News

Yamaha verteilt umfassende Updates

logo YamahaYamaha bringt mehr Streaming-Optionen und Sprachsteuerungsfunktionalitäten, dank einer Reihe kommender Firmware- und App-Updates. 20 aktuelle Audioprodukte, die 2018 auf den Markt kamen, erhalten in den kommenden Monaten Kompatibilität mit Apple AirPlay 2 und erweiterte Spotify Connect Funktionalität. 

 

 

Yamaha wird in naher Zukunft noch mehr Streaming-Optionen und Sprachsteuerungsfunktionalitäten bieten können, dank einer Reihe kommender Firmware- und App-Updates. Diese Update betrifft aktuell 20 Audioprodukte, die 2018 auf den Markt kamen. Enthalten in den Updates wird eine Kompatibilität mit Apple AirPlay 2 und erweiterte Spotify Connect Funktionalität sein. Zudem werden über ein Update der Yamaha MusicCast App alle Yamaha MusicCast Produkte kompatibel mit Actions on Google sowie dem Amazon Smart Home Skill.

 Yamaha MusicCast Family

 

Airplay 2 und erweiterte Spotify Connect Funktionalität

Mit der Unterstützung von Apple AirPlay 2 können Apple Music sowie viele andere Streaming-Dienste von iPhone, iPad, HomePod und Mac auf mehrere Yamaha Geräte und AirPlay2-kompatible Lautsprecher gleichzeitig übertragen werden. Dank Siri auf iPhone oder iPad kann die Wiedergabe überall im Haus mit Sprachbefehlen gesteuert werden. Darüber hinaus ist es nun möglich, Spotify Connect mit kostenlosen Spotify Accounts zu verwenden (bisher nur mit kostenpflichtigen Abonnements möglich). 

Verfügbar ab Ende April für: MusicCast 20 und MusicCast 50 Streaming-Lautsprecher, MusicCast BAR 400 Soundbar, AV-Receiver der RX-Ax80 Serie, AV-Receiver der RX-Vx85 Serie, RX-S602 Slimline AV-Receiver, ATS-4080 Soundbar und CX-A5200 AV-Preamp, XDA-QS5400 MusicCast Multiroom Streaming-Verstärker, verfügbar ab Sommer 2019 für: MusicCast VINYL 500 Plattenspieler

 

 

Actions on Google: Komfortable Sprachsteuerung über Google Assistant

Actions on Google ermöglicht die Sprachsteuerung kompatibler Yamaha Produkte über Google Assistant. Damit können Google Home und Android oder iOS Mobilgeräte verwendet werden, um ein Yamaha Heimkino zu steuern, Räume zu koppeln oder die Lautstärke anzupassen.  

Verfügbar ab 16. April 2019 (MusicCast App Update) für: Alle MusicCast Geräte, die seit 2015 eingeführt wurden

 

 

eARC für marktführende Yamaha AV-Receiver

Dank eARC (Enhanced Audio Return Channel) können nun auch unkomprimierte Audioformate wie Dolby TrueHD und DTS-HD, ebenso objektbasierte Surround-Formate wie Dolby Atmos und DTS:X per Audio Return Channel genutzt werden. Die Funktion wird als Update für Yamaha AV-Receiver aus den Jahren 2017 und 2018 eingespielt. 

Verfügbar ab Ende April für: AV-Receiver der RX-Ax80 Serie, AV-Receiver der RX-Ax70 Serie, AV-Receiver der RX-Vx85 Serie, AV-Receiver der RX-Vx83 Serie, RX-S602 Slimline AV-Receiver und CX-A5200 AV-Preamp.

Quelle: Pressemitteilung

 

Aktuelle News

    • TCL EP68, EP66 und EP64 TV Serien präsentiert

      TCL EP68, EP66 und EP64 TV Serien präsentiertWie alle TV-Konzerne in jedem Jahr, hat nun der chinesische Hersteller TCL auch neue Modelle vorgestellt. Die Geräte der EP68, EP66 und EP64 kommen mit Android TV 9.0 sowie allen...

    • Aus music line wird Focal Naim Deutschland

      Aus music line wird Focal Naim DeutschlandWas Namen alles bedeuten können (…) Seit über 25 Jahre ist die music line Vertriebs GmbH tätig und stand in jüngerer Vergangenheit für Focal und Naim. Ab dem 1. August 2019 wird man unter...

    • Lesertest: Harman Kardon Citation

      Lesertest: Harman Kardon CitationIn Zusammenarbeit mit Harman Kardon haben wir eine interessante Community-Aktion vorbereitet. So hat jeder Bewerber hier die Möglichkeit, sich zum Lesertest für einen Harman Kardon...

    • Hisense bringt Vidaa U 3.0 fürs TV-Lineup 2019

      Hisense bringt Vidaa U 3.0 fürs TV-Lineup 2019Wie sicher der ein oder andere schon mitbekommen haben sollte, sind die Unternehmen Gorenje und Hisense fusioniert. Im Rahmen des IMB, wir berichteten schon hier mehrfach davon, wurden...

    • JBL Tune 120TWS - Wireless InEar Kopfhörer

      JBL Tune 120TWS - Wireless InEar KopfhörerJBL präsentiert mit den JBL Tune 120TWS ein weiteres True Wireless InEar Kopfhörer-Modell. Diese verfügen über den sogenannten JBL Pure Bass Sound und sollen 4+12 Stunden Akkulaufzeit...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Bluesound Pulse Mini 2i & Pulse 2i

      Test: Bluesound Pulse Mini 2i & Pulse 2iMit dem Bluesound Pulse Flex 2i hatten wir schon ein Multiroom-Lautsprecher der kanadischen Firma bei uns in der Redaktion begrüßen dürfen. Dieser überzeugte auf ganzer Linie und für unsGrund genug, die...

    • Test: Bluesound Pulse Flex 2i

      Test: Bluesound Pulse Flex 2iErst Oktober 2018 unterzog Bluesound seinem Produktportfolio ein großes und umfangreiches Update. Im Februar dann ein weiterer Paukenschlag, mit der Bekanntgabe der Vertriebsübernahme durch...

    • Test: Philips OLED903

      Test: Philips OLED903Einmal mehr haben wir uns einen OLED TV vor die Brust genommen. Dabei handelt es sich um den Philips OLED 903, der bereits zur IFA 2018 vorgestellt wurde. Besonders hier dran zu erwähnen ist...

    • Test: NAD M10 Streaming-Verstärker

      Test: NAD M10 Streaming-VerstärkerMit dem NAD M10 Streaming-Verstärker sorgte die Hifi-Schmiede aus Kanada kürzlich für Furore auf dem Audiomarkt. Denn mit dem BluOS "Betriebssystem" ausgestattet, einem Touch-Display und die...

    • Test: Naim Mu-so 2

      Test: Naim Mu-so 2Im Mai auf der High End in München stellte Naim das Musiksystem Mu-so in der zweiten Generation vor. Genau genommen handelt es sich um das neue kabellose Musiksystem Naim Mu-so 2 des...