News

DOCKIN D MATE DIRECT vorgestellt

logo dockinDas Berliner Start-Up DOCKIN zeigt Nachfolger des im Frühjahr 2018 auf den Markt gebrachten mobilen Lautsprechers. Der D MATE DIRECT. Der neue DMATE DIRECT soll die erfolgreiche Tradition der größten und erfolgreichsten DOCKIN-Lautsprecher DFINE fortführen. Dafür soll er trotz schlanken Design, eine klar definierte und genaue Wiedergabe dem Nutzer bieten können.

 

 

Für den detaillierten und ausgewogenen Ton sorgen zwei 25-mm-Treiber, die gemeinsam auf der Vorderseite der Lautsprecherbox sitzen. Zwei Passivmembrane sind für die Unterstützung der Basswiedergabe auf der Rückseite wiederzufinden. Die Leistung stellt ein Class-D-Verstärker mit maximal 25 Watt bereit. Diese Kombination soll laut dem Hersteller für ein kraftvolles Klangbild sorgen und trotzdem ein schmalen Format ermöglichen. Wer dann noch ein Freund des gepflegten Stereoklangs ist, der koppelt zwei dieser Modelle als Stereo-Paar im Link-Modus. Damit soll dann die sowohl die Räumlichkeit der Wiedergabe als auch die maximal erzielbare Lautstärke deutlich hörbar steigen.

DOCKIN DMATE DIRECT

Die klanglichen Ambitionen des DOCKIN D Mate Direct unterstreicht die Integration der aptXTechnologie. Hiermit lässt sich über Bluetooth 4.2 eine Tonqualität nahe am CD-Niveau verwirklichen. Zusätzlich verfügt der Lautsprecher über zwei Sound-Einstellungen, eine lineare oder bassverstärkte Wiedergabe (Bass Boost). Der BassBoost-Modus soll sich gerade bei Outdoor-Anwendung bemerkbar machen, DOCKIN möchte so das Fehlen der tiefton-fördernden Reflexionen eines Innenraumes ausgeglichen werden. 

DOCKIN DMATE DIRECT 01

Outdoor ist auch das Stichwort für das widerstandsfähige äußere Gehäuse, welches unempfindlich gegenüber Nässe gemäß IPX6-Vorgaben ist und die Akku-Kapazität von 6700 mAh bieten auch gute Dauerlauf-Qualitäten, die bis zu 16 Stunden Spielzeit ermöglichen soll. Dank des großen Akkus, kann der D MATE DIRECT auch als Powerbank eingesetzt werden, aber auch lässt sich der vielseitige Lautsprecher als Freisprechanlage nutzen. Wegen seiner Größe von 220 x 85 x 85 Millimetern und einem Gewicht von 825 Gramm, soll der kabellose DMATE DIRECT der perfekte Begleiter im Alltag sein.

DOCKIN DMATE DIRECT 02

 

Verfügbarkeit und Preis

Der DOCKIN D Mate Direct ist ab sofort für 99,95 Euro erhältlich. Als Stereo-Bundle kostet er vergünstigte 179,95 Euro

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Bar 5.0 MultiBeam

      Test: JBL Bar 5.0 MultiBeamAuch wenn man das Portfolio an Soundbars bei JBL mittlerweile als umfangreich betiteln kann, hält es den Audiohersteller nicht davon ab, immer weitere Modelle vorzustellen. Mit der JBL Bar...

    • Test: Teufel Stereo M

      Test: Teufel Stereo MAuch wenn die Vorstellung der Teufel Stereo M schon 2017 war, sind die Streaming-Lautsprecher mit ihrem 3-Wege-System in einem Regallautsprecher sowie der Raumfeld--Streaming-Plattform immer noch sehr...

    • Test: LG AU810PW Forza - 4K Laser Beamer

      Test: LG AU810PW Forza - 4K Laser BeamerDer LG HU810 bzw. LG AU810 Forza ist der erste „echte“ Heimkino-Beamer im klassischen Sinne, so wie man diese Gattung kennt, den LG auf den Markt bringt und der zugleich einen Laser als...

    • Test: Monitor Audio Bronze 200

      Test: Monitor Audio Bronze 200Mit den Monitor Audio Bronze 200 hat der britische Hersteller einen Standlautsprecher im Portfolio, der nicht nur mit seiner sicheren Gestaltung auf Kundenfang geht, sondern zugleich dies mit...

    • Test: Canton Smart Vento 3

      Test: Canton Smart Vento 3Mit den Canton Smart Vento 3 stellen wir euch heute die smarte Interpretation eines aktiven Lautsprechers aus Weilrod vor. Die Smart-Serie der Vento-Lautsprecherserie besteht aus drei...