Kopfhörer

Sony WH-1000XM4: Vorstellung des Kopfhörers in Kürze?

Der Sony WH-1000XM4 soll wohl in Kürze vorgestellt werden. So verdichteten sich bereits seit einigen Wochen immer mehr die Gerüchte, dass die neueste Revision des Noise Cancelling Kopfhörers kurz vor der Vorstellung befindet. Nun hat Sony sogar einen „dicken Launchtermin“ an die Presse herumgeschickt. Frei nach dem Motto „Something exciting is coming your way“.

 

Demnach soll das Produkt, oder mehrere, wir wissen es noch nicht, am 06. August vorgestellt werden. Eine entsprechende YouTube-Premiere wurde dazu auch schon ins Leben gerufen. Aber kommen wir nochmal zum Kopfhörer zurück. Selbige Baureihe geht dann bereits in die vierte Auflage und verspricht verdammt viel, wussten doch bereits schon die Vorgänger mehr als zu überzeugen. Der WH-1000XM3 bewegt sich aktuell immer noch sehr preisstabilen 290 Euro bei Amazon.

Sony WH1000XM4 01 Sony WH1000XM4 02 Sony WH1000XM4 03Sony WH1000XM4 02

Gerüchten zufolge soll der Kopfhörer mit einem Bluetooth 5.0-Chip von MediaTek ausgestattet sein, allerdings wird auch davon ausgegangen, dass die Unterstützung für den beliebten Qualcomm aptX-Codec demnach fehlen könnte, allerdings will Sonys die hauseigene Alternative LDAC mit integrieren. Das neue Modell mit demselben QN1-Chip zur aktiven Geräuschunterdrückung ausgestattet sein wie auch schon der Vorgänger. Darüber hinaus wieder sollen fünf Mikrofone zum Einsatz kommen. Die Akkulaufzeit soll ersten Aussagen nach bei 30 Stunden liegen, wenn man ANC aktiviert hat. Unter der Haube werden höchstwahrscheinlich wieder 40mm große Treiber verbaut sein, die letztlich für die Beschallung sorgen.

 

Preis und Vorstellung

Wie gesagt, der Launch des Kopfhörers kann mit dem 06. August als relativ gesichert angesehen werden. Der Preis von 379 Euro als UVP gilt auch nicht als unrealistisch, wird von Sony aber sicherlich noch konkret bekanntgegeben werden. Wir werden diesen an dieser Stelle dann ggf. anpassen.

 

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Marshall Stockwell II

      Test: Marshall Stockwell IINachdem wir uns kürzlich das kleinste Modell aus der Marshall Bluetooth-Lautsprecher-Familie angeschaut haben, folgt nun der Marshall Stockwell II, der zwischen dem Emberton und Tufton...

    • Test: Denon Home 150 - klein, aber oho

      Test: Denon Home 150 - klein, aber ohoEnde letztens Jahres wurde die neue Denon Home Serie vorgestellt. Diese soll bei Denon im Bereich der Multiroom-Lautsprecher eine neue Ära einläuten. Aktuell gibt es drei Modelle: Home...

    • Test: Marshall Emberton

      Test: Marshall EmbertonMit dem Marshall Emberton möchten wir uns heute wieder einem mobilen Lautsprecher vom besagten Label genauer anschauen, nachdem bereits letztens mit dem Marshall Uxbridge Voice ein...

    • Test: Adam Audio T8V Studio Monitore

      Test: Adam Audio T8V Studio MonitoreWer sich mit Studioausstattungen im professionellen Bereich beschäftigt, dem wird der Name Adam Audio sicherlich schon lange geläufig sein. Die Berliner Audioschmiede hat mit der T-Serie...

    • Test: DALI Katch One Soundbar

      Test: DALI Katch One SoundbarVor etwas mehr als einem Jahr hat die dänische Lautsprecher-Firma DALI neues Terrain betreten und mit der KATCH ONE Soundbar, dass erste Produkt dieser Art aus dem eigenen Hause...