News

Technics SP-10R Plattenspieler Prototyp

logo TechnicsZum Start der IFA 2017 haut Technics wieder einen raus, und dieses Mal gefühlt noch einen mehr als zur Vorstellung des Technics SL-1200G im vergangenen Jahr zur CES. Der Technics SP-10R ist das bislang hochwertigste Plattenspieler-Modell der Japaner, der jetzt ebenfalls neu aufgelegt wird. Beim gezeigten Gerät handelt es sich noch um einen Prototypen der dann finale 2018 erscheinen soll. Wir haben bereits alle relevanten Infos.

Der Technics SP-10R, welcher nebenbei erwähnt der Reference-Klasse zugeordnet wird, sieht sich nochmals oberhalb des SL-1200GAE/G eingeordnet. Das Gerät will neueste digitale und analoge Technologien vereinen. Im Ergebnis soll so in allen Bereichen neue Bestwerte beim Geräuschspannungsabstand, Drehzahlkonstanz sowie bei der Tonhöhen- und Gleichlaufschwankung erzielt werden. Es kommt ebenfalls wieder ein kernloser Direktantriebsmotor mit einem sieben Kilogramm schweren Plattenteller zum Einsatz.

technics sp 10r 01

Der Technics SP-10R verfügt über einen neuentwickelten kernlosen Direktantriebsmotor. Über das bereits im SL-1200G angewandte Zwillingsrotor-Antriebssystem hinaus, integriert dieser zusätzlich auch auf beiden Seiten des Rotors angebrachte Statorspulen. Auf diese Weise soll der Plattenspieler ein noch höheres Drehmoment für einen noch souveräneren Antrieb erzeugen. Der Plattenteller des SP-10R weist eine dreischichtige Struktur auf, die sich ebenso wie beim SL-1200G aus einer Messingplatte, einem Aluminium-Druckguss-Teller und einer schwingungsdämpfenden Gummischicht zusammensetzt. Dank der Optimierung der natürlichen Resonanzfrequenz jeder einzelnen Schicht, sollen selbst minimale Vibrationen, die durch externe Einflüsse entstehen können, eliminiert und ein außergewöhnlich klares und präzises Klangbild sichergestellt werden.

technics sp 10r 02

technics sp 10r 03 technics sp 10r 05

Der SP-10R verfügt zudem über ein extrem rauscharmes Schaltnetzteil. Im Vergleich zu einer transformatorgestützten Energieversorgung unterdrückt das Netzteil des SP-10R Brummgeräusche und Vibrationen deutlich effizienter. Da das Netzteil vom Plattenspieler getrennt ist, wird die Übertragung unerwünschten Rauschens auf das Gehäuse zugunsten eines klaren und detailreichen Klanges vermieden.

technics sp 10r 04 technics sp 10r 06

 

Verfügbarkeit - etwaiger Preis

Laut Aussage Technics arbeitet man intensiv an der Markteinführung des SP-10R für den Frühsommer 2018. Erfahrungsgemäß könnte die finale Vorstellung zur CES 2018 erfolgen und die Verfügbarkeit im Markt dann im Somme 2018 erfolgen. Das neue Referenzklassenmodell wird vollständig kompatibel mit den Systemen SP10MK2** aus dem Jahr 1975 und SP-10MK3 von 1981 sein – die beiden Vorgängersysteme, die lange zur Grundausstattung professioneller Rundfunkanstalten zählten und bis heute von Audiophilen weltweit geschätzt und genutzt werden. Darüber hinaus plant Technics die Einführung eines vollständigen Plattenspielersystems auf Basis des SP-10R inklusive eines Tonarms und weiterer Komponenten.

 

Anmelden

Aktuelle News

    • Vincent CD-200 - kompakter Hybrid-Player

      Vincent CD-200 - kompakter Hybrid-PlayerDie deutsche Firma Vincent präsentiert mit dem neuen CD-200 den perfekten Spielpartner für den SV-200 Hybrid Vollverstärker. Wie schon der Verstärker, ist der CD-200 in einem kompakten Midi-Format...

    • Thomson UE6400 TV-Serie präsentiert

      Thomson UE6400 TV-Serie präsentiertDie Firma Thomson gehört bekannter Maßen zum großen chinesischen Technologie-Riesen TCL- Unter dem erstgenannten Brand wurden bereits in der Vergangenheit zahlreiche...

    • Marantz NR1510 und NR1710 AV-Receiver (Video)

      Marantz NR1510 und NR1710 AV-Receiver (Video)Marantz präsentiert zwei neue und schlanke 4K Ultra HD AV-Receiver. Die Modelle NR1510 und NR1710 bieten ein kompaktes Gehäuse, verfügen aber über alle Leistungsmerkmale und die neuesten...

    • Yamaha YAS-109 & YAS-209 neue Soundbars

      Yamaha YAS-109 & YAS-209 neue SoundbarsYamaha bringt zwei neue Soundbars auf den Markt, die mit packendem 3D-Raumklang auf Zuruf überzeugen sollen. Die zwei neuen Soundbars YAS-109 und YAS-209 unterstützen DTS Virtual:X...

    • Denons neue AV-Receiver der S-Serie (Video)

      Denons neue AV-Receiver der S-Serie (Video)Denon kündigt die neue AV-Receiver S-Serie an. Die neuen AV-Receiver AVR-S650H, AVR-S750H und AVR-S950H sollen durch ein erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis bestechen und agieren natürlich mit der...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Marshall Tufton - mobiler Lautsprecher

      Test: Marshall Tufton - mobiler LautsprecherHeute widmen wir uns mal wieder einem mobilen Bluetooth-Lautsprecher. Der Marshall Tufton mit seinen fast fünf Kilogramm Lebendgewicht und erwachsenen Ausmaßen, gehört sicherlich zu den...

    • Test: Teufel One S

      Test: Teufel One SMit dem kürzlich vorgestellten Teufel One M, hatten wir die ersten Berührungspunkte mit der aktuellsten Generation der Berliner Multiroom-Plattform, welche auf die Raumfeld-Technologie...

    • Test: Nubert nuBox AS-225 Aktiv-Soundbar

      Test: Nubert nuBox AS-225 Aktiv-SoundbarIn diesem Artikel möchten wir euch die kürzlich vorgestellte Nubert AS-225 Soundbar aus der nuBox-Linie vorstellen. Sie stellt dabei einen günstigeren Einstieg als die bisher bekannten...

    • Test: Ultimate Ears Wonderboom 2

      Test: Ultimate Ears Wonderboom 2Die Lautsprecher von Ultimate Ears haben in Folge ihrer Vorstellung vermutlich eine komplett neue Hörweise von Musik auf den Plan gerufen. Inzwischen sind die Modelle der Boom-Serie zu...

    • Gewinnspiel: Fishhead Audio 2.6 FS Standlautsprecher

      Gewinnspiel: Fishhead Audio 2.6 FS StandlautsprecherEs ist mal wieder soweit, wir starten ein Gewinnspiel und möchten unter unseren treuen Lesern diesmal ein besonderes Schmankerl verlosen. Wer unsere Frage richtig beantwortet, nimmt an der...