Beamer

Hisense PX3 Laser Cinema - Kurzdistanzbeamer mit 150 Zoll

Mit dem neuen Hisense PX3 Laser Cinema Ultrakurzdistanzprojektor will der Hersteller wieder ein attraktives Angebot für das eigene Heimkino schaffen. Das Gerät bietet variable Bilddiagonalen von 80 bis 150 Zoll in „4K-Auflösung“, sowie auch noch weitere spannende Ausstattungs-Features.

 

Wie von Geräten dieser Gattung bekannt, kann der Hisense in einem Abstand von 11,9 bis 46 Zentimetern zur Leinwand positioniert werden, um die gewünschte Bildgröße zu erzielen. Die Kalibrierung erfolgt je nach Größe entweder manuell oder automatisch über das Menü. Die Auswahl und der Kauf der Leinwand bleibt dem Nutzer überlassen, um individuelle Präferenzen zu berücksichtigen.

Hisense PX3 Beamer 01

Die Lichtquelle wird mittels Hisense „Trichroma Technologie“ realisiert, die separate RGB-Laserlichtquellen für Rot, Grün und Blau nutzt und somit eine intensive Farbdarstellung von 110% des erweiterten BT2020 Farbraums garantiert. Inhalte können in „4K-Ultra-HD-Qualität“ wiedergegeben werden. HDR-Support wird in Form von HDR10+ und Dolby Vision gewährleistet. Die Spitzenhelligkeit gibt der Hersteller mit 2800 Lumen an. Beim Thema Haltbarkeit spricht Hisense von einer Lebensdauer des Projektors von über 25.000 Stunden, ohne dass die Lichtquelle ausgetauscht werden muss.

Hisense PX3 Beamer 02

Aus Audio-Unterstützung steht die Expertise von Harman Kardon zur Verfügung und man hat ein Klang-System mit 50W Klangvolumen Leistung (inkl. Dolby Atmos Support) integriert. Der PX3 Laser Cinema ist nicht nur für Film- und Sportfans ideal, sondern auch für Gamer. Dank des Filmmaker Mode werden Filme authentisch dargestellt, während der Sport Modus optimierte Bild- und Soundeinstellungen für Sportinhalte bietet. Schnelle Bewegungen und actionreiche Szenen werden dank MEMC-Technologie flüssig dargestellt. Der Game Modus reduziert die Eingabeverzögerung und ermöglicht reaktionsschnelle Gaming-Action im Großformat. Dank offizieller Freigabe soll das Gerät auch perfekt mit der Xbox Series X harmonieren.

Hisense PX3 Beamer 03

Das neue VIDAA U7 Betriebssystem bietet eine Vielzahl von Smart-TV-Funktionen und Zugang zu beliebten Streaming-Diensten wie Netflix, Prime Video und Disney+. Der PX3 ist zudem mit einem Triple Tuner ausgestattet, der den Empfang von Fernsehprogrammen über Kabel, Satellit oder Antenne ermöglicht. Die VIDAA App erlaubt es, das Handy als Fernbedienung zu nutzen, und auf der klassischen Fernbedienung sind Tasten für den schnellen Zugriff auf beliebte Apps integriert. Sprachsteuerung ist über Alexa Built In oder VIDAA Voice möglich. Praktische Funktionen wie Share to erlauben das einfache Teilen von Inhalten vom Handy oder anderen Geräten auf den großen Bildschirm, inklusive Unterstützung für Airplay2 und Apple Homekit.

Hisense PX3 Beamer 04

 

Verfügbarkeit und Preis

Der Hisense PX3 Laser Cinema ist ab Mai 2024 im Handel erhältlich und wird zu einem UVP von 2.999 Euro angeboten. Mit seiner beeindruckenden Bild- und Tonqualität, Flexibilität in der Nutzung und umfassenden Smart-TV-Funktionen setzt der PX3 neue Maßstäbe für Heimkino-Erlebnisse und bietet eine beeindruckende Erweiterung der Hisense-Produktpalette.

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Canton Reference 2 - Standlautsprecher

      Test: Canton Reference 2 - StandlautsprecherWenn etwas im Audio-Segment in den vergangenen Monaten für Aufsehen gesorgt hat, dann sich die neue Canton Reference Lautsprecher-Serie, die der Hersteller final in den Handel eingeführt...

    • Test: Panasonic SoundSlayer SC-GNW10E

      Test: Panasonic SoundSlayer SC-GNW10E In den letzten Jahren gehen die meisten Hersteller nur wenige Risiken ein und setzen bei der Produktpalette für gewöhnlich auf erfolgreiche Konzepte, die sich als gut verkäuflich erwiesen und...

    • Test: Teufel Rockster Air 2

      Test: Teufel Rockster Air 2 Die Berliner haben es wieder getan und einen neuen Partykracher auf den Markt gebracht, die Rede ist vom Teufel Rockster Air 2. Wie der Name es schon vermittelt, handelt es sich dabei um...

    • Test: Canton Reference 5 - Standlautsprecher

      Test: Canton Reference 5 - StandlautsprecherWenn etwas im Audio-Segment in den vergangenen Monaten für Aufsehen gesorgt hat, dann sich die neue Canton Reference Lautsprecher-Serie, die der Hersteller final in den Handel eingeführt...

    • Test: JBL TOUR ONE M2

      Test: JBL TOUR ONE M2Seit letzten Sommer ist der JBL TOUR ONE M2 der neue Oberklasse-Kopfhörer der Traditionsmarke, die für seine mobile Bluetoothprodukte bekannt ist. Damit ist es an der Zeit, das Gerät unter die...