News

Bowers & Wilkins CDA-16 - Class-D mit 16 Kanälen

Mit dem Bowers & Wilkins CDA-16 erweitert das Unternehmen das eigenen Custom Install-Produktportfolio. Das Setup wurde für die Verwendung mit allen bekannten Einbaulautsprechern von Bowers & Wilkins entwickelt. Der Class-D-Verstärker soll mit seinen 16 Kanäle oder 8 Stereozonen und kompakten 1U-Designs maximale Leistung bei minimalem Rack-Platz bieten. 

 

 

Scroll down to download a version with a white background. 

Standardmäßig bietet der CDA-16 von Bowers & Wilkins für jeden seiner 16 Kanäle 50 Watt an 8 Ohm und steigt auf 100 Watt an 4 Ohm. Im Brückenmodus sind es 200 Watt an 8 Ohm. Für das Anschließen von Quellen stehen acht Stereo-Eingänge für analoge Line-Level-Verbindungen zur Verfügung. Der CDA-16 eignet sich für die Rack-Montage und verwendet moderne Class-D-Verstärkung. Mit einer Höhe von 44,5 mm ist er bequem in HiFi-Anlagen und Installations-Rack-Systemen unterzubringen.

 bowers wilkins CDA 16 1

 

Technische Merkmale

  • 16 x 100 W an 4 Ohm in acht Stereozonen, oder 8 x 200 W an 8 Ohm in Brückenmodus
  • Acht Cinch-Eingangspaare für jeweils eine Stereoquelle per Zone, Option für eine globale Quelle für alle Zonen
  • Drei Betriebsarten – An, automatische Signalerkennung und 12 V Trigger
  • Robuste, sichere Schutzschaltung gegen Überlast, Kurzschluss und Überhitzung
  • Ultra-kompaktes 1U Rack-mount Design für einfache Installation und Betrieb

 

bowers wilkins CDA 16 3

 

Preis und Verfügbarkeit

Der Bowers & Wilkins CDA-16 ist seit dem 01. April 2021 im Fachhandel für eine unverbindliche Preisempfehlung von 2.000,- Euro erhältlich.

Quelle: Bowers & Wilkins

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Bar 5.0 MultiBeam

      Test: JBL Bar 5.0 MultiBeamAuch wenn man das Portfolio an Soundbars bei JBL mittlerweile als umfangreich betiteln kann, hält es den Audiohersteller nicht davon ab, immer weitere Modelle vorzustellen. Mit der JBL Bar...

    • Test: Teufel Stereo M

      Test: Teufel Stereo MAuch wenn die Vorstellung der Teufel Stereo M schon 2017 war, sind die Streaming-Lautsprecher mit ihrem 3-Wege-System in einem Regallautsprecher sowie der Raumfeld--Streaming-Plattform immer noch sehr...

    • Test: LG AU810PW Forza - 4K Laser Beamer

      Test: LG AU810PW Forza - 4K Laser BeamerDer LG HU810 bzw. LG AU810 Forza ist der erste „echte“ Heimkino-Beamer im klassischen Sinne, so wie man diese Gattung kennt, den LG auf den Markt bringt und der zugleich einen Laser als...

    • Test: Monitor Audio Bronze 200

      Test: Monitor Audio Bronze 200Mit den Monitor Audio Bronze 200 hat der britische Hersteller einen Standlautsprecher im Portfolio, der nicht nur mit seiner sicheren Gestaltung auf Kundenfang geht, sondern zugleich dies mit...

    • Test: Canton Smart Vento 3

      Test: Canton Smart Vento 3Mit den Canton Smart Vento 3 stellen wir euch heute die smarte Interpretation eines aktiven Lautsprechers aus Weilrod vor. Die Smart-Serie der Vento-Lautsprecherserie besteht aus drei...