News

Panansonic SC-HC304 & HC204 Audiosystem

logo PanasonicMit einem schlankem Design und einer hohen Klangqualität und vielfältigen Musikquellen hat die „HC“ Micro HiFi Serie von Panasonic schon viele Fans gewinnen können. Panasonic erweitert das Sortiment jetzt um drei neue Modelle der Erfolgsserie um das Kompaktradio Panasonic SC-HC2040, das HC304 sowie das HC204. 

 

Panasonic HC304 HC204 02

Wie schon das HC2040, welches wir in einer separaten News vorstellten, erweitert Panasonic die HC-Familie der Kompaktanlagen um zwei weitere Modelle. Ein Hingucker ist definitiv auch das SC-HC304 oder SC204 geworden. Das wandmontagefähige Designsystem präsentiert sich in einem rechteckigen klaren Design, knalligen Farben und einer metallischen Oberfläche.

Panasonic HC304 HC204 03

Der Klang des HC304 soll dank LincsD-Amp Verstärker und zwei 8cm Breitbandlautsprechern sehr ausgewogen und dynamisch sein und füllt mit 20 Watt (RMS) Ausgangsleistung bis zu mittleren Raumgrößen mit Musik. Bluetooth ist auch mit an Bord und so kann die Lieblingsmusik vom Smartphone oder Tablet einfach den Weg zum Musiksystem finden. Für die Klangoptimierung ist Bluetooth Re-Master zuständig. Zusätzlichen stehen CD, Digitalradio (DAB+) und UKW Sender dem Anwender zur Verfügung.

Panasonic HC304 HC204 04

Wer seine Musiksammlung auf einem Speicherstick beherbergt, für diesen Anwendungsfall verfügt das HC304 Musiksystem über einen USB-Eingang, welcher mit MP3-Dateien umgehen kann. Für nicht-streamingfähige Musikplayer ist ein AUX-Eingang mit Auto Play vorhanden. Das Anstöpseln eines Musikplayers oder auch eines Google Chromecast Audio Adapters genügt also, um das ausgeschaltete HC304 zu aktivieren und die Wiedergabe automatisch zu starten.

Panasonic HC304 HC204 05

Das SC-HC204 komplettiert die Panasonic Micro HiFi Newcomer. Mit 20 Watt (RMS) Ausgangsleistung, CD Player, UKW Radio, Bluetooth Streaming und USB-Wiedergaben bringt das kleine Soundsystem größtmögliche Funktionalität mit. Optisch unterscheidet es sich zum HC304 in der Kunststoffoberfläche und nicht ganz so wertigen Auftritt, was sich natürlich im günstigeren Preis widerspiegelt. 

 

Verfügbarkeit und Preis

Panasonic führt alle Neuheiten der HC-Familie im April 2018 ein. Die unverbindliche Preisempfehlung für das in gleich vier Farben erhältliche HC304 liegt bei 189 Euro. Farben welche für das HC304 verfügbar sind: Schwarz, Weiß, Petrol und Rot. Das kleinerer Kompaktsystem HC204 wird es nur in einer schwarzen Farbvariante geben und kommt für 119 Euro in den Handel.

 

Lesezeichen - weitere Berichte von der Panasonic Convention 2018

News: Panasonic DP-UB9000 4K UHD Reference-Player (Video)

News: Panasonic UB820 & UB420 UHD-Player (Video)

News: Panasonic GA10 - Lautsprecher mit Google Assistant

News: Panasonic präsentiert Micro HiFi-System SC-HC2040

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Elac Uni-Fi 2.0 UF52 Standlautsprecher

      Test: Elac Uni-Fi 2.0 UF52 StandlautsprecherBei unserem Besuch in Kiel, konnten wir auch einen Blick auf die neue Uni-Fi 2.0 Serie werfen und hatten euch diese schon in einem Video kurz vorgestellt. Heute schauen bzw. hören wir uns...

    • Test: Adam Audio T5V

      Test: Adam Audio T5VNachdem wir uns den Adam Audio T8V das jüngste Modell der T-Serie aus der Berliner Audioschmiede Adam Audio genauer angeschaut haben, soll nun der Fokus auf das kleinste Produkt der...

    • Test: Huawei FreeBuds Pro

      Test: Huawei FreeBuds ProKabellose und True-Wireless Kopfhörer sind in aller Munde und jeder namhafte Hersteller hat mittlerweile mindestens ein Modell im Programm. Für Huawei sind die FreeBuds Pro nicht die...

    • Test: Sony SRS-LSR200 Lautsprecher

      Test: Sony SRS-LSR200 LautsprecherDer Sony SRS-LSR200 ist ein kabelloser TV-Lautsprecher der nicht die gängigen Erwartungen erfüllt, sondern einen etwas anderen Weg einschlägt bzw. Nutzungsverhalten parat hält. Wer den...

    • Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd Jung

      Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd JungWir waren vor kurzem bei Nubert am Firmensitz in Schwäbisch Gmünd zu Besuch. Neben einen ausführlichen Rundgang (weiterer Artikel), hatten wir auch die Gelegenheit mit dem neuen...