News

Violectric HPA V550 - Kopfhörerverstärker und Preamp

Mit dem HPA V550 stellt Violectric einen neuen Kopfhörerverstärker und Vorverstärker vor, welcher mit hervorragenden technischen Werten, einem ausgezeichneten Klang und hoher Verarbeitung in bester Manufaktur-Qualität überzeugen möchte.

 

 

Violectric HPA V550

Mit dem HPA 550 möchte der Konstanzer Hersteller Violectric den aktuellen Stand von analoger Entwicklungen abbilden. Im Gegensatz zu seinen Geschwistermodellen DHA V590 und DHA V380 verzichtet der V550 auf eine Wandlereinheit und konzentriert sich ganz auf analoge Schaltungen. Die PRO-Variante ersetzt das Lautstärke-Potentiometer zusätzlich durch eine 256-stufige Reed-Relais-Schaltung für eine präzisere Regelung des Pegels. 

Violectric HPA V550 1

Das Signal wird an den symmetrischen sowie den beiden unsymmetrischen Kopfhörer-Anschlüssen ausgegeben. Die Schaltung soll eine hohe Leistung und Spannung gewährleisten und dabei gleichzeitig mit enorm niedrigen Rauschwerten überzeugen. Eine Spezialität der Manufaktur am Bodensee ist die Pre-Gain-Schaltung, die eine Optimierung des Pegels für den jeweils verwendeten Kopfhörer ermöglicht. 

Violectric HPA V550 2

Weiterhin kann der Violectric HPA V550 das Signal auch an nachgeschaltete Geräte ausgeben. Dazu bietet die Rückseite jeweils ein Paar symmetrischer XLR- und unsymmetrischer Cinch-Anschlüsse, die auf Knopfdruck vor oder hinter die Lautstärkeregelung gelegt werden können. So lassen sich auch Aktivlautsprecher oder gesonderte Endstufen über den V550 versorgen und eine 7-stufige Pegelanpassung sorgt für ein gutes Zusammenspiel. 

 Violectric HPA V550 3

Neben dem großen Lautstärkeregler bietet der Violectric HPA V550 auch einen Balance-Regler zur Anpassung der Wiedergabe. Für den Anschluss von Quellgeräten stehen zwei unsymmetrische Cinch-Pärchen und ein Paar symmetrischer XLR-Buchsen bereit. Mit im Lieferumfang ist auch eine Fernbedienung, welche alle relevanten Funktionen von der Quellenwahl bis zur motorisierten Lautstärke per Infrarot ansteuern kann.

 Violectric HPA V550 4

Der Violectric HPA V550 wird in der firmeneigenen Manufaktur in Konstanz von Hand gefertigt. Dabei legt Violectric großen Wert auf erstklassige Bauteile, sowohl für Lautstärke als auch Balance kommen Alps RK 27 Potentiometer zum Einsatz – außer in der PRO-Variante, die für die Lautstärkeregelung eine 256-stufige Reed-Relais-Schaltung nutzt. Das schwarz eloxierte Gehäuse wird von einer Frontplatte aus acht Millimeter dickem Aluminium abgeschlossen. Spezielle Schaltungen  schützen die Kopfhörer vor Gleichspannung und Überlast.

 

Preise und Verfügbarkeit

Der Violectric HPA V550 wird von cma audio vertrieben und ist ab sofort verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 2.399,- Euro für den HPA V550 und 2.999,- Euro für den HPA V550 PRO mit Reed-Relais-Lautstärkeregelung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Marshall Mode II True Wireless

      Test: Marshall Mode II True WirelessMit den Marshall Mode II True Wireless stellt die bekannte Firma nun die ersten In-Ear Kopfhörer vor und möchte den legendären Marshall-Sound auch unterwegs, ganz ohne Kabel ermöglichen. Wie...

    • Test: Arylic A50 - kleiner Streaming-Verstärker

      Test: Arylic A50 - kleiner Streaming-VerstärkerDer Arylic A50 ist ein kompakter Verstärker, welcher passive Lautsprecher zu Streaming-Geräten wandeln soll. Dabei kann via LAN, Bluetooth 5.0 oder WLAN zugespielt werden, was wiederum über...

    • Test: Sony HT-X8500 2.1 Soundbar

      Test: Sony HT-X8500 2.1 SoundbarMit der Sony HT-X8500 stand ein weiterer Testkandidat aus dem Soundbar-Segment auf dem Prüfstand, welche mit einem 2.1 System ausgestattet ist und der "Subwoofer" aber in der Soundbar...

    • Test: Teufel Motiv Go

      Test: Teufel Motiv GoDer Teufel Motiv Go stellt aktuell die neueste Kreation aus dem mobilen Bluetooth-Lineup des Berliner Unternehmens dar. Das man in diesem Segment bereits breit aufgestellt ist, dürfte...

    • Test: LG OLED CX - 2021 noch eine Empfehlung?

      Test: LG OLED CX - 2021 noch eine Empfehlung?Der LG OLED CX der 2020er TV-Generation im Test. Jene Produktserie ist nun schon eine ganze Weile am Markt und brachte Dolby Vision IQ, HDMI 2.1 sowie weitere interessante Features mit....