HiFi-Kompaktanlagen

Kenwood zeigt M-918DAB Kompaktanlage

logo KenwoodDer Hersteller Kenwood gehörte zwischen den den siebziger- bis in die späten neunziger Jahre, mit zu den führenden Anbietern von HiFi-Elektronik und möchte da jetzt wieder anknüpfen. Neben der im letzten Jahr vorgestellten M-817DAB stellt Kenwood jetzt eine weitere Kompaktanlage im Rahmen der IFA 2018 vor. Die M-918DAB besteht aus einem Steuergerät mit moderner Digitaltechnologie und zwei Lautsprecherboxen. 

 

 

Die Kenwood M-918DAB kompakte HiFi-Anlage bietet neben dem Empfang von analogen UKW-Sendern, besitzt die Anlage ein DAB+ Modul und speichert die knapp 200 digitalen Radioprogramme der DAB+ Stationen vollautomatisch. Dazu verfügt das Stereosystem über einen CD-Spieler und ein integriertes Bluetooth-Modul. Aber auch mit kabelgebundenen Zuspielern kann das Musiksystem umgehen und bietet dem Nutzer einen USB-Port an der Gerätefront oder einen analogen Miniklinken-Eingang, für z.B. TV-Geräte oder andere Audiokomponenten mit einem Kopfhörer- oder Vorverstärkerausgang.

Kenwood M918DAB 02

Für die Klang-Personalisierung stehen fünf vorprogrammierte Equalizer-Einstellungen (Flat, Classic, Jazz, Rock, Pop) zur Verfügung, aber auch an separate Klangregler für Höhen und Bässe wurde gedacht. Der verbaute Verstärker kann 2 x 50 Watt Ausgangsleistung generieren und die im Lieferumfang befindlichen Zweiwege-Lautsprecherboxen mit der nötigen Impulskraft versorgen. Sie sind optisch auf das Design des CD-Receivers abgestimmt und jeweils mit einem 130 mm großen Tiefmitteltöner sowie einer 30 mm-Hochtonkalotte ausgestattet. 

Kenwood M918DAB 01

 

Ausstattung und Technik der Kenwood M-918DAB

• DAB+ und UKW-Empfänger
• Bluetooth-Modul für kabelloses Audio-Streaming
• 2 x 50 Watt Stereoverstärker
• programmierbarem CD-Spieler
• 5 Equalizer-Voreinstellungen und Klangregelung für Bässe/Höhen
• USB-Eingang, AUX-Eingang und Kopfhöreranschluss
• 2-Wege-Lautsprecherboxen mit 130 mm-Tiefmitteltönern und 30 mm-Hochtonkalotten
• Abmessungen CD-Receiver 260 x 115 x 260mm (BxHxT), Lautsprecher 173 x 263 x 240 mm (BxHxT)

 

Verfügbarkeit und Preis

Das Kenwood HiFi-Stereosystem M-918DAB wird ab September 2018 für einen unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von 199,– € im Fachhandel erhältlich sein.

Quelle:Pressemitteilung 

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (1 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Nubert nuBoxx B-30

      Test: Nubert nuBoxx B-30Mit der nuBoxx B-30 stellte sich der kleinste und günstigste Regallautsprecher aus Nuberts nuBoxx-Portfolio vor. Wie auch schon die größeren Modelle aus dieser Produktreihe, wurde auch...

    • Test: ELAC Miracord 80

      Test: ELAC Miracord 80Mit dem ELAC Miracord 80 stellten die Kieler Anfang des Jahres den Nachfolger des Miracord 90 vor. Optisch sind es eher kleinere Detaillösungen, worin sich beide Modelle unterscheiden,...

    • Test: Nubert nuPro XS-8500 RC

      Test: Nubert nuPro XS-8500 RCNun ist es soweit, die neue Nubert nuPro XS-8500 RC Soundbar hat offiziell das Licht der Testwelt erblickt und befand sich in unseren Händen. Das neue Top-Modell aus dem Soundbar /...

    • Test: Yamaha YH-L700 Kopfhörer

      Test: Yamaha YH-L700 KopfhörerMit dem YH-L700 schauen wir uns heute den neuen Flaggschiff-Kopfhörer aus dem Hause Yamaha an, wenn es um kabellose Bluetooth-Ohrhörer geht mit aktiven Noise Cancelling. Mit solchen...

    • Test: Technics SA-C600 und SB-C600

      Test: Technics SA-C600 und SB-C600Mit dem Technics SA-C600 CD- und Netzwerkreceiver sowie die dazu passenden SB-C600 Lautsprechersteht eine Komplettlösung aus dem Hause Technics auf dem Prüfstand, welche sich als...