HiFi-Kompaktanlagen

Teufel 3sixty: DAB+ Radio jetzt auch in Weiß

Das Teufel 3sixty DAB+ Radio ist ja nun schon seit einigen Jahren auf den Markt. Dessen ist sich scheinbar der Hersteller mehr als bewusst gewesen und hat nun eine aufgebesserte Version, sowie eine neue Farbgebung präsentiert. Neben der weißen Variante bekommt der kleine Kraftprotz ein Farbdisplay, Sprachsteuerung via Alex sowie aber (endlich) eine Fernbedienung dazu.

 

Man hat am Grundkonzept der Urversion (zum Testbericht des 3sixty von 2018) festgehalten, aber die Feature-Liste nochmals angehoben bzw. vergrößert. So hat man dem Radio nun ein besser ablesbares Farbdisplay spendiert, bei dem man die Helligkeit variieren kann. Des Weiteren lassen sich auch statt der bisher nur fünf, jetzt bis zu 30 Sender (je 30 für UKW, DAB+ und Internetradio sowie je 30 für Amazon Music & Spotify Connect) abspeichern. Damit man bspw. zum Lautstärkeverstellen oder dem Senderwechsel nicht immer die Beine in die Hand nehmen muss, legt man jetzt eine kleine Fernbedienung mit bei.

Teufel 3sixty weiss 2020

Die Oberseite ist ja bekanntlich mit einem Stoff bespannt, dieser soll im Vergleich zum Ursprungsmodell weniger „staubfängerisch“ unterwegs sein und sich im Zweifel einfach(er) abwischen lassen. Die Spotify-Schnittstelle war ja schon bekannt (…) jetzt neu mit dabei sind die Verbindungsmöglich zu Amazon Music bzw. die Alexa-Schnittstelle des Versandriesen.

Lautsprecher Teufel GmbH

Sehr praktisch erscheint auch der Punkt zu sein, wenn die (kleine) Fernbedienung mal einmal nicht zur Hand liegt, dass man die Teufel Remote App auf dem Smartphone verwenden kann. Damit hat man übrigens Zugriff auf eine ganze Menge weiterer Features wie zum Beispiel die Klangeinstellungen, Equalizer als auch die Möglichkeit, auf dem Smart Device gespeicherte Musik auf dem Radio abzuspielen.

Teufel 3sixty weiß 2020

Selbstredend wird es das Teufel 3sixty auch wieder in Schwarz geben, sowie jetzt auch in Weiß. Zum Start werden knapp 300 Euro (dank MwSt.-Senkung) dafür fällig. Die Vergangenheit hat aber auch gezeigt, dass Teufel auch bei diesem Radio gern mal Sonderangebote bekannt gibt. Kaufen kann man das Radio wie gewohnt im Teufel Online-Store.

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Bluesound Pulse Soundbar+ mit Pulse Flex 2i im Surround

      Test: Bluesound Pulse Soundbar+ mit Pulse Flex 2i im SurroundMit der Pulse Soundbar+ schauen wir uns heute die Neuauflage der Soundbar aus dem Hause Bluesound näher an und gehen neben den technischen Neuerungen, auch auf die jetzt integrierte...

    • Test: Nubert nuGo! One

      Test: Nubert nuGo! OneDer Nubert nuGo! One ist der erste portable Bluetooth Lautsprecher vom besagten Unternehmen. Jener wurde bereits vor einigen Monaten angekündigt und gelangt nun final in den Verkauf bzw....

    • Test: Teufel Real Blue TWS 2

      Test: Teufel Real Blue TWS 2Mit den Teufel Real Blue TWS 2 stellen die Berliner neue In-Ear-Kopfhörer vor, die im nachfolgenden Artikel einmal genauer auf die Probe gestellt werden sollen. Mit aktivem...

    • Test: ELAC Debut Connex DCB41

      Test: ELAC Debut Connex DCB41 Mit den ELAC Debut Connex DCB41 stellen die Kieler ein komplett neues Modell aus ihrem Lineup vor. Das kompakte Aktiv-Lautsprecherset soll eine All-in-One Lösung abbilden können und ist dafür...

    • Test: Argon Audio TT-4

      Test: Argon Audio TT-4 Mit dem Argon Audio TT-4 steht ein Plattenspieler der besagten Firma auf dem Prüfstand, welcher erst vor kurzem auch neu vorgestellt wurde. Dieser bietet ein massives Chassis mit...