News

Aus music line wird Focal Naim Deutschland

logo focal newWas Namen alles bedeuten können (…) Seit über 25 Jahre ist die music line Vertriebs GmbH tätig und stand in jüngerer Vergangenheit für Focal und Naim. Ab dem 1. August 2019 wird man unter der Namensflagge Focal Naim Deutschland GmbH tätig sein.

 

 

Focal Naim Deutschland Logo

Dieser Schritt hat interne Beweggründe - die internationale Weiterentwicklung der Vervent Audio Group zu der u.a. Focal und Naim, sowie auch music line als 100 prozentiges Tochterunternehmen zählen, will unter der gemeinsamen Dachmarke weiter Energien bündeln. Darüber hinaus hat inzwischen jede Vertriebsorganisation eine eigene Landeskennung wie zum Beispiel Focal Naim America, Focal Naim Canada und jetzt auch Focal Naim Deutschland. Die Holding beliefert weltweit durch ihre 130 Vertriebsgesellschaften den Handel mit Focal- und Naim-Produkten. Für die Fachhändler bleibt eigentlich alles unverändert, nur eben unter einer neuen Namensgebung angeordnet.

 

Die Wurzeln von Focal Naim Deutschland…

...reichen mehr als 26 Jahre zurück zu dem Unternehmen, das 1993 in Rosengarten bei Hamburg antritt, um die Entwicklungen des englischen Herstellers Naim in Deutschland und Österreich zu vertreiben. 2003 zieht music line um in die neue Unternehmenszentrale in Rosengarten. Die beiden großflächigen Etagen bieten den Mitarbeitern jede Menge Entfaltungsmöglichkeiten. So entsteht hier ein über 30 qm großer Hörraum, der mit allen akustischen Raffinessen ausgestattet ist.

Focal und Naim fusionierten im Jahr 2011. Die Vertriebsaktivitäten in Deutschland gehören zu den wichtigsten der Gruppe. Durch die Übernahme von music line 2017 ist die deutsche Vertriebsgesellschaft zu 100 % Tochterunternehmen der Vervent Audio Group und stärkt mit ihrem neuen Namen einmal mehr den Markenwert von Focal und Naim.

 

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Huawei FreeBuds Pro 2

      Test: Huawei FreeBuds Pro 2Mit den Huawei FreeBuds Pro 2 stehen die brandneuen Nachfolger der überzeugenden FreeBuds Pro auf den Prüfstand. Zu den Neuerungen zählen u.a. neuer Treiber, die in Zusammenarbeit mit Devialet...

    • Test: LG DQP5 Eclair - 3.1.2 Dolby Atmos Soundbar

      Test: LG DQP5 Eclair - 3.1.2 Dolby Atmos SoundbarMit der LG Eclair DQP5 bietet LG die vermutlich kleinste Dolby Atmos Soundbar der Welt an. Diese kleine hier will mit einer 3.1.2 Bestückung für Aufsehen sorgen, ist zusätzlich mit DTS:X...

    • Test: Technics EAH-A800 Kopfhörer

      Test: Technics EAH-A800 KopfhörerMit dem neuen EAH-A800 stellte Technics Anfang dieses Jahres einen Kopfhörer vor, der sich als Lifestyle-Produkt sieht und mit einer langen Laufzeit überzeugen möchte. In Verbindung mit...

    • Test: NAD C399 - Vollverstärker mit MDC2-bluOS

      Test: NAD C399 - Vollverstärker mit MDC2-bluOSDer NAD C399 Stereo Vollverstärker stellt aktuell das Top-Modell aus der Classic-Serie von NAD dar. Dieser bietet in der Grundform eine immense Leistung und kann bei Bedarf, mit dem...

    • Test: Argon Audio Fenris A4

      Test: Argon Audio Fenris A4Mit den Argon Audio Fenris A4 sind die neuesten Aktivlautsprecher der vergleichsweise noch recht jungen Audioschmiede zu Gast. Jenes bietet neben einer modernen Optik einen breiten...