News

Advance Paris X-Stream 9 vorgestellt

logo advance acousticDer X-Stream 9 von Advance Paris paart die hochwertige CD-Wiedergabe mit einer problemlosen Integration in das vorhandene Heimnetzwerk. Per Ethernet oder drahtlosen WLAN bietet die Kombi aus CD- und Netzwerk Audio Player eine DLNA-Kompatibilität mit Wiedergabemöglichkeiten von PC, Mac und NAS-Systemen. Darüber hinaus Zugriff auf Streaming-Dienste wie Spotify, Tidal und Qobuz, Internetradios und AirPlay-Funktionalität. Zusätzlich sitzt ein Tuner in der Advance Paris-Komponente, der neben FM-Radio auch DAB und DAB+ Signale empfangen kann. 

 

XSTREAM9 Front mask

Trotz der Flexibilität des X-Stream 9, hat Advance Paris den internen Komponenten höchste Aufmerksamkeit gewidmet, um dem audiophilen Anspruch des Unternehmens auch bei diesem Multitalent gerecht zu werden. Als D/A-Wandler setzt man auf einen Asahi Kasei AK4490, damit ist die Verarbeitung von PCM-Daten mit bis zu 32-bits und Abtastraten von bis zu 768 kHz möglich. Aber auch das  DSD-Dateiformat wird unterstützt. Bei den Netzwerk- und Multimedia-Features soll die Flexibilität des X-Stream 9 aber nicht enden, denn auch die Anschluss-Sektion ist umfangreich und bietet neben den Ausgängen (Cinch, optisch digital und XLR) optische und koaxiale Digitaleingänge und sowohl eine USB Typ A- als auch eine USB Typ B-Schnittstelle. Auch ein optional erhältliches Bluetooth-Modul (XFTB01) kann mit dem X-Stream 9 verwendet werden.

XSTREAM9 rear mask

Die Steuerung der Multimedia-Funktionen soll intuitiv mit der Advance Playstream Applikation gelingen. Dem X-Stream 9 liegt auch eine Fernbedienung bei und ein Display auf der Geräte-Front bietet Platz zur Anzeige der benötigten Informationen.

  • Multiroom-Features und CD-Wiedergabe in einem Gerät
  • Wiedergabe von PC/MAC/NAS, AirPlay, Internetradio und Streaming-Diensten
  • Integrierter DAB/DAB+ Tuner
  • Unterstützung von DSD-Dateien
  • Kostenlose Android- und iOS-App

 

Verfügbarkeit und Preis

Der Advance Paris X-Stream 9 soll ab März diesen Jahres im Fachhandel für eine unverbindlichen Preisempfehlung von 990,- Euro erhältlich sein. 

Quelle:Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Huawei FreeBuds Pro 2

      Test: Huawei FreeBuds Pro 2Mit den Huawei FreeBuds Pro 2 stehen die brandneuen Nachfolger der überzeugenden FreeBuds Pro auf den Prüfstand. Zu den Neuerungen zählen u.a. neuer Treiber, die in Zusammenarbeit mit Devialet...

    • Test: LG DQP5 Eclair - 3.1.2 Dolby Atmos Soundbar

      Test: LG DQP5 Eclair - 3.1.2 Dolby Atmos SoundbarMit der LG Eclair DQP5 bietet LG die vermutlich kleinste Dolby Atmos Soundbar der Welt an. Diese kleine hier will mit einer 3.1.2 Bestückung für Aufsehen sorgen, ist zusätzlich mit DTS:X...

    • Test: Technics EAH-A800 Kopfhörer

      Test: Technics EAH-A800 KopfhörerMit dem neuen EAH-A800 stellte Technics Anfang dieses Jahres einen Kopfhörer vor, der sich als Lifestyle-Produkt sieht und mit einer langen Laufzeit überzeugen möchte. In Verbindung mit...

    • Test: NAD C399 - Vollverstärker mit MDC2-bluOS

      Test: NAD C399 - Vollverstärker mit MDC2-bluOSDer NAD C399 Stereo Vollverstärker stellt aktuell das Top-Modell aus der Classic-Serie von NAD dar. Dieser bietet in der Grundform eine immense Leistung und kann bei Bedarf, mit dem...

    • Test: Argon Audio Fenris A4

      Test: Argon Audio Fenris A4Mit den Argon Audio Fenris A4 sind die neuesten Aktivlautsprecher der vergleichsweise noch recht jungen Audioschmiede zu Gast. Jenes bietet neben einer modernen Optik einen breiten...