News

Mytek EMPIRE - DAC, Streamer und Preamp

Das Unternehmen aus New York Mytek stellt ihren neuen Sprössling EMPIRE vor, eine Kombination aus DA-Wandler, Vorverstärker, Kopfhörer-Amp und Streamer, bietet eine Vielzahl verschiedener Anschlussmöglichkeiten und bringt einen eigenen integrierten Roon Core mit. 

 

Mit EMPIRE stellt das Unternehmen Mytek aus New York einen DA-Wandler, Streamer und Vorverstärker vor, welcher den bestmöglichen Klang durch Schaltungsaufwand, Bauteilqualität, Entwicklungs- und Fertigungsaufwand, erreichen möchte. Herzstück des Mytek EMPIRE DAC ist eine Digital-Analog-Wandlereinheit, zwei ESS 9038PRO Sabre-Chips sind in zwei vollständig getrennte, symmetrische Mono-Wege eingebettet und sollen über einen Dynamikumfang von mehr als 133 dB verfügen. Dabei versteht der EMPIRE DAC den Umgang mit Audiodaten von bis zu 32-Bit-PCM mit 768 kHz, DSD512 und MQA. Zusätzlich kann der EMPIRE als Roon-Core dienen und kann somit neben dem eigenen DAC auch externe Roon-Endpunkte ansteuern. Für die eigene Musiksammlung stehen 8 TB interner SSD-Speicher zur Verfügung, weitere Datenträger können per USB3, USB-C oder Netzwerk angeschlossen werden. 

 mytek empire

Neben dem integrierten Streamer lässt sich der EMPIRE natürlich auch für externe Quellen nutzen. Digitale Signale können über S/PDIF, AES/EBU, Optical, USB2 oder HDMI zugeführt werden und er selbst gibt sein Signal auf Wunsch auch über S/PDIF, USB2, HDMI (bis zu achtkanalig), Ethernet und WLAN aus. Zusätzlich bietet der EMPIRE symmetrische Vorverstärker-Eingänge und -Ausgänge sowie eine Phono-Vorstufe für MM- oder MC-Tonabnehmer. Der vollständig symmetrische Kopfhörer-Verstärker mit hoher Versorgungsspannung und in Dual-Mono-Ausführung rundet die Ausstattungsliste ab. 

 

Preis und Verfügbarkeit

Der Mytek EMPIRE DAC/Streamer/Preamplifier soll voraussichtlich ab Dezember 2020 im Handel verfügbar sein und ist mit einer UVP von 19.995 Euro ausgepreist.

Quelle: rtfm / Mytek

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: Elac Uni-Fi 2.0 UF52 Standlautsprecher

      Test: Elac Uni-Fi 2.0 UF52 StandlautsprecherBei unserem Besuch in Kiel, konnten wir auch einen Blick auf die neue Uni-Fi 2.0 Serie werfen und hatten euch diese schon in einem Video kurz vorgestellt. Heute schauen bzw. hören wir uns...

    • Test: Adam Audio T5V

      Test: Adam Audio T5VNachdem wir uns den Adam Audio T8V das jüngste Modell der T-Serie aus der Berliner Audioschmiede Adam Audio genauer angeschaut haben, soll nun der Fokus auf das kleinste Produkt der...

    • Test: Huawei FreeBuds Pro

      Test: Huawei FreeBuds ProKabellose und True-Wireless Kopfhörer sind in aller Munde und jeder namhafte Hersteller hat mittlerweile mindestens ein Modell im Programm. Für Huawei sind die FreeBuds Pro nicht die...

    • Test: Sony SRS-LSR200 Lautsprecher

      Test: Sony SRS-LSR200 LautsprecherDer Sony SRS-LSR200 ist ein kabelloser TV-Lautsprecher der nicht die gängigen Erwartungen erfüllt, sondern einen etwas anderen Weg einschlägt bzw. Nutzungsverhalten parat hält. Wer den...

    • Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd Jung

      Interview mit Nuberts Geschäftsführer Bernd JungWir waren vor kurzem bei Nubert am Firmensitz in Schwäbisch Gmünd zu Besuch. Neben einen ausführlichen Rundgang (weiterer Artikel), hatten wir auch die Gelegenheit mit dem neuen...