Verstärker (klassisch)

Yamaha NP-S303 - günstiger Netzwerk-Streamer

logo YamahaMit dem neuen Yamaha NP-S303 stellen die Japaner ein günstiges Einstiegsgerät im HiFi-Streaming-Segment vor. Der Spieler sollen Yamaha typischen Features mitbringen und darüber hinaus, auch die benötigten Schnittstellen zu den bekannten Streaming-Diensten bereitstellen. Hi-Res-Material wird logischer Weise auch unterstützt.

Neben Spotify, Deezer, TIDAL, Qubuz und JUKE wird selbstverständlich auch MusicCast unterstützt. Zusätzlich kann der Streamer via DLNA auf lokal abgespeicherte Medien zugreifen und diese Streamen. Als Standards werden DSD 5,6 MHz, AIF, WAV, FLAC mit bis zu 192 kHz und 24 Bit sowie Apple Lossless mit 96 kHz und 24 Bit. Ein Burr-Brown-Wandler überträgt diese digitalen Daten. Mittels Apple Aiplay lässt der Yamaha auch in die Apple-Umgebung integrieren. Neben einer physischen RJ45-Buchse, kann man auch WLAN für die Verbindung ins Heimnetz verwenden.

Yamaha NP S303 black

Unter der Haube will man, um das Marketing-Jargon mal wieder zu geben, die Signalwege so kurz wie möglich gehalten haben. So soll eine saubere Übertragung ohne Einstreuung möglich sein. Darüber hinaus sind die digitale und analoge Seite der Schaltung getrennt angelegt – so will man Wechselwirkungen vermeiden. Bei den Komponenten will man darüber hinaus auf die gleichen hochwertigen Bauteile zurückgegriffen haben, wie bei den höherpreisigen Geräten.

Yamaha NP S303 silber

Die Integration in das MusicCast Setup soll ebenfalls ohne Probleme möglich sein. Die Funktionen selbst lassen sich in der MusicCast-App einstellen. Für die Steuerung des Streamers liegt darüber hinaus noch eine separate Fernbedienung dem Lieferumfang bei.

Yamaha NP S303 back

Erhältlich wird der Yamaha NP-S303 in Silber und Schwarz sein. Den Preis (UVP) setzt der Hersteller bei 349,- EUR an. Die Verfügbarkeit ist bereits gegeben und auch schon bei Amazon gelistet.

 

Weitere Yamaha MusicCast-Berichte

Test: Yamaha WXAD-10 Streaming-Adapter

Test: Yamaha MusicCast Trio

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Canton B 30

      Test: Canton B 30 Mit der Canton B 30 möchten wir uns heute einen Regallautsprecher anschauen, den es nur exklusiv im Onlineshop der Weilroder Firma gibt. Das soll ein gutes Preis-Leistungsverhältnis ermöglichen und...

    • Test: WE by Loewe Hear 1 & Hear 2

      Test: WE by Loewe Hear 1 & Hear 2We by Loewe mag im ersten Moment etwas ungewöhnlich klingen, stellt aber die neue Lifestyle-Marke des Unternehmens aus Kronach dar. Zu dieser Marke zählen auch TV-Geräte, die hier aber...

    • Test: Nubert nuPro SP-500

      Test: Nubert nuPro SP-500Mit den Nubert nuPro SP-500 Standlautsprechern haben wir das zweite Modell der neuen Aktiv-Serie in unserer Redaktion und sind gespannt ob die positiven Eindrücke der kleineren Modelle die...

    • Test: OnePlus Buds Z2

      Test: OnePlus Buds Z2Auf die OnePlus Buds Pro folgen nun die OnePlus Buds Z2. Neue In-Ear-Kopfhörer welche mit effektivem Noise Cancelling, einer guten Akkulaufzeit und hoher Klangqualität punkten wollen. Ob das gelingt,...

    • Test: Nubert nuPro SP-200

      Test: Nubert nuPro SP-200 Mit den Nubert nuPro SP-200 schauen wir uns heute die neuesten Modelle aus dem Segment der Aktiv-Lautsprecher an, welche die Schwaben erst kürzlich vorgestellt haben. Wie sich das kompakte...