HiFi-Kompaktanlagen

Jack Daniel’s x Wrensilva - HiFi-Konsole aus Whiskyfässern

Jack Daniel`s, bekannt für seinen Tennessee-Whisky hat die Manufaktur Wrensilva aus San Diego beauftragt ein Sondermodell ihrer M1-HiFi-Konsole mit echten Whisky Fässern zu verkleiden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und der Erlös soll dem guten Zweck gespendet werden.

 

 jack daniels wrensilva 2

Inspiriert von dem hochwertigen Design der HiFi-Plattenkonsolen von Wrensilva hat Jack Daniel's die Marke beauftragt, eine exklusive Konsole in limitierter Auflage zu entwerfen. Ziel sollte sein, eine Brücke zwischen dem Charakter des  Tennessee-Whiskys und der Musikindustrie zu kreieren. Denn das Endprodukt wird auf einer Auktion zugunsten des Sweet Relief Musicians Fund – einer gemeinnützigen Organisation, die finanzielle Unterstützung leistet an Musiker und Mitarbeiter der Musikindustrie, die Schwierigkeiten haben, über die Runden zu kommen, versteigert. 

jack daniels wrensilva 1

Um die Sache weiter zu unterstützen, hat Wrensilva sechs weitere dieser limitierten Konsolen für Top-Musikkünstler wie Zedd, Ashley McBryde, K. Michelle und De La Ghetto handgefertigt – jeder, der erhielt eine eigene Jack Daniel's x Wrensilva Plattenkonsole. 

 jack daniels wrensilva 3

Die Konsole wurde mit authentisch gealterten Jack Daniel’s Barrel Dauben handgefertigt und den Sound liefert die Audioausstattung der M1-Konsole von Wrensilva – das leistungsstärkste und luxuriöseste Modell der Marke. Angetrieben wird das System von einem 300 Watt CLASS-D-Verstärker mit der IcePower- Technologie aus dem Hause Bang & Olufson. Dieser Verstärker befeuert ein 2-Wege-Bassreflex-System einem 25 mm Hochtöner und einem 200 mm Tieftöner. Diese werden bei 1700Hz getrennt und sollen zusammen ein Frequenzband von 34 - 20.000 Hertz bespielen können. 

jack daniels wrensilva 4

Der integrierte Plattenspieler wird über einen Riemen angetrieben und der Aluminiumteller ist mit dem Schriftzug - Jack Daniel's "Old No. 7" - graviert, um die Sonderedition auch direkt identifizieren zu können. Der gerade Yoke Tonarm wird vom Hersteller direkt mit einem Ortofon 2m Bronze Tonabnehmer ausgestattet. Auch wenn das System eher mit einem Retro-Charme daher kommt, wurden aktuelle Schnittstellen integriert. Neben einem Bluetooth-Modul in der Version 4.0 und aptX, wurde auch die verbreitete Sonos-Plattform integriert, so das die HiFi-Konsole auch in ein bestehendes Multiroom-System integriert werden kann bzw. per App zu bedienen ist. RCA- und 3,5mm Anschlüsse runden die Ausstattungsliste ab. 

jack daniels wrensilva 5

Die Konsole verfügt außerdem über einen maßgefertigten "Caddy" für drei Flaschen Jack Daniel’s Tennessee Whiskey, eine gepolsterte Getränkematte und einen Glasbehälter. Zusätzliche individuelle Veredelungen und Gravuren vervollständigen dieses Sammlerstück. Für alle Interessierten kommt jetzt der kleine Wermutstropfen. Diese limitierte Konsole wird nur über die Charitybuzz-Auktion zur Unterstützung des Sweet Relief Musicians Fund erhältlich sein. Wer aber auf die Whiskyfässer-Verkleidung verzichten kann, sollte sich die Wrensilva M1 Konsole (10.999 US-Dollar), auf dem die Sonderedition basiert, einmal genauer anschauen: www.wrensilva.com

Quelle: Wrensilva

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Nubert nuBoxx B-30

      Test: Nubert nuBoxx B-30Mit der nuBoxx B-30 stellte sich der kleinste und günstigste Regallautsprecher aus Nuberts nuBoxx-Portfolio vor. Wie auch schon die größeren Modelle aus dieser Produktreihe, wurde auch...

    • Test: ELAC Miracord 80

      Test: ELAC Miracord 80Mit dem ELAC Miracord 80 stellten die Kieler Anfang des Jahres den Nachfolger des Miracord 90 vor. Optisch sind es eher kleinere Detaillösungen, worin sich beide Modelle unterscheiden,...

    • Test: Nubert nuPro XS-8500 RC

      Test: Nubert nuPro XS-8500 RCNun ist es soweit, die neue Nubert nuPro XS-8500 RC Soundbar hat offiziell das Licht der Testwelt erblickt und befand sich in unseren Händen. Das neue Top-Modell aus dem Soundbar /...

    • Test: Yamaha YH-L700 Kopfhörer

      Test: Yamaha YH-L700 KopfhörerMit dem YH-L700 schauen wir uns heute den neuen Flaggschiff-Kopfhörer aus dem Hause Yamaha an, wenn es um kabellose Bluetooth-Ohrhörer geht mit aktiven Noise Cancelling. Mit solchen...

    • Test: Technics SA-C600 und SB-C600

      Test: Technics SA-C600 und SB-C600Mit dem Technics SA-C600 CD- und Netzwerkreceiver sowie die dazu passenden SB-C600 Lautsprechersteht eine Komplettlösung aus dem Hause Technics auf dem Prüfstand, welche sich als...