News

Vincent SP-332 Hybrid-Endstufe

logo vincentDie erst Ende letzten Jahres vorgestellte Hybridvorstufe SA-32 bekommt jetzt auch eine Endstufe von Vincent zur Seite gestellt. Die Endstufe SP-332 besitzt ein VU-Meter in der Frontblende und grenzt sich damit optisch von seinem Vorgänger SP-331 ab, setzt aber für die Verstärkung ebenfalls auf Röhren und Transistoren.

 

 

Vincent SP332 01

Erst im Oktober letzten Jahres stellte Vincent ihre neue neue Hochpegel-Vorstufe mit Hybridtechnik vor und für die Vincent SA-32 kommt jetzt die passende Endstufe Vincent SP-332. Diese überarbeitete Version des Vorgängermodells SP-331 wurde im Inneren mit zwei 6N16 Röhren, die im Differenz-Gegentakt arbeiten, ausgestattet und soll der Endstufe eine gewisse Wärme und Natürlichkeit im Klangbild mit auf den Weg geben. Beim Netzteil setzt Vincent SP-332 das Vertrauen auf einen 500-VA-Ringkerntrafo und für den entsprechenden Leistungspuffer kommen Elkos mit einer Kapazität von 80.000 μF zum Einsatz. Die SP-332 soll somit eine Leistung von 150 Watt je Kanal an 8 Ohm dem Nutzer zur Verfügung stellen können, das sollte genügend Leistung sein um auch Impendanz kritische Lautsprecher mühelos betreiben zu können. Beim Eingang kann der Nutzer sich zwischen einer symmetrischen oder unsymmetrischen Ansteuerung entscheiden und zusätzlich stehen ein doppelt ausgeführtes Paar Lautsprecherklemmen zur Verfügung.

Vincent SP332 02

Bei der optischen Gestaltung schlägt Vincent einen deutlich anderen Weg ein, als noch beim dezent auftretenden Vorgänger. Die schwarz oder silberne Front besitzt jetzt VU-Meter auf in der Frontblende mit einer farbliche Hintergrundbeleuchtung sowie Status-LEDs. Hier kann der Nutzer mittels Schiebeschalters auf der Rückseite zwischen Rot, Blau, Grün und Weiß wählen.

 

Technische Eckdaten Vincent SP-332

  • Nennausgangsleistung an 8 Ohm: 2 x 150 Watt
  • Nennausgangsleistung an 4 Ohm: 2 x 250 Watt
  • Eingänge: 1 x Stereo XLR, 1 x Stereo RCA, 1 x Power Control (3.5mm Klinkenbuchse)
  • Ausgänge: 4 x 2 Lautsprecherklemmen, 1 x Power Control (3.5mm Klinkenbuchse)
  • Röhren: 2 x 6N16, 1 x 6N15
  • Max. Leistungsaufnahme: 414 Watt
  • Gewicht: 21 kg
  • Kostenlose 5 Jahre Garantie-Erweiterung

 

Verfügbarkeit und Preis

Die Vincent SP-332 Hybrid-Endstufe ist ab sofort für eine UVP von 1.899 Euro im Fachhandel erhältlich. 

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL GO 2

      Test: JBL GO 2Wir haben in der Vergangenheit bereits mehrere tragbare Lautsprecher getestet, welche aber fast alle einen Nachteil boten, wollte man diese für einen schnellen Trip zum Badesee oder...

    • Test: Nubert nuBox 483

      Test: Nubert nuBox 483Bei den letzten Testberichten mit Probanden aus dem schwäbischen Gmünd handelte es sich hauptsächlich um aktive Lautsprecher. Heute möchte wir uns mal einen passiven Vertreter aus dem...

    • Test: ELAC Debut B6.2 Regallautsprecher

      Test: ELAC Debut B6.2 RegallautsprecherDie erst kürzlich vorgestellte ELAC Debut-2.0-Serie besteht aktuell aus neun Modellen. Das Lineup kann als komplettes Heimkinosystem fungieren, da es neben den üblichen Stand- und...

    • Test: JBL Playlist

      Test: JBL PlaylistNicht jeder Raum des Eigenheims gibt es her, dass dort eine umfangreiche HiFi-Anlage aufgestellt werden kann. Im Zeitalter von wachsender Konnektivität ist dies aber auch schon lange nicht...

    • Test: Teufel Real Blue & Real Blue NC

      Test: Teufel Real Blue & Real Blue NCWer viel beruflich unterwegs ist und dabei ungestört Arbeiten oder sich seiner Musiksammlung hingeben möchte, der muss die Entwicklung von Noise Cancelling als waren Segen empfunden haben....

Benutzerprofil