News

Sonos stellt den Amp vor

logo sonosMit dem Sonos Amp kann jeder Nutzer sein bestehendes Sonos System erweitern. Dafür sorgen Anschlüsse für traditionelle Lautsprecher und mit 125 Watt pro Kanal soll der Amp selbst anspruchsvollsten Lautsprecher genügend Leistung zur Verfügung stellen können.

 

 

Sonos amp control

Mit dem Sonos Amp kann der Nutzer sein bestehendes Multiroom-System sinnvoll erweitern. Dank der integrierten Endstufe mit einer maximalen Leistung von 125 Watt pro Kanal und den Anschlussterminal auf der Rückseite, können auch traditionelle Lautsprecher mit dem Amp verbunden werden. Verbunden mit einem Plattenspieler oder einer Stereoanlage bietet der Amp neben den üblichen Streams auch den Genuss von z.B. Schallplatten und CDs oder Audiodateien, die auf den eigenen Geräten gespeichert sind.

Sonos amp connections

Die Steuerung übernimmt die Sonos App, AirPlay oder die App des bevorzugten Musikdienstes. Die Anschlussvielfalt auf der Rückseite wurde von Sonos so optimiert, das eine einfach Einrichtung möglich bleibt und Kabelsalat der Vergangenheit angehört. Die Gewinde der Stecker für die linken und rechten Kanäle haben eine Standardgröße. Sie können entfernt und dann auch mit Bananenstecker genutzt werden.

Sonos amp upgrade

Für ältere Fernseher liegt ein optischer Audioadapter bei, der zusammen mit dem Standard-HDMI-Kabel den Amp über den optischen Audioausgang mit dem Fernseher verbindet, falls dieser keinen HDMI-ARC-Anschluss besitzt.

 

Verfügbarkeit und Preis

Der Sonos Amp soll noch diesen Monat ausgeliefert werden und kann schon auf der Homepage des Herstellers für 699,- Euro vorbestellt werden. 

Weitere Informationen und alle technischen Spezifkationen findet ihr unter: https://www.sonos.com/de-de/shop/amp.html

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Bluesound Pulse Flex 2i

      Test: Bluesound Pulse Flex 2iErst Oktober 2018 unterzog Bluesound seinem Produktportfolio ein großes und umfangreiches Update. Im Februar dann ein weiterer Paukenschlag, mit der Bekanntgabe der Vertriebsübernahme durch...

    • Test: Philips OLED903

      Test: Philips OLED903Einmal mehr haben wir uns einen OLED TV vor die Brust genommen. Dabei handelt es sich um den Philips OLED 903, der bereits zur IFA 2018 vorgestellt wurde. Besonders hier dran zu erwähnen ist...

    • Test: NAD M10 Streaming-Verstärker

      Test: NAD M10 Streaming-VerstärkerMit dem NAD M10 Streaming-Verstärker sorgte die Hifi-Schmiede aus Kanada kürzlich für Furore auf dem Audiomarkt. Denn mit dem BluOS "Betriebssystem" ausgestattet, einem Touch-Display und die...

    • Test: Naim Mu-so 2

      Test: Naim Mu-so 2Im Mai auf der High End in München stellte Naim das Musiksystem Mu-so in der zweiten Generation vor. Genau genommen handelt es sich um das neue kabellose Musiksystem Naim Mu-so 2 des...

    • Test: Cambridge Audio Melomania 1

      Test: Cambridge Audio Melomania 1Seit es die AirPods von Apple gibt, liegen kabellose In-Ear Kopfhörer voll im Trend. Auch Cambridge Audio versucht sich mit den Melomania 1 in diesem Bereich. Viel Erfahrung kann der...