News

Marantz KI Ruby Serie vorgestellt (Video)

logo marantzAuch Marantz nutzte den Rahmen der HighEnd 2018 um eine Weltpremiere zu feiern. Mit ihrer KI Ruby-Serie möchten sie ihren Markenbotschafter Ken Ishiwata ehren und widmen ihm einen Vollverstärker und einen SACD-Player der mit Technik-Anleihen aus der 10er Reihe daher kommt. 

 

 

Marantz KI Ruby Serie Ken Ishiwata 01k
Ken Ishiwata - entwickelt, designet und kontrolliert neue Marantz Produkte

Seit mittlerweile 40 Jahren ist Ken Ishiwata als Markenbotschafter für das japanische Unternehmen unterwegs und in der High End Community eine echte Persönlichkeit. Zum Rubin-Jubiläum ehrt das Unternehmen ihren Sound-Ingenieur mit einer weiteren eigenen Serie. Nach der „Pearl-Serie“ zum 30-jährigen Jubiläum, folgt nun die „Ruby-Serie“ mit dem SA-KI Ruby SACD-Player und dem PM-KI Ruby Vollverstärker.

Marantz KI Ruby Serie 02k Marantz KI Ruby Serie 03k
Marantz SA-KI Ruby SACD-Player & PM-KI Ruby Vollverstärker

Optisch sind beide Geräte sehr dezent aber hochwertig gestaltet. Ähnlichkeiten mit der 10er Reihe sind bewusst gewählt, beiden Geräte sind genau zwischen der Referenz- und Premium-Serie platziert. Damit man die auf 500 Stück pro Farbe limitierte Serie auch optisch von den üblichen Produkten unterscheiden kann, besitzen beide Modelle eine Signierung von Ken Ishiwata und einen rubinfarbenem Kristall auf der Oberseite.

Marantz SA KI Ruby 02k

Die neuen Modelle wird es in zwei Farbvarianten geben, neben einer schwarzen Farbgebung ist auch das traditionelle Marantz-Design in dem Champagner-Gold wieder mit von der Partie. Beide Farbvarianten waren auf der HighEnd in München ausgestellt und wurden auch höchstpersönlich von Ken Ishiwata vorgeführt. Für die akustische Wiedergabe sorgten die S60 aus der Signature-Serie von Polk-Audio, die mittlerweile auch zu der Firmengruppe Sound United gehören. Diese konnten auch würdig den doch sehr großen Hörraum mit eine exzellenten Präsenz füllen, den wir den Standlautsprechern so nicht zugetraut hatten.

Marantz KI Ruby Serie 01k
KI-Ruby-Serie an Polk S60 aus der Signature-Serie

Die stark angewinkelte Aufstellung der Lautsprecher (siehe Foto) hatte bei uns erst zu einer Irritation geführt, aber Rainer Finck, der Senior Acoustics Engineer hatte dafür auch gleich die passende Antwort parat. Durch den großen Hörraum und vielen Sitzplätzen ist ein mittig sitzender Sweetspot unvorteilhaft, jedenfalls für alle die nicht vorne in der Mitte sitzen. Somit werden beide Schallwandler spitzer ausgerichtet, die Abstrahlcharakteristik strahlt am Sweetspot vorbei und ermöglicht auch den anderen Gästen einen guten Stereoklang.

Marantz KI Ruby Serie Rainer Finck 01k
Rainer Finck - Senior Acoustics Engineer bei Sound United - stimmt neue Marantz-Geräte akustisch für den europäischen Markt ab

Natürlich mussten dazu noch weitere akustische Maßnahmen im Raum getroffen werden, um die stärker auftretenden Reflektionen in den Griff zu bekommen, aber das vernommene Klangbild war auf allen Plätzen sehr ausgewogen und als gelungen zu bezeichnen. Aber zurück zu den neu vorgestellten Geräten.

Marantz KI Ruby Serie 04k

Der Marantz PM-KI RUBY ist ein Vollverstärker im Schaltverstärker-Design. Er bringt eine Leistung von zweimal 100 Watt an 8 Ohm oder eben zweimal 200 Watt bei 4 Ohm mit. Im Inneren werkelt die firmeneigene HDAM SA3 Schaltung für ein besonders reines Signal bei hoher Dynamik und auch die  Stromgegenkopplungs-Technologie mit neu entwickelter Breitbandschaltung ist wieder mit an Bord. Das hochwertige zweilagige Chassis mit 5mm starker Aluminiumfront besitzt auch einen MM/MC Phono-Eingang mit dem Marantz Musical Premium Phono EQ.

Marantz PM KI Ruby 01k

Beim SACD-/CD-Player setzt Marantz auf den originalen Marantz SACD/CD-Mechanismus „SACD-M3“ und unterstützt SACDs, CDs und Data Discs, wenn gewünscht auch mit Hi-Res Medien. Der rückseitig untergebrachte USB-B Eingang eignet sich für Hi-Res-Audio in PCM / DXD bis zu 32-Bit / 384 kHz aber auch mit DSD mit bis 11,2 MHz kann der Player umgehen. Dieses Format von Marantzs  „Musical Mastering“ Konvertierung in ein Analogsignal gewandelt.

Marantz SA KI Ruby 01k

 

 

Verfügbarkeit und Preis

Der Marantz SA-KI Ruby SACD/CD-Player und der PM-KI Ruby Verstärker sollen ab Oktober 2018 in einer limitierten Auflage von 1.000 durchnummerierten Einheiten (jeweils 500 in Schwarz und 500 in Gold) erhältlich sein. Die UVP gibt Marantz pro Gerät mit bei 3.999,- EUR an und bei einer Registrierung kann die Garantiezeit auf fünf Jahre verlängert werden.

Anmelden

Aktuelle News

    • Audirvana mit neuer Windows 10 Version

      Audirvana mit neuer Windows 10 VersionNeben ROON gibt es auch andere Marken-unabhängige Audio-Software zur Archivierung und Sortierung seiner digitalen Musiksammlung. Eine darunter ist das erfolgreiche und mittlerweile sehr...

    • McIntosh mit neuen Heimkino-Modellen

      McIntosh mit neuen Heimkino-ModellenDie US-amerikanische HiFi-Schmiede McIntosh stellt für den Heimkino-Enthusiasten gleich vier Neuheiten vor. MX170 AC und MX123 AC heißen die beiden Heimkino-Vorverstärker und die neuen...

    • Harman Kardon Surround - 5.1 Anlage (Update)

      Harman Kardon Surround - 5.1 Anlage (Update)Neben einigen Neuheiten ihres Brands JBL, zeigte Harman Kardon auch selbst etwas neues auf der IFA in Berlin. Das Harman Kardon Surround Set bildet ein 5.1 System ab, wo alle Lautsprecher...

    • TCL präsentiert 3.1 Dolby Atmos Soundbar

      TCL präsentiert 3.1 Dolby Atmos SoundbarMittlerweile ist der News-Schwung der zurückliegenden IFA 2019 deutlich abgeebbt und die neuen Produkte drängen in den Markt. Eine davon ist u.a. die TCL RAY DANZ Soundbar, welche nicht...

    • DALI erhöht Preise leicht - Garantiezeit deutlich

      DALI erhöht Preise leicht - Garantiezeit deutlichDer dänische Hersteller kündigt zum 1. November 2019 eine Erhöhung einiger Verkaufspreise und eine längere Garantie für Aktivlautsprecher an. Betroffen sind allerdings ausschließlich die...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Aiwa Exos 9 Lautsprecher

      Test: Aiwa Exos 9 LautsprecherAiwa is back! Auch wenn es mit der ursprünglichen Firma nichts mehr wirklich zutun hat, möchte das Unternehmen an die erfolgreichen Jahre anknüpfen. Aktuell gibt es zwei Produkte und wir...

    • Test: DALI Menuet Lautsprecher

      Test: DALI Menuet LautsprecherMit den kleinen DALI Menuet stehen in diesem Artikel audiophile Lautsprecher im Zwergenformat auf dem Speiseplan bzw. der Hörliste. Selbige sehen sich aber gar nicht direkt in diesem...

    • Test: NAD C 558

      Test: NAD C 558Mit dem NAD C 558 möchten wir an dieser Stelle den Einstieg in die Vinyl-Welt der kanadischen Schmiede vorstellen. Ein Massives MDF-Chassis, gerader Tonarm und ein bereits vorinstallierter...

    • Test: Soundcore Motion+

      Test: Soundcore Motion+Nachdem sich der Soundcore Flare Mini in seiner Preisklasse im Test recht stark aufgestellt zeigte, kommt diesmal aus selben Hause ein doppelt so teures Gerät zum Einsatz. Der Soundcore...

    • Test: Focal Listen Wireless

      Test: Focal Listen WirelessNachdem wir von den Franzosen zwei Modelle der Kanta-Serie uns genauer angeschaut haben, möchten wir in diesem Artikel uns den Kopfhörern der Firma Focal widmen. Den Einstieg in die...