News

T+A elektroakustik rollt Firmware-Updates aus

logo TADer deutsche Hersteller von Hi-Fi-Komponenten und elektroakustischer Geräte die T+A elektroakustik GmbH & Co. KG, rollt einiges Updates für ihre aktuellen Geräte aus. Neben einer neuen Version der T+A Control App für Android-Geräte, stehen auch Updates für das All-IN-One-System Caruso Blu und den beiden Multi Source Playern MP 2000 R und MP 2500 R zum installieren bereit. 

 

Neue Version der T+A Control App für Android

 

T A ContorlApp

Die neue Version der T+A Control App steht ab sofort im Google Play Store zum Download bereit und bietet kleinere Detailverbesserungen. 

• die Stabilität wurde erhöht
• die Browserfunktionalität erweitert
• der Verbindungsaufbau beschleunigt
• die Organisation von Playlisten erleichtert

 

 

Software-Update für Caruso Blu

 

caruso blu 01k

Für das All-In-One-System Caruso Blu steht ab sofort eine neue Softwareversion zur Verfügung, die mittels per Web-Update einfach installiert werden kann. Das Update wird vom Caruso Blu nach dem Einschalten angezeigt, sobald es verfügbar ist. T+A rollt das Update in mehreren Wellen aus, so dass es noch etwas dauern kann, bis das Update bei jedem Caruso Blu Gerät ankommt. Das warten lohnt, denn es wurden einige Verbesserungen in der Software vorgenommen.    

Gerät jetzt über App ein- und ausschaltbar (Im Standby Modus: App)
• Erweiterter 3-Kanal Modus mit verbessertem Stereoeffekt für externe Lautsprecher
• Verbesserte Suchfunktion des Streaming Client (SCL)
• Überarbeitetes Konfigurationsmenü mit neuen Funktionen ("Gerätename" und "Geräteinfo")
• Optimierung der Digitaleingänge - insbesondere bei hohen Datenraten (176,4 und 192 kHz)
• Aktualisierte FM und DAB Radiosoftware

 

 

Softwareupdate MP 2000 R MK II | MP 2500 R

t a mp2000 r serie 2 01k

Auch für die beiden Multi-Source-Player MP 2000 R MK II und den MP 2500 R steht eine neue Softwareversionen zur Verfügung, die einfach per Web-Update installiert werden kann.

T A mp2500 r serie 2 01k 

Das Update soll unter anderem die Verzögerung in der Wiedergabe insbesondere bei FLAC Dateien mit großen Metadatenblöcken (Coverart etc.) beheben. Wie sie das Webupdates durchführen können, ist in den jeweiligen Bedienungsanleitungen von MP 2000 R MK II sowie MP 2500 R nachzulesen. 

Quelle: Pressemitteilung

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Flip 6

      Test: JBL Flip 6Wie fast schon jedes Jahr aufs Neue durfte in 2021 auch nicht die Neuauflage eines der beliebtesten JBL Produkte fehlen. Der JBL Flip 6 wurde erst vor kurzem vorgestellt. Er soll eine...

    • Test: Nubert nuBoxx B-60

      Test: Nubert nuBoxx B-60Mit der Nubert nuBoxx B-60 haben wir ein weiteres aktuelles Modell des schwäbischen Unternehmens vor der Brust. Dabei handelt es sich um einen doch vergleichsweise sehr kompakten...

    • Test: XGIMI Halo

      Test: XGIMI HaloNeben stationären, lichtstarken Beamern die einen festen Aufstellort erfordern, gibt es mittlerweile auch einen recht großen Markt an mobilen Geräten. Mit dem XGIMI Halo möchten wir uns...

    • Test: Braun Audio LE02

      Test: Braun Audio LE02Schon 2019 auf der IFA wurden sie vorgestellt, die Rede ist von Braun Audios Lautsprechermodelle LE01, LE02 und das Topmodell LE03, welche der lang vergessenen Sparte neues Leben...

    • Test: Teufel RADIO One

      Test: Teufel RADIO OneRadio ist nicht gleich Radio, dass sollte inzwischen hinlänglich bekannt sein. Wie so oft ist es aktuell immer wichtiger, möglichst viele Möglichkeiten und Funktionen in einem Gerät zu...