Cyrus Audio integriert BluOS-Plattform in die eigenen Produkte

Die britische Marke Cyrus Audio schreitet neue Wege ab bzw. geht neue Korporationen ein. Dazu gab man jetzt bekannt, mit dem kanaischen Unternehmen Lenbrook International, bekanntlich Entwickler und Betreiber von BluOS, jene Multiroom-Streaminglösung künftig in kommende Produkte von Cyrus Audio zu integrieren.

 

 

Wie in der Branche hinlänglich bekannt sein sollte, wir BluOS selbstredend in den eigenen Produkten der Marken NAD und Bluesound eingesetzt, sowie aber auch bei DALI und Peachtree Audio. Mit Cyrus Audio gesellt sich jetzt ein weiterer Partner dieser Aufzählung hinzu, der künftig seine „smarten“ Geräte mit dieser extrem performanten Plattform ausstatten wird. Man darf also gespannt sein, was für Lösungen es künftig in den Handel schaffen werden.

Cyrus Audio bluOS

 

Aufgrund der großen Anzahl von Anbietern sowie den sich ständig verändernden Angeboten und Features stellt die Navigation durch die Musik-Streaming-Landschaft für Kunden heutzutage eine zunehmend komplexe Herausforderung dar. Wir sind zu dem Schluss gelangt, dass wir diese Komplexität sowohl für unsere Kunden als auch unsere Partner am effektivsten reduzieren können, wenn wir Teil eines etablierten und branchenführenden Ökosystems sind. Sämtliche Überlegungen dazu führten uns immer wieder zu BluOS. Während unserer Gespräche hat Lenbrook immer wieder ihr vorrangiges Ziel, allen Kunden eine erstklassige Nutzererfahrung sowie Zugang zu den besten hochauflösenden Musik-Streaming-Angeboten zu ermöglichen, betont. Dieses Engagement entspricht den Markenwerten von Cyrus so eindrucksvoll, dass eine Zusammenarbeit für uns auf der Hand lag“, sagt Nicholas Clarke, Managing Director von Cyrus Audio. “Unser gesamtes Team freut sich entsprechend über die sich aus dieser Zusammenarbeit ergebenden Perspektiven und die kommende Erweiterung des Portfolios von Cyrus Audio.

Wir waren und sind auch weiterhin sehr selektiv bei der Auswahl der Marken, die wir zur BluOS-Plattform hinzufügen, weil es unserer Meinung nach von essenzieller Bedeutung ist, dass alle Partner, die dieses Ökosystem repräsentieren, gleichgesinnt und gleichermaßen engagiert sind”
, erklärt Gordon Simmonds, CEO von Lenbrook International. „Cyrus Audio ist eine solche Marke, die unsere Werte teilt und die wir bei Lenbrook schon lange bewundert haben. Wir sind entsprechend froh darüber, Cyrus an Bord zu haben, um unsere BluOS-Vision für hochauflösenden Musik-Streaming mitzutragen und damit erneut unseren großen Einsatz zu bestätigen, mit dem wir die Plattform auch zukünftig betreiben und weiterentwickeln möchten.

 

Quelle: Pressemiteilung

 

Anmelden