News

Netflix bringt über 70 Filme dieses Jahr - Filmvorschau 2022

Auch wenn die Streaming-Anbieter aktuell mit ihren Preiserhöhungen in aller Munde sind, möchte man natürlich seine Kunden bei Laune halten. Netflix kündigt dafür in einem sehenswerten Trailer alle ihre Blockbuster für dieses Jahr an. 

 

 

Auch das Jahr 2022 soll dem Streaming-Dienst neue Kunden bringen. So stellte Netflix kürzlich ihren - Filmvorschau 2022 Trailer - vor, wo klar erkennbar ist, dass mit Starbesetzungen gepunktet werden möchte. Auch wenn aktuell alle Streaming-Dienste ihre Preise erhöhen und damit in der Kritik stehen, sollte man auch festhalten, dass gerade hochwertige Produktionen viel Geld verschlingen, was auch an den Gehältern der einzelnen sogenannten "Superstars" liegt, davon kann Hollywood ein Lied singen. Kinokarten kosten mittlerweile zwischen 10-16 Euro pro Film, da auch die Lizenzen der Filme für die Kinos immer weiter steigen und somit ist das Verhältnis Kino = Streamingdienst immer noch deutlich auf der Seite der digitalen Plattform.

Netflix 2022 Movie Preview

Sicherlich ist ein Ausflug ins Lieblingskino nicht mit einer Couch zu Hause vergleichbar, außer man ist vielleicht einer der Glücklichen mit einem dedizierten Heimkino. Aber das angeblich "schlechte" Preisimage der Streamingdienste, ist eigentlich keins, wenn man trocken mal runterbricht, was man dafür für Inhalte jeden Monat geboten bekommt. Aber wie dem auch sei, Netflix will auch 2022 angreifen und das stellen sie mit ihrem echt gut gemachten Trailer klar unter Beweis. 

Im Trailer klar zu erkennen, Netflix will mit bekannten Namen locken und so ist fast jeder Film mit einem Star besetzt und davon sollen 2022 mehr als 70 Filme rauskommen. Freuen kann man sich auf adrenalingeladene Action mit Ryan Gosling und Chris Evans in The Gray Man oder auf ein episches Sci-Fi-Abenteuer mit Halle Berry in The Mothership. Auch erscheint der Nachfolger Knives Out 2 mit Daniel Craig bei Netflix und Millie Bobby Brown und Henry Cavill kehren in Enola Holmes 2 zum Tatort zurück. Aber auch Komödien stehen auf dem Plan mit Adam Sandler (Hustle und Spaceman) und Jamie Foxx (Day Shift und They Cloned Tyrone) ein oder mit den Komikerduos Jonah Hill und Eddie Murphy (You People) sowie Kevin Hart und Mark Wahlberg (Me Time). Zudem erscheint eine düstere Stop-Motion-Horrorkomödie von Jordan Peele und Keegan-Michael Key (Wendell & Wild).

Für die ganze Familie soll sich The Adam Project mit Ryan Reynolds, Jennifer Garner, Mark Ruffalo und Zoe Saldaña eignen. Eine fantastische Reise bieten die Animationsfilme Das Seeungeheuer oder Schlummerland mit Jason Momoa in der Hauptrolle und in The School for Good and Evil mit Charlize Theron und Kerry Washington. Kinder können mit Lashana Lynch und Emma Thompson in Roald Dahls Matilda mitsingen. Das ist nur ein kleiner Ausschnitt der kommenden Filme und ich denke es bleibt spannend bei den Streaming-Diensten. Schließlich sind die Filmdreh-Einschränkungen durch Covid-19 größtenteils nicht mehr exisitent, so das die Produktionen auf Hochtouren laufen. Mit der Serie Herr der Ringe hat Amazon im September auch noch ein heißes Eisen im Feuer und bei Produktionskosten von knapp 250 Millionen Dollar, sind die "Preiserhöhungen" eigentlich dann auch keine Überraschung mehr. 

 

Anmelden
Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Amazon Echo Link Amp

      Test: Amazon Echo Link AmpAmazon hat, eher unbemerkt, bereits im Jahr 2019 eine interessante Erweiterung des Amazon Ökosystems vorgestellt - den Echo Link und den Echo Link Amp. Beide haben viel gemeinsam, die...

    • Test: Roberts Radio Beacon 325

      Test: Roberts Radio Beacon 325Mobile Lautsprecher benötigen inzwischen keiner weiteren Erklärung mehr. Viel mehr geht es für die Hersteller darum, den Kunden entsprechenden mit dem Design und dem Klang abzuholen. Mit...

    • Test: JBL Bar 500 - 5.1 Soundbar

      Test: JBL Bar 500 - 5.1 SoundbarMit der BAR 500 hat JBL ein weiteres Eisen im Feuer, wenn es darum geht, eine passende Klanglösung zur Erweiterung des TV-Sounds zu finden. Für das Modelljahr 2022 / 2023 hat JBL...

    • Test: JBL Reflect Aero TWS

      Test: JBL Reflect Aero TWSIm Test die JBL Reflect Aero TWSSportkopfhörer mit einer IP68 Zertifizierung. So bringen die True-Wireless-Kopfhörer Noise Cancelling mit sowie den JBL typischen Sound. Ob sie sich auch...

    • Test: JBL Bar 1000 - 7.1.4 Soundbar

      Test: JBL Bar 1000 - 7.1.4 SoundbarJBL hat für den aktuellen Produktzyklus vor ein paar Wochen vier neue Soundbars vorgestellt. Die JBL BAR 1000 stellt dabei das Spitzenprodukt aus dieser Modellreihe dar und kann mit einer...