News

TIDAL bringt Apple Watch App - auch Offline-Streaming möglich

TIDAL bringt die passende Apple watchOS App, sodass eine Steuerung sowie auch eine Wiedergabe darüber möglich ist. Im Gegensatz zu vielen „klassischen“ Apple Watch Apps, die zusätzlich ein iPhone bzw. eine aktive Web-Verbindung voraussetzen, lassen sich mit der Tidal App nun Playlists oder Songs für das Offline-Streaming herunterladen und ohne iPhone wiedergeben. Also im Grunde genommen das, was man bereits vom Smartphone / Tablet her kennt.

 

TIDAL on Apple Watch app

Gerade für sportliche Aktivitäten oder einfach um Gewicht zu sparen und nicht sein Smartphone permanent mit sich herumzutragen sollte sich so ein Feature eignen. Aber auch die Verwendung via Bluetooth an Kopfhörer oder gar im Auto stellen sinnige Szenarien dar (…) Wie theverge berichtet, soll wohl die Wiedergabequalität auf 96 kbit/s limitiert sein bei einem Wearable. Dies müsste allerdings nochmals validiert werden. Ergo wäre es gar nicht notwendig ein HiFi-Abonnement abzuschließen, sondern beim Standard-Account zu bleiben. Der monatliche Preis beträgt hier 9,99 Euro.

Tidal 2 euro 2 monate

An dieser Stelle sollte auch nochmal die aktuelle Aktion seitens TIDAL nicht unerwähnt bleiben, bei der man für 60 Tage Streaming lediglich 2 Euro bezahlen muss (wir berichteten). Das Angebot gilt wie so oft aber leider wieder nur für Neukunden. Wer also bereit ist eine neue Struktur aufzubauen oder mit einem Neueinstieg bei diesem Dienst liebäugelt brauch im Grunde genommen gar nicht lang nachzudenken. In den kleineren Abstufungen kostet der Streaming-Dienst im Übrigen 9,99 Euro auch dieser ist aktuell für 2 Euro pro Monate zu haben, macht aber keinen Sinn diesen zu buchen. Hier geht es zur Aktion.

Nochmal zurück zur Apple Watch App. Laut Apple wird für die Verwendung mindestens eine Apple Watch Series 3 oder neuer mit watchOS 7.1 zur Verfügung stehen muss, ansonsten wird der Dienst verweigert bzw. geht nicht. Neben der Apple Watch ist TIDAL auch über die Samsung Gear und eine Vielzahl von Smart-TVs, Home-Audio-Playern und mehr verfügbar. Eine Liste der neuen Integrationen findet sich hier:

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Live Pro+ TWS

      Test: JBL Live Pro+ TWSMit dem JBL Live Pro+ schauen wir uns heute wieder ein True-Wireless-Kopfhörer an, welcher mit Noise Cancelling, dem JBL typischen Sound und Sprachassistenten von Google und Alexa...

    • Test: Huawei FreeBuds 4i

      Test: Huawei FreeBuds 4i Mit den Huawei FreeBuds 4i schauen wir uns heute das zweite Modell aus dem Kopfhörer-Segment der chinesischen Firma an. Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden, aktiver...

    • Test: Nubert nuBox 383

      Test: Nubert nuBox 383Die Nubert nuBox 383 zählt zweifelsfrei wohl zu eines der meistverkauften Produkte vom Unternehmen aus Schwäbisch Gmünd. Auch wenn man dieser Modellreihe in dieser Produktgeneration den...

    • Test: Canton Smart 4.1 System aus Soundbar 9, Soundbox 3 und Sub 8

      Test: Canton Smart 4.1 System aus Soundbar 9, Soundbox 3 und Sub 8Nachdem wir uns vor kurzem den smarten Canton Vento 3 angenommen haben und überzeugt wurden, möchten wir weiter im „Smart-Portfolio“ des Weilroder Audioherstellers stöbern und schauen uns...

    • Test: TaoTronics SoundSurge 90 (Video)

      Test: TaoTronics SoundSurge 90 (Video)Mit dem TaoTronics SoundSurge 90 möchten wir uns heute einen Einsteigerkopfhörer mit einigen Features genauer anschauen und dabei die Frage auf den Grund gehen, ob es immer direkt ein High End...