HiFi-Kompaktanlagen

Kenwood zeigt M-918DAB Kompaktanlage

logo KenwoodDer Hersteller Kenwood gehörte zwischen den den siebziger- bis in die späten neunziger Jahre, mit zu den führenden Anbietern von HiFi-Elektronik und möchte da jetzt wieder anknüpfen. Neben der im letzten Jahr vorgestellten M-817DAB stellt Kenwood jetzt eine weitere Kompaktanlage im Rahmen der IFA 2018 vor. Die M-918DAB besteht aus einem Steuergerät mit moderner Digitaltechnologie und zwei Lautsprecherboxen. 

 

 

Die Kenwood M-918DAB kompakte HiFi-Anlage bietet neben dem Empfang von analogen UKW-Sendern, besitzt die Anlage ein DAB+ Modul und speichert die knapp 200 digitalen Radioprogramme der DAB+ Stationen vollautomatisch. Dazu verfügt das Stereosystem über einen CD-Spieler und ein integriertes Bluetooth-Modul. Aber auch mit kabelgebundenen Zuspielern kann das Musiksystem umgehen und bietet dem Nutzer einen USB-Port an der Gerätefront oder einen analogen Miniklinken-Eingang, für z.B. TV-Geräte oder andere Audiokomponenten mit einem Kopfhörer- oder Vorverstärkerausgang.

Kenwood M918DAB 02

Für die Klang-Personalisierung stehen fünf vorprogrammierte Equalizer-Einstellungen (Flat, Classic, Jazz, Rock, Pop) zur Verfügung, aber auch an separate Klangregler für Höhen und Bässe wurde gedacht. Der verbaute Verstärker kann 2 x 50 Watt Ausgangsleistung generieren und die im Lieferumfang befindlichen Zweiwege-Lautsprecherboxen mit der nötigen Impulskraft versorgen. Sie sind optisch auf das Design des CD-Receivers abgestimmt und jeweils mit einem 130 mm großen Tiefmitteltöner sowie einer 30 mm-Hochtonkalotte ausgestattet. 

Kenwood M918DAB 01

 

Ausstattung und Technik der Kenwood M-918DAB

• DAB+ und UKW-Empfänger
• Bluetooth-Modul für kabelloses Audio-Streaming
• 2 x 50 Watt Stereoverstärker
• programmierbarem CD-Spieler
• 5 Equalizer-Voreinstellungen und Klangregelung für Bässe/Höhen
• USB-Eingang, AUX-Eingang und Kopfhöreranschluss
• 2-Wege-Lautsprecherboxen mit 130 mm-Tiefmitteltönern und 30 mm-Hochtonkalotten
• Abmessungen CD-Receiver 260 x 115 x 260mm (BxHxT), Lautsprecher 173 x 263 x 240 mm (BxHxT)

 

Verfügbarkeit und Preis

Das Kenwood HiFi-Stereosystem M-918DAB wird ab September 2018 für einen unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von 199,– € im Fachhandel erhältlich sein.

Quelle:Pressemitteilung 

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (1 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Teufel Rockster Air 2

      Test: Teufel Rockster Air 2 Die Berliner haben es wieder getan und einen neuen Partykracher auf den Markt gebracht, die Rede ist vom Teufel Rockster Air 2. Wie der Name es schon vermittelt, handelt es sich dabei um...

    • Kopfhörer beim Autofahren - was ist erlaubt?

      Kopfhörer beim Autofahren - was ist erlaubt?Radfahrer und Fußgänger sind häufig mit Kopfhörern anzutreffen. Sie hören Musik oder nutzen die Kopfhörer zum Telefonieren. Beim Autofahren bieten Kopfhörer den Vorteil, dass beim...

    • Test: LG Tone Free T90S

      Test: LG Tone Free T90SDie LG Tone Free T90S spielen preislich in der Oberklasse mit. Wir zeigen euch, was die brandneuen True Wireless In-Ears für 229 € leisten und ob der Preis angemessen ist. Zudem stellen...

    • Test: JBL Boombox 3 Wi-Fi

      Test: JBL Boombox 3 Wi-FiDie JBL Boombox 3 Wi-Fi stellt die aktuellste Ausbaustufe dieser Produktgeneration dar und zugleich auch die potenteste im Portfolio, sofern man es auf das tragbare Genre reduziert und die...

    • Test: Yamaha YH-E700B

      Test: Yamaha YH-E700BNachdem wir vor kurzem die beiden Yamaha In-Ear Hörer TW-ES5A und TW-E5Bim Test haten, widmen wir uns nun dem Over-Ear-Kopfhörer Yamaha YH-E700B. Der Hersteller verspricht, dass die Musik wird so echt...