News

Pioneer PD-50AE SACD-Player & D/A-Converter

logo PioneerNeben zwei neuen AV-Receivern, stellte Pioneer auf der IFA in Berlin auch den neuen PD-50AE SACD-Player & D/A-Converter vor. Im Laufwerkt steckt Pioneers langjährige Expertise im Bereich Digital Audio, insbesondere wenn es um den Bau besonders leiser Laufwerke, um genaue Taktstabilisierung oder modernste Wandler-Technik geht. 

 

 

Pioneer PD 50AE 01

Für den neuen Pioneer PD-50AE SACD-Player & D/A-Converter stand der vielfach ausgezeichnete Referenz-SACD-Player PD-70AE bei der Entwicklung Pate. Pioneers neuester Audio Player arbeitet mit einem ESS DAC und separaten analog/digitalen Schaltkreisen, um das Beste aus SACD-, CD- und MQA-CD-Alben herauszuholen. Mehr noch, als D/A-Wandler spielt der PD-50AE auch MQA-Dateien über USB ab. 

Pioneer PD 50AE 03 Pioneer PD 50AE 03

 

Ausstattungsdetails des PD-50AE:

  • Hochpräzises Einlesen der Disc mit leisem Vibrationskontroll-Mechanismus. 
    Wie beim PD-70AE, ist das CD-Laufwerk des PD-50AE in einem schützenden Gehäuse mit Bienenwaben-Abdeckung und vibrationsabsorbierendem Lack untergebracht. Das Subchassis ist sicher in einem Aluminiumrahmen befestigt und in einer schwimmenden Konstruktion mit dämpfendem Material platziert. 
  • Getrennte analoge/digitale Schaltkreise
    Die Stromversorgung der digitalen und analogen Schaltungsbereiche erfolgt getrennt. 
  • Premium D/A-Wandler mit digitalen Audioeingängen und Unterstützung von MQA-Dateien
    Der PD-50AE ist nicht nur ein SACD/CD/MQA-Player, sondern fungiert auch als D/A-Wandler. Der ESS ES9026PRO DAC (4-Kanal-Parallellaufwerk) lässt Musikliebhaber auch Lieblingstitel in MQA-Titel via TIDAL genießen.
  • Up-Sampling
    digitale Audiodateien werden bis zu 384 kHz skaliert
  • Lockbereichs-Einstellungsfunktion
    Mit dieser Funktion lassen sich Feineinstellungen im Lockbereich des DAC vornehmen, um Jitter im Eingangssignal zu reduzieren. Die Einstellungen können in sechs Schritten vorgenommen werden, wobei die Standardeinstellung bei Bereich 6 liegt. Die Bereiche 1 bis 3 sind für die Feinabstimmung durch sehr erfahrene Anwender vorgesehen, mit erhöhter Frequenz von Audio-Schnitten.
  • Digitalfilter
    Mit dem Digitalfilter des DACs können drei Arten von Klangeigenschaften betont werden – "Slow" für weich und warm, "Sharp" für kräftig und dicht sowie "Short" für besonders dynamischen Klang

 

Pioneer PD 50AE 05 Pioneer PD 50AE 05

 

Verfügbarkeit und Preis

Der neue Pioneer PD-50AE wurde auf der IFA 2019 erstmals vorgestellt und soll vstl. im Laufe des Novembers in den Handel kommen. Die UVP für den Pioneer PD-50AE liegt bei 1.990,- Euro.

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Panasonic SC-HTB600 2.1 Soundbar

      Test: Panasonic SC-HTB600 2.1 SoundbarMit der Panasonic SC-HTB600 widmen wir uns nach der LG DSN7CY wieder einer Soundbar, aber diesmal einem Soundbar-Set auch mit Dolby Atmos und DTS-X Unterstützung aber mit einem separaten Subwoofer....

    • Test: Bose Companion 50

      Test: Bose Companion 50Ob Fernseher, PC oder Notebook - bei allen Einsatzwecken kann der Wunsch nach einer besseren Beschallung aufkommen. Mit dem Bose Companion 50 will der Hersteller all diese Einsatzfelder...

    • Test: LG DSN7CY 3.0.2 Soundbar

      Test: LG DSN7CY 3.0.2 SoundbarMit der 3.0.2 Soundbar DSN7CY von LG möchten wir uns heute einer beliebten Gattung, der Audioverbesserung des eigenen TVs widmen. Die kompakte Audio-Stange kommt mit eine Dolby Atmos und...

    • Test: Nubert nuPro X-6000 RC

      Test: Nubert nuPro X-6000 RCMit der Nubert nuPro X-6000 RC steht ein Modell aus der neuen Generation der aktiven Lautsprecher Serie der Schwaben auf dem Prüfstand. Aus der ersten Serie (ohne RC Suffix) hatten wir ja schon...

    • Test: Kii Three System

      Test: Kii Three SystemLautsprecher und Raumakustik sind oft keine wirklichen Freunde, wenn es um das zeitkorrekte Ankommen der Audiosignale geht. Oft wird der Raum unangenehm angeregt und Reflektionen trüben...