Heimkino Systeme

Teufel Cinesystem 42 (3.1 Soundbar)

logo TeufelUm eine weitere Brücke im Produkt-Lineup zu schlagen bringt Lautsprecher Teufel nun das Cinesystem 42 auf den Markt. Die schlanke Soundbar kommt standardmäßig als 3.1 System daher, kann wahlweise aber auch zu einem 5.1 System erweitern werden. Die Rear-Lautsprecher in diesem Fall „wireless“ mit den ebenfalls neuen Adaptern.

Standardmäßig wird das System als 3.1 Konfiguration ausgeliefert. Dazu zählen natürlich die Soundbar selbst sowie der T4000 Subwoofer, welchen wir bereits aus der RAUMFELD Soundbar kennen. Letzterer wird „wireless“ angesprochen. Dem zur Folge ist kein Kabelsalat notwendig. Als Chassis bzw. bei der Materialwahl setzt der Hersteller auf poliertes Alumnium, welches schon jetzt einen soliden und hochwertigen Verarbeiteten Eindruck hinterließ.

Teufel Cinesystem 42 5

Teufel Cinesystem 42 1 Teufel Cinesystem 42 2 Teufel Cinesystem 42 4

Leistungsmäßig stehen der Soundbar 225 Watt Ausgangsleistung bereit. Zusätzliche 250 Watt entspringen dem Subwoofer, der auf Grund seiner relativ flachen Bauweise auch unter dem Sofa verschwinden kann, sofern dieses genügend Platz bietet. Ausgelegt ist das System unter anderem für „eine perfekte Sprachwiedergabe“ sowie aber auch „ideal für Stereo-Musik“, so der Hersteller selbst über sein Produkt. Des Weiteren werden als Schnittstellen Bluetooth mit aptX, NFC sowie Dolby Audio und dts Digital Surround unterstützt.

Teufel Cinesystem 42 6 Teufel Cinesystem 42 7 Teufel Cinesystem 42 8

Dies ist auch zwingend notwendig, will man das System auf eine 5.1 Surround-Anlage erweitern. Mit den optional erhältlichen und ebenfalls neu erscheinenden Rearstation Compact Wireless Recievern kann man seine Rears, wie der Name schon suggeriert, „kabellos“ in das System integrieren. Preise für die Adapter sind noch nicht bekannt. Nur das sie dem „normalen“ Cinesystem 42 nicht beiliegen werden, sondern separat erworben werden müssen. Gleiches gilt auch für die Rear-Speaker, welche wohl dem LT4-System entspringen werden.

Lautsprecher Teufel GmbH

 

Preise und Verfügbarkeit

Der voraussichtliche Verkaufsstart wird für den Dezember 2016 anvisiert. Das Cinesystem 42 in der Grundkonfiguration, also Soundbar + Subwoofer werden dann zu einem Preis von 1299,99 EUR im Teufel Online-Shopicon angeboten. Preise für die Rearstation Compact Wireless Reciever sowie den zusätzlichen Rear-Lautsprechern stehen noch nicht fest.

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Bar 5.0 MultiBeam

      Test: JBL Bar 5.0 MultiBeamAuch wenn man das Portfolio an Soundbars bei JBL mittlerweile als umfangreich betiteln kann, hält es den Audiohersteller nicht davon ab, immer weitere Modelle vorzustellen. Mit der JBL Bar...

    • Test: Teufel Stereo M

      Test: Teufel Stereo MAuch wenn die Vorstellung der Teufel Stereo M schon 2017 war, sind die Streaming-Lautsprecher mit ihrem 3-Wege-System in einem Regallautsprecher sowie der Raumfeld--Streaming-Plattform immer noch sehr...

    • Test: LG AU810PW Forza - 4K Laser Beamer

      Test: LG AU810PW Forza - 4K Laser BeamerDer LG HU810 bzw. LG AU810 Forza ist der erste „echte“ Heimkino-Beamer im klassischen Sinne, so wie man diese Gattung kennt, den LG auf den Markt bringt und der zugleich einen Laser als...

    • Test: Monitor Audio Bronze 200

      Test: Monitor Audio Bronze 200Mit den Monitor Audio Bronze 200 hat der britische Hersteller einen Standlautsprecher im Portfolio, der nicht nur mit seiner sicheren Gestaltung auf Kundenfang geht, sondern zugleich dies mit...

    • Test: Canton Smart Vento 3

      Test: Canton Smart Vento 3Mit den Canton Smart Vento 3 stellen wir euch heute die smarte Interpretation eines aktiven Lautsprechers aus Weilrod vor. Die Smart-Serie der Vento-Lautsprecherserie besteht aus drei...