News

McIntosh DA2-Modul Upgrade-Kit

logo mcintoshDamit der eigene Mcintosh immer mit aktuellster Technik ausgestattet ist, besitzen viele Geräte einen Modulschacht. Genau für diese Modelle bietet man nun das neue DA2 DAC-Modul an, welches schon in den Vorverstärkern C53 AC und C2700 AC bereits serienmäßig verbaut ist und nun auch mit dem DA1 ausgestattete McIntosh-Modelle auf DA2 aktualisiert werden können. 

 

 

Das DA2 DAC-Modul verfügt neben den gleichen Anschlüssen wie das DA1, auch über einen neuen HDMI-ARC-Anschluss (Audio Return Channel). Dies ermöglicht den Anschluss an Fernsehgeräte mit einem kompatiblen HDMI-ARC-Ausgang. Darüber hinaus unterstützt der USB-Eingang des DA2 die native Wiedergabe von bis zu DSD512 (DA1 bis DSD256).

mcintosh DA2 DAC

Diese verbesserte Unterstützung der DSD-Wiedergabe wird durch den im Quad-balanced-Modus arbeitenden 8-Kanal-32-Bit-Digital-Analog-Wandler (DAC) ermöglicht. Dieser DAC soll sich gegenüber dem DA1-DAC durch einen erheblich verbesserten Dynamikumfang und deutlich geringere harmonische Verzerrungen auszeichnen können.

 

Folgende Modelle können auf den DA2 aufgerüstet werden: 

  • MA9000 AC
  • MA8900 AC
  • MA7200 AC
  • MA5300 AC
  • MAC7200
  • C49 AC

Beim Upgrade wird das DA2-Modul übrigens nicht von außen gesteckt, sondern das Gerät muss dafür geöffnet werden und bekommt ein Firmware-Update. Daher muss das Upgrade von qualifiziertem Service-Personal oder direkt bei Audio Components erfolgen. Der Verkaufspreis des McIntosh DA2-Modul Upgrade-Kit wird 1.275,- Euro betragen.

Quelle: audio-components.de 

 

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Bowers & Wilkins Formation Flex

      Test: Bowers & Wilkins Formation FlexMultiroom, kabellose Soundbars bzw. Lautsprecher sowie aber auch Streaming-Geräte gehören heute zu fast jedem Portfolio eines Lautsprecher Herstellers. Das sieht auch die englische...

    • Firmenportrait: ELAC Electroacustic

      Firmenportrait: ELAC Electroacustic Audiohersteller gibt es wie Sand am Meer und die Vielzahl der Produkte ist mittlerweile schwer zu durchschauen. Aber es gibt nur wenige Firmen, die mit einer wirklichen langen und vor...

    • Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500W

      Test: Panasonic RZ-S300W & RZ-S500WPanasonic steigt mit den RZ-S300W und RZ-S500W ebenfalls ins True Wireless Geschäft ein. Im vorliegenden Test werden beide Modelle genauer unter die Lupe genommen. Unterschiede gibt es bei der...

    • Test: Marshall Stockwell II

      Test: Marshall Stockwell IINachdem wir uns kürzlich das kleinste Modell aus der Marshall Bluetooth-Lautsprecher-Familie, den Emberton, angeschaut haben, folgt nun der Marshall Stockwell II, der sich zwischen dem...

    • Test: Denon Home 150 - klein, aber oho

      Test: Denon Home 150 - klein, aber ohoEnde letztens Jahres wurde die neue Denon Home Serie vorgestellt. Diese soll bei Denon im Bereich der Multiroom-Lautsprecher eine neue Ära einläuten. Aktuell gibt es drei Modelle: Home...