News

Vincent CD-200 - kompakter Hybrid-Player

logo vincentDie deutsche Firma Vincent präsentiert mit dem neuen CD-200 den perfekten Spielpartner für den SV-200 Hybrid Vollverstärker. Wie schon der Verstärker, ist der CD-200 in einem kompakten Midi-Format Gehäuse untergebracht und benötigt somit eine geringe Stellfläche. 

 

 

 

Der neue Vincent CD-200 verwendet zum Auslesen der CDs die bewährte Sanyo DA11 Lasereinheit und kombiniert das mit einem Philips Servo Board. Mit der selbst entwickelten Software verspricht Vincent ein sauberes und verbessertes Auslesen der CDs. Die digitalen Signale nehmen dann den Weg durch den D/A-Chip PCM1796 von Burr-Brown und in analoge Signale umgewandelt (Samplingrate 24 bit / 192 kHz).

Vincent CD 200 02

Das analoge Musiksignal wird dann von zwei 6N1 Röhren aufbereitet. Um die Klangqualität nochmals zu steigern verwendet der Vincent CD-200 auf jedem Kanal zusätzlich eine unabhängige Filterung, Verstärkung und Pufferung. Für die stabile Spannungsversorgung sorgt ein Trafo mit zwei unabhängigen Windungen, wo eine ausschließlich den Digitalteil und eine den Analogteil versorgt.

Vincent Remote FB VRC 9

Zur Audioübertragung stehen am CD-200 analoge Cinchausgänge, ein optischer und ein Coaxausgang zur Verfügung. Für die Steuerung des Players liegt auch dem CD-200 die bekannte hochwertige Aluminiumfernbedienung dem Lieferumfang bei, die übrigens auch für den Vollverstärker SV-200 verwendet werden kann.

Vincent CD 200 01

 

Technische Daten Vincent CD-200

  • D/A Wandler: 24 bit / 192 kHzD/A Wandler: 24 bit / 192 kHz
  • Übertragung: 20 Hz – 20 kHz ±1 dB
  • Klirrfaktor: < 0.005 %
  • Signal-Rauschabstand: > 93 dB
  • Dynamikbereich: > 100 dB
  • Audio-Ausgangsspannung 2,5 V
  • Kanaltrennung: > 80 dB
  • Eingänge: 1 x Power Control(3.5 mm Klinkenbuchse)
  • Ausgänge: 1 x Stereo RCA, 1 x Optisch,1 x Coaxial, 1 x Power Control(3.5 mm Klinkenbuchse)
  • Röhren: 2 x 6N1 Röhre
  • Max. Leistungsaufnahme: 25 Watt
  • Gewicht: 4 kg
  • Farbe: Schwarz oder Silber
  • Abmessungen (B x H x T): 210 x 95 x 305 mm

 

Verfügbarkeit und Preis

Der Vincent CD-200 ist ab sofort für eine UVP von 799,- Euro im Fachhandel erhältlich. 

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: ELAC Solano BS 283

      Test: ELAC Solano BS 283Mit der ELAC Solano BS 283 schauen wir uns heute den Regallautsprecher aus der erst kürzlich neu vorgestellten Serie der Kieler an. Ob der kompakte Lautsprecher den sehr guten Eindruck des...

    • Test: JBL Bar 5.0 MultiBeam

      Test: JBL Bar 5.0 MultiBeamAuch wenn man das Portfolio an Soundbars bei JBL mittlerweile als umfangreich betiteln kann, hält es den Audiohersteller nicht davon ab, immer weitere Modelle vorzustellen. Mit der JBL Bar...

    • Test: Teufel Stereo M

      Test: Teufel Stereo MAuch wenn die Vorstellung der Teufel Stereo M schon 2017 war, sind die Streaming-Lautsprecher mit ihrem 3-Wege-System in einem Regallautsprecher sowie der Raumfeld--Streaming-Plattform immer noch sehr...

    • Test: LG AU810PW Forza - 4K Laser Beamer

      Test: LG AU810PW Forza - 4K Laser BeamerDer LG HU810 bzw. LG AU810 Forza ist der erste „echte“ Heimkino-Beamer im klassischen Sinne, so wie man diese Gattung kennt, den LG auf den Markt bringt und der zugleich einen Laser als...

    • Test: Monitor Audio Bronze 200

      Test: Monitor Audio Bronze 200Mit den Monitor Audio Bronze 200 hat der britische Hersteller einen Standlautsprecher im Portfolio, der nicht nur mit seiner sicheren Gestaltung auf Kundenfang geht, sondern zugleich dies mit...