AV-Receiver

Integra DRX-5.4, DRX-3.4, DRX-2.4 - 8K AVR mit HDMI 2.1

Mit den Integra DRX-5.4, DRX-3.4 und DRX-2.4 zeigen sich nun drei weitere AV-Receiver mit 8K- und HDMI 2.1 Support, die auf Augenhöhe mit den fast identischen Modellen für 2021 aus dem Hause Onkyo sind. Integra stand seinerzeit für die High-End-Modelle von Onkyo, ist inzwischen aber eine eigenständige Marke im Onyko-Firmenkonstrukt. Die neuen AV-Receiver sollen sich im Preisbereich von 800 bis 1900 Dollar wiederfinden und ab Sommer in den Handel gelangen.

 

Die drei genannten Modelle werden folgendermaßen ausgestattet sein: Der DRX-5.4 (11.2 Kanal) verfügt über 250W Leistung, der DRX-3.4 mit 7.2 Kanal-Unterstützung greift auf 225W Leistung und der Dritte, der DRX-2.4 (7.2 Kanal), bedient sich an 170W Leistung. Dabei handelt es sich um erste grobe Informationen, die vermutlich wieder 6 Ohm Angaben basieren.

Integra DRX 5.4 01

Integra DRX 3.4 02
Integra DRX-5.4 - 11.2 Kanal AV-Receiver

Des Weiteren werden die drei genannten Geräte wie die „reinen Onkyo Pendants“, mit HDMI 2.1-Schnittstelle und 8K-Support ausgestattet sein, DTS Play-Fi unterstützen und Chromecast mit integriert haben. Aber auch ein 2-Wege-Bluetooth Setup ist mit an Bord, sowie die Roon-Kompatibilität. AirPlay, Sonos-Support, Amazon Alexa und eine Phono-MM-Vorstufe. Bzgl. einer möglichen Raumkorrektur steht das bekannte AccuEQ zur Verfügung, sowie auch Dirac Live.

Integra DRX 3.4 01
Integra DRX-3.4 - 9.2-Kanal AV-Receiver

Nach aktuellem Kenntnisstand sollen die Geräte ab Juni in den Handel gelangen. Den Anfang macht der Integra DRX-3.4 mit 1200 Dollar, gefolgt vom DRX-5.4 mit 1900 Dollar. Ab August soll dann das günstigere Gerät, der Integra DRX-2.4, zu einem Preis von 800 Dollar in den Handel kommen. Ob die AV-Receiver auch in Europa erhältlich sein werden, steht aktuell noch nicht fest.

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte