News

Cambridge Audio AX Serie vorgestellt

logo cambridge audioDer Leitsatz "Great British Sound" gilt seit mittlerweile über 50 Jahren für HiFi-Spezialisten von Cambridge Audio. Um auch dem Einstiegssegment das zu beweisen, stellen die Briten die neue AX Serie vor, die Hi-Fi-Qualitäten zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis bieten sollen. Eine moderne Formsprache sowie technische Innovationen aus den Serien CX und Edge sind nur ein paar Eckpunkte der neuen Serie.

 

 

Cambridge Audio AXA35AXC35

 

AXA25 und AXA35 Vollverstärker

Cambridge AXA25 02 Cambridge AXA25 01

Die Vollverstärker AXA25 und AXA35 bieten die Ausgangsbasis für eine Stereo-Anlage aus einzelnen Hi-Fi-Komponenten. Das Einstiegmodell AXA25 bietet vier Cinch-Eingängen auf der Rückseite sowie einem AUX-Eingang auf der Vorderseite. Die Leistung beziffert der Hersteller mit 25 Watt (bei 8 Ohm), was ausreichend für die meisten Kompaktlautsprecher sein sollte. Der AXA35 besitzt eine maximale Leistung von 35 Watt (bei 8 Ohm) und weitere Anschlussmöglichkeiten.

Cambridge AXA35 01 Cambridge AXA35 02

Mit an Bord sind ein Phono-Vorverstärkereingang (MM) sowie ein 6,3mm-Kopfhörerausgang an der Front des Vollverstärkers, dazu bekommt das größere Modell ein Display für die komfortable Steuerung. Beide Modelle verfügen über einen USB-Anschluss, über den sich z.B. ein optional erhältlicher Bluetooth-Empfänger mit Strom versorgen lässt.

 

 

AXC25 und AXC35 CD-Player

Cambridge AXC25 01 Cambridge AXC25 02

Die CD-Player AXC25 und AXC35 sollen die idealen Spielpartner für die Vollverstärker der AX Serie darstellen. Beide Modelle unterstützen Gapless Playback, sodass auch Live-Aufnahmen ohne störende Unterbrechungen wiedergegeben werden können.

Cambridge AXC35 01 Cambridge AXC35 02

Die Bedienung erfolgt über die beiliegende Fernbedienung, zu dem werden alle wichtigen Informationen auf dem Display am CD-Player auch direkt angezeigt. Beide Modelle sollen sich durch eine hochwertige D/A-Wandlung auszeichnen können. Das höhere Modell AXC35 bietet zusätzlich einen digitalen Koaxial-Ausgang, um optional externe D/A-Wandler verwenden zu können.

 

 

AXR85 und AXR100 Stereo-Receiver

Cambridge AXR85 01 Cambridge AXR85 02

Die Stereo-Receiver AXR85 und AXR100 sind die Allrounder im neuen Lineup von Cambridge Audio. Mit 85 Watt (bei 8 Ohm) beim AXR85 und 100 Watt (bei 8 Ohm) beim AXR100 sollten die Stereo-Receiver ausreichend Leistung bereitstellen, um auch mit Standlautsprechern zurecht zu kommen.

Cambridge AXR100 01 Cambridge AXR100 02

Vier analogen Eingängen auf der Rückseite (darunter ein MM-Phono-Eingang), einem AUX-Eingang auf der Vorderseite, ein Subwoofer-Ausgang, sowie zusätzlichen koaxialen und optischen Digitaleingängen beim AXR100 bieten eine hohe Flexibilität. Für den kabellosen Musikgenuss stehen ein integrierter Bluetooth-Empfänger sowie FM/AM-Radio-Tuner zur Verfügung. 

 

 

Preise und Verfügbarkeit

Die Vollverstärker der AX Serie sollen ab Juni für eine unverbindliche Preisempfehlung von 249,00 Euro für den AXA25 und 349,00 Euro für den AXA35 erhältlich sein. Der AXC25 CD-Player ist für 249,00 Euro, der AXC35 CD-Player für 349,00 Euro UVP ebenfalls ab Juni erhältlich. Die AXR Stereo-Receiver sind ab Juli für 399,00 Euro für den AXR85 sowie 499,00 Euro für den AXR100 verfügbar. 

 Quelle: Pressemitteilung 

 

Anmelden

Aktuelle News

    • DALI Album "The Velvet Blues" veröffentlicht

      DALI Album Die DALI CDs als auch Vinyl-Pressungen genießen in der Branche ja schon fast einen elitären Sammlerstatus. Nun hat das Dänische Unternehmen wieder Nachschub angekündigt, dabei handelt es...

    • ELAC Concentro S 509 vorgestellt

      ELAC Concentro S 509 vorgestelltBereits im Februar hatte ELAC mit der Concentro S 507 vorgestellt. Nun einige Wochen später präsentiert uns das Kieler Unternehmen mit der ELAC Concentro S 509 eine nochmals „aufgebohrte“...

    • Technics SU-R1000 - neuer High-End-Verstärker

      Technics SU-R1000 - neuer High-End-VerstärkerWir hauen direkt mit der Faust mal auf den Tisch, Technics hat zum 55-jährigen Firmenbestehen einen neuen Referenz-High-End-Verstärker angekündigt, der an die eigene, lange Tradition...

    • Philips OLED805 und OLED855 im Detail

      Philips OLED805 und OLED855 im DetailSelbstredend wird auch in diesem Jahr von Philips wieder ein breites TV-Portfolio in den Markt gelangen. Auf Grund der aktuellen Situation, hat sich die Informationswelle rund um die...

    • Monitor Audio IMS-4 - Custom-Install-Streamer

      Monitor Audio IMS-4 - Custom-Install-StreamerMonitor Audio stellt mehr als nur Lautsprecher her, in den Fachkreisen sollte das aber keine wirkliche News sein (…) Umso interessanter ist jetzt die Meldung, dass man einen...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Soundcore Flare 2

      Test: Soundcore Flare 2Der Soundcore Flare 2 ist die zweite Generation des tragbaren Lautsprechers, was man unschwer ablesen kann. Er ist weiterhin beleuchtet, als einziger der Serie nun sogar in zwei Zonen....

    • Test: Mission ZX-5 Standlautsprecher

      Test: Mission ZX-5 StandlautsprecherMit den Mission ZX-5 stellen wir euch einen Standlautsprecher vor, der es in sich hat. Der ausgewachsene Standlautsprecher der britischen Traditionsschmiede bringt dafür zwei...

    • Test: Nubert nuPro A-200

      Test: Nubert nuPro A-200Mit der nuPro X-Serie läutete Nubert eine neue Reihe ihrer aktiven Lautsprecher ein und ersetzte den größten Teil der eigenen nuPro A-Serie mit dieser Reihe. Neben der AS-250, einem...

    • Test: JBL Boombox 2

      Test: JBL Boombox 2Was bedarf es in den aktuellen Zeiten wie diesen, in denen Urlaub oder musikalische Veranstaltungen außerhalb des eigenen Gartens wohl kaum denkbar sein werden? Richtig, eine ordentliche...

    • Übersicht: Welche Multiroom-Systeme gibt es?!

      Übersicht: Welche Multiroom-Systeme gibt es?! In den letzten Jahren hat sich die Audiobranche stark gewandelt und physische Medien haben immer mehr an Bedeutung verloren. Streaming oder digital vorliegende Audiomedien sind audiophiles Musikhören...