News

T+A elektroakustik rollt Firmware-Updates aus

logo TADer deutsche Hersteller von Hi-Fi-Komponenten und elektroakustischer Geräte die T+A elektroakustik GmbH & Co. KG, rollt einiges Updates für ihre aktuellen Geräte aus. Neben einer neuen Version der T+A Control App für Android-Geräte, stehen auch Updates für das All-IN-One-System Caruso Blu und den beiden Multi Source Playern MP 2000 R und MP 2500 R zum installieren bereit. 

 

Neue Version der T+A Control App für Android

 

T A ContorlApp

Die neue Version der T+A Control App steht ab sofort im Google Play Store zum Download bereit und bietet kleinere Detailverbesserungen. 

• die Stabilität wurde erhöht
• die Browserfunktionalität erweitert
• der Verbindungsaufbau beschleunigt
• die Organisation von Playlisten erleichtert

 

 

Software-Update für Caruso Blu

 

caruso blu 01k

Für das All-In-One-System Caruso Blu steht ab sofort eine neue Softwareversion zur Verfügung, die mittels per Web-Update einfach installiert werden kann. Das Update wird vom Caruso Blu nach dem Einschalten angezeigt, sobald es verfügbar ist. T+A rollt das Update in mehreren Wellen aus, so dass es noch etwas dauern kann, bis das Update bei jedem Caruso Blu Gerät ankommt. Das warten lohnt, denn es wurden einige Verbesserungen in der Software vorgenommen.    

Gerät jetzt über App ein- und ausschaltbar (Im Standby Modus: App)
• Erweiterter 3-Kanal Modus mit verbessertem Stereoeffekt für externe Lautsprecher
• Verbesserte Suchfunktion des Streaming Client (SCL)
• Überarbeitetes Konfigurationsmenü mit neuen Funktionen ("Gerätename" und "Geräteinfo")
• Optimierung der Digitaleingänge - insbesondere bei hohen Datenraten (176,4 und 192 kHz)
• Aktualisierte FM und DAB Radiosoftware

 

 

Softwareupdate MP 2000 R MK II | MP 2500 R

t a mp2000 r serie 2 01k

Auch für die beiden Multi-Source-Player MP 2000 R MK II und den MP 2500 R steht eine neue Softwareversionen zur Verfügung, die einfach per Web-Update installiert werden kann.

T A mp2500 r serie 2 01k 

Das Update soll unter anderem die Verzögerung in der Wiedergabe insbesondere bei FLAC Dateien mit großen Metadatenblöcken (Coverart etc.) beheben. Wie sie das Webupdates durchführen können, ist in den jeweiligen Bedienungsanleitungen von MP 2000 R MK II sowie MP 2500 R nachzulesen. 

Quelle: Pressemitteilung

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Nubert nuPro SP-500

      Test: Nubert nuPro SP-500Mit den Nubert nuPro SP-500 Standlautsprechern haben wir das zweite Modell der neuen Aktiv-Serie in unserer Redaktion und sind gespannt ob die positiven Eindrücke der kleineren Modelle die...

    • Test: OnePlus Buds Z2

      Test: OnePlus Buds Z2Auf die OnePlus Buds Pro folgen nun die OnePlus Buds Z2. Neue In-Ear-Kopfhörer welche mit effektivem Noise Cancelling, einer guten Akkulaufzeit und hoher Klangqualität punkten wollen. Ob das gelingt,...

    • Test: Nubert nuPro SP-200

      Test: Nubert nuPro SP-200 Mit den Nubert nuPro SP-200 schauen wir uns heute die neuesten Modelle aus dem Segment der Aktiv-Lautsprecher an, welche die Schwaben erst kürzlich vorgestellt haben. Wie sich das kompakte...

    • Test: Panasonic SC-PMX802 - kompakte HiFi-Anlage

      Test: Panasonic SC-PMX802 - kompakte HiFi-AnlageDas moderne HiFi-Anlagen nun nicht mehr unbedingt aus großes Elektronikketten bestehen müssen, dürfte sich inzwischen herumgesprochen haben. Mit der PMX-Serie hat Panasonic seit etlichen...

    • Test: ELAC Uni-Fi Reference UBR62

      Test: ELAC Uni-Fi Reference UBR62Die neue ELAC Uni-Fi Reference Serie, welche im Juni dieses Jahres vorgestellt wurde, stellt die Linie oberhalb der ebenfalls aufgefrischten Uni-Fi-Serie dar (wir berichteten – Video)....