News

DALI Katch One Soundbar auf der ISE gesichtet

logo DaliDie dänsiche Audioschmiede DALI nutzt die ISE (Integrated Systems Europe) 2019 in Amsterdam um ein paar spannende Neuheiten zu präsentieren. Darunter ist die neue Soundbar Katch One auch zu finden, die auf den ersten Blick wie der große Bruder des mobilen Katch aussieht. Wir haben ein paar Infos für euch zusammengetragen. 

 

 

DALI Catch One 06

Die DALI Katch One Soundbar wird es in zwei Varianten geben. Neben einer hellen Variante (Ivory White), wird die Soundbar mit einer dunklen Frontbespannung (Black) erhältlich sein. Interessant ist die Flexibilität bei der Unterbringung. Neben eine gewöhnlichen Aufstellung auf z.B. einem Lowboard, kann die Soundbar auch direkt an der Wand montiert werden.

DALI Catch One 01

Dafür stehen eine unsichtbare, auf der Rückseite installierte Wandhalterung dem Nutzer zur Verfügung. Wer es etwas stylischer mag, nutzt die mitgelieferten Aufhängelaschen aus echtem Leder und befestigt die Soundbar hängend unter dem Fernsehgerät. 

DALI Catch One 05

Das Bedienfeld ist auf der Oberseite klar beschriftet untergebracht und signalisiert mit Hilfe von LEDs den aktuellen Zustand der Soundbar. Für die kabellose Kommunikation steht Bluetooth mit AAC und aptX zur Verfügung, besitzt das TV-Gerät einen Bluetooth-Ausgang von geringer Latenz, kann die Soundbar auch auch komplett losgelöst (kabellos) mit dem eingesetzten Fernseher kommunizieren. 

DALI Catch One 02

Für die kabelgebundene Kommunikation stehen ein HDMI inklusive ARC-Standard, optische (digital) wie auch analoge Eingänge bereit. Wem der Tiefton der Soundbar nicht ausreicht, kann seinen z.B. DALI-Subwoofer mittels SUB-Out verbinden. 

 DALI Catch One 03

Insgesamt agieren 10 Treiberchassis im Katch One für die Soundperformance und werden von vier digitalen Endstufen mit jeweils 50 Watt angetrieben. Auf der Rückseite arbeitet die DALI Katch mit einem ähnlichen wandnahen Bassreflex-System, wie es schon bei den Oberon On-Wall zum Einsatz kommt und soll somit auch eine solide Tieftonbasis erschaffen können. 

DALI Catch One 04

Für einen stimmigen Klang kann der Nutzer zwischen zwei Voreinstellungen der Klangcharakteristik wählen. "Focus" ist für Freunde der klaren Abstrahlung, eventuell für Sendungen mit vielen Dialogen wie z.b. Sport etc. Die "Wide" Funktion soll dagegen etwas räumlicher unterwegs sein und somit z.B. das Filmerlebnis deutlich steigern. 

DALI Catch One 07

Wie sich das alles genau verhält und was wir von der Katch One Soundbar erwarten können, werden wir zu gegebener Zeit in einem Test genauer unter die Lupe nehmen. 

 

Verfügbarkeit und Preis

Feste Aussagen gibt es noch nicht zum Erscheinen der DALI Katch One Soundbar, aber man peilt den frühen Sommer 2019 an. Ein Preis steht noch nicht fest, aber man munkelt das er sich zwischen 700,- bis 800,- Euro bewegen wird. 

Quelle: Dali @ ISE

Aktuelle News

    • Notiz: Disney+ startet am 24. März

      Notiz: Disney+ startet am 24. MärzWie Disney nun jüngst in einer Pressemitteilung verlauten ließ, wird der Einführungstermin für die eigene App bzw. den Dienst um einige Tage nach vorn vorgezogen. Der Streaming-Service...

    • Erste Infos zu Philips OLED TVs 2020

      Erste Infos zu Philips OLED TVs 2020Neben alle anderen Herstellern hat Philips bislang noch keine exakten Details zum anstehenden TV-Lineup für 2020 bekanntgegeben. Dies wird in Kürze aber der Fall sein (…) Hier haben wir...

    • BOSE schließt alle Ladengeschäfte in Europa

      BOSE schließt alle Ladengeschäfte in EuropaBOSE – seines Zeichens einer der Audio-Hersteller welcher mitunter den Massenmarkt ansprachen und neue Vertriebswege mit den eigenen Stores gegangen ist, hat nun bekanntgegeben, global...

    • DALI erweitert Aktiv-Serie um Rubicon C Modelle

      DALI erweitert Aktiv-Serie um Rubicon C ModelleNach der überzeugenden Dali Callisto-Serie, bekommt die kabellose Wireless-Linie weiteren Zuwachs. Unter der Bezeichnung RUBICON C bietet DALI zwei aktive Versionen der etablierten...

    • McIntosh DA2-Modul Upgrade-Kit

      McIntosh DA2-Modul Upgrade-KitDamit der eigene Mcintosh immer mit aktuellster Technik ausgestattet ist, besitzen viele Geräte einen Modulschacht. Genau für diese Modelle bietet man nun das neue DA2 DAC-Modul an,...

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Bar 2.1 Deep Bass

      Test: JBL Bar 2.1 Deep BassJBL stellte kürzlich das neue Flaggschiff Bar 9.1 vor und die Bar 5.1 Surround hatten wir vor kurzem erst im Test. Um aber auch Einsteiger bedienen zu können, gibt es auch kleinere Modelle in der...

    • Test: Teufel BOOMSTER Go

      Test: Teufel BOOMSTER GoDas die berliner Firma Lautsprecher Teufel im mobilen Lautsprecher-Segment sehr breit aufgestellt ist sollte unlängst bekannt sein. Mit dem Teufel BOOMSTER Go bringt man nun ein weiteres...

    • Test: ELAC Carina FS 247.4

      Test: ELAC Carina FS 247.4 Wie viele andere Hersteller, nutzten auch die Kieler aus der Manufaktur ELAC die High End in München, um einige Neuheiten der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Darunter wurde auch...

    • Test: Nubert nuPro XS-7500

      Test: Nubert nuPro XS-7500Nachdem wir uns der X-Serie schon ausführlich angenommen haben, soll nun auch der neueste Sprössling dieser aktiven Reihe angehört bzw. angesehen werden. Das massive Sounddeck Nubert nuPro...

    • Test: Philips UpBeat SHB2515

      Test: Philips UpBeat SHB2515Um sich unter den sogenannten True Wireless Kopfhörern etwas abheben zu können, hat Philipssich bei den UpBeat SHB2515 etwas besonderes einfallen lassen. Die Kopfhörer selbst sollen eine...

kalender klein