Heimkino Systeme

Sony stellt 2.1-Soundbar HT-CT800 vor

logo sonySony hat bereits Anfang Februar zwei neue Soundbars vorgestellt, nun folgt mit der HT-CT800 und HT-CT290 zwei weitere Modelle. Beide kommen mit einem 2.1-System daher und bieten diverse kabellose Verbindungsmöglichkeiten. Über S-Force PRO Front-Surround soll zudem ein räumlicherer Klang ermöglicht werden.

SONY HT CT800 1

Die Sony HT-CT800 kommt mit einer Ausgangsleistung von bis zu 350 Watt daher und unterstützt Formate wie Dolby TrueHD und DTS Master Audio Kinosound. Da in der TV-Branche das Thema HDR gerade zum Trend wird, hat Sony auch die Unterstützung von 4K HDR-Signalen eingebaut. Sollte man neben der Soundbar zwei kabellose Lautsprecher von Sony besitzen, kann man diese mit der App „SongPal“ zum Soundbar-System hinzufügen und so zwei „Rear-Surround“-Kanäle hinzufügen. Für Musikstreaming ist ein Chromecast Built-In an Bord, so kann der Nutzer auf Dienste wie z.b. Spotify zurückgreifen. Sony hat hierzu zudem einen dedizierten Button implementiert. Einmal gedrückt und der letzt gespielte Song, egal ob am Smartphone oder am Computer, wird weiter abgespielt. Auch über Bluetooth ist eine Musikwiedergabe möglich.

SONY HT CT800 2 SONY HT CT800 3

Die etwas kleinere HT-CT290 zeigt sich als CT290 in Anthrazit und CT291 in Cremeweiß. Die Ausgangsleistung beträgt hierbei 300 Watt, für eine kabellose Musikwiedergabe ist Bluetooth integriert. Wärehnd die CT800 ein eher flach anmutendes Design besitzt, ist die CT290/CT291 etwas kantiger gestaltet.

SONY HT CT290 1 SONY HT CT290 2

 

Preise und Verfügbarkeit

Die Sony HT-CT800 ist für 499,- EUR UVP ab März dieses Jahres verfügbar, das kleinere Modell Sony HT-CT290/CT291 wird ab April 2017 zum Preis von 259,- EUR UVP erhältlich sein.

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Argon Audio Fenris A4

      Test: Argon Audio Fenris A4Mit den Argon Audio Fenris A4 sind die neuesten Aktivlautsprecher der vergleichsweise noch recht jungen Audioschmiede zu Gast. Jenes bietet neben einer modernen Optik einen breiten...

    • Test: Nubert XW-800 Slim Subwoofer

      Test: Nubert XW-800 Slim SubwooferDas Angebot seitens Nubert rund um den Bereich der Subwoofer wurde in den letzten Jahren vom Hersteller immer weiter ausgebaut und um sinnvolle, sowie auch smarte und moderne Features...

    • Test: LG XBOOM 360 DRP4

      Test: LG XBOOM 360 DRP4Mit dem LG XBOOM 360 möchten wir uns heute einen mobilen und für den Outdoor-Bereich geeigneten 360-Grad-Lautsprecher der Koreaner anschauen bzw. anhören. Das etwas andere Aussehen des...

    • Test: Mark Levinson No.5909

      Test: Mark Levinson No.5909Mit dem Mark Levinson No. 5909 Kopfhörer präsentiert HARMAN Luxury Audio den ersten hochauflösenden, kabellosen ANC-Kopfhörer unter der Marke Mark Levinson. Ob er gleich ein Volltreffer...

    • Test: Roksan Attessa Streaming Amplifier

      Test: Roksan Attessa Streaming AmplifierRoksan, eine in der deutschsprachigen Gegend noch etwas unbekannte Firma, geht jetzt mit der neuen Attessa-Serie an den Start und bietet gleich mehrere interessante HiFi-Geräte an, die auch am...