichen High-End-Hörer zu konfigurieren.

 Audeze Euclid Hero 3

Die Kabel des Audeze Euclid werden über MMCX-Steckverbinder mit dem Hörer verbunden, was für maximale Stabilität bei geringem Gewicht sorgt. Zudem lassen sich die Kabel ganz einfach austauschen, sodass jeder audiophile Genießer seinen Referenzklang mit einem High-End-Kabel seiner Wahl individuell gestalten kann. Ein Bluetooth-Adapter sowie eine symmetrische Verbindungsoption werden ebenfalls erhältlich sein. 

 

Preis und Verfügbarkeit

Der Audeze Euclid ist ab sofort im Fachhandel und über den Online-Shop cma.audio verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1.499 Euro.

 

Anmelden

Aktuelle News

    • Naim Uniti Atom Headphone Edition

      Mit dem Uniti Atom Headphone Edition stellt der britische HiFi-Spezialist Naim Audio eine für Kopfhörer optimierte Version seines Uniti Atom-Musik-Streaming-Systems vor. Im Gegensatz zu herkömmlichen...

    • Bluesound NODE und POWERNODE - neue Generation

      Der kanadische Streaming-Spezialist Bluesound präsentiert mit dem NODE und POWERNODE die neue Generation ihrer Musikstreamer. Während der NODE jede Stereoanlage um die...

    • Violectric HPA V340 Kopfhörerverstärker

      Mit dem HPA V340 stellt die Audiomanufaktur Violectric einen neuen High-End-Kopfhörer-Verstärker für Klanggenießer vor. Das neue Modell ist technisch beim großen Bruder V550 angelehnt und...

    • Sennheiser IE 900 mit X3R-Schallwandler

      Sennheiser IE 900 mit X3R-Schallwandler Auch wenn die Berichterstattung in den letzten Tagen eher den Verkauf der Kopfhörersparte von Sennheiser dominierte, stellt das traditionsreiche Unternehmen unbeeindruckt davon ihr neues...

    • Audirvāna Studio Software vorgestellt

      Nachdem die Software Audirvāna nun schon zehn Jahre erfolgreich am Markt unterwegs ist, wurde am Wochenende eine neue Version der digitalen Musikbibliothek vorgestellt. Mit Audirvāna...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Canton Smart 4.1 System aus Soundbar 9, Soundbox 3 und Sub 8

      Test: Canton Smart 4.1 System aus Soundbar 9, Soundbox 3 und Sub 8Nachdem wir uns vor kurzem den smarten Canton Vento 3 angenommen haben und überzeugt wurden, möchten wir weiter im „Smart-Portfolio“ des Weilroder Audioherstellers stöbern und schauen uns...

    • Test: TaoTronics SoundSurge 90 (Video)

      Test: TaoTronics SoundSurge 90 (Video)Mit dem TaoTronics SoundSurge 90 möchten wir uns heute einen Einsteigerkopfhörer mit einigen Features genauer anschauen und dabei die Frage auf den Grund gehen, ob es immer direkt ein High End...

    • Test: Cambridge Audio AXC35 und AXA25

      Test: Cambridge Audio AXC35 und AXA25 Müssen HiFi-Komponenten teuer sein um eine klanglich überzeugende Darbietung abzuliefern? Ganz klar nein! Mit dem Cambridge Audio AXC35 und AXA25 hatten wir eine CD- und Verstärker-Kombi...

    • Test: ELAC Solano BS 283

      Test: ELAC Solano BS 283Mit der ELAC Solano BS 283 schauen wir uns heute den Regallautsprecher aus der erst kürzlich neu vorgestellten Serie der Kieler an. Ob der kompakte Lautsprecher den sehr guten Eindruck des...

    • Test: JBL Bar 5.0 MultiBeam

      Test: JBL Bar 5.0 MultiBeamAuch wenn man das Portfolio an Soundbars bei JBL mittlerweile als umfangreich betiteln kann, hält es den Audiohersteller nicht davon ab, immer weitere Modelle vorzustellen. Mit der JBL Bar...