News

Audio Research DAC9 bekommt Update

logo audio researchAudio Research stattet ihren DAC9 ab sofort mit einer neuen, universellen USB-Audiokarte aus. Diese bietet jetzt eine große Kompatibilität mit macOS, Windows, Aurender und jedem Linux-basierten System bietet, das ALSA-Geräte unterstützt. Das im DAC9 verbaute Digitalboard bietet zuätzlich auch einen treiberlosen Betrieb mit macOS- und Linux-Systemen.

 

 

Audio Research DAC 9 01

Der schon länger am Markt erhältlich Audio Research DAC9 bekommt ein Hardwareupdate verpasst. Ab Sofort werden die Modelle mit einer neuen universellen USB-Audiokarte ausgeliefert, die eine große Kompatibilität mit macOS, Windows, Aurender und jedem Linux-basierten System bietet, das ALSA-Geräte unterstützt. Für macOS- und Linux-Systeme sind für das neue Digitalboard auch keine Treiber notwendig und vereinfacht damit den Zugang. Die neue USB-Audiokarte enthält ein FPGA-Design und arbeitet mit einem präzisem Reclocking sämtlicher Daten und Formate.

 Audio Research DAC 9 02 

 

Die wichtigsten Eigenschaften des DAC9 mit dieser neuen Karte im Überblick:

• PCM-Abtastraten bis 384 kHz

• 16, 24 und 32Bit-Tiefe unterstützt

• DSD64 (2,8 MHz) und DSD128 (5,6 MHz) im nativen Modus oder via DoP (DSD over PCM)

• macOS Samplingraten über 192 kHz

 

Verfügbarkeit und Preis

Der Audio Research DAC9 liegt preislich bei um die 9500,- Euro und mit neuem Audioboard ab sofort im Fachhandel erhältlich. Die Geräte mit neuer USB-Audiokarte können über das V3.0-Label identifiziert werden. 

 

Anmelden

Aktuelle News

    • JBL Tuner - DAB+, UKW und Bluetooth

      JBL Tuner - DAB+, UKW und BluetoothDer neue kompakte und mobile Lautsprecher aus dem Hause JBL, soll mit vielen Möglichkeiten punkten können. DAB+-Radio, UKW-Radio und Bluetooth sind der Grund warum JBL ihren neuen...

    • Libratone Track+ In-Ear-Kopfhörer mit NC

      Libratone Track+ In-Ear-Kopfhörer mit NCDas im Jahr 2009 gegründete Unternehmen aus Dänemark kündige den Track+ Kopfhörer erstmalig auf der diesjährigen CES in Las Vegas an und nun ist der Libratone TRACK⁺ Kopfhörer auf dem...

    • NAD VISO HP70 Kopfhörer mit NC vorgestellt

      NAD VISO HP70 Kopfhörer mit NC vorgestelltNAD stellt mit dem NAD VISO HP70 ihren neuen Kopfhörer vor, der die Musik mit Hilfe von Bluetooth und der aptX HD-Technologie in CD-Qualität wiedergeben kann. Dabei spielt das keine Rolle, wo...

    • McIntosh MC462 vorgestellt

      McIntosh MC462 vorgestelltDas US-amerikanische Unternehmen McIntosh Laboratory Inc. löst ihr aktuelles Kraftpaket MC452 mit dem neu vorgestellten MC462 ab. Der 2-Channel Solid State Amplifier besitzt zweimal 450...

    • Audio Research DAC9 bekommt Update

      Audio Research DAC9 bekommt UpdateAudio Research stattet ihren DAC9 ab sofort mit einer neuen, universellen USB-Audiokarte aus. Diese bietet jetzt eine große Kompatibilität mit macOS, Windows, Aurender und jedem...

Aktuelle Testberichte

    • Test: ELAC Debut B6.2 Regallautsprecher

      Test: ELAC Debut B6.2 RegallautsprecherDie erst kürzlich vorgestellte ELAC Debut-2.0-Serie besteht aktuell aus neun Modellen. Das Lineup kann als komplettes Heimkinosystem fungieren, da es neben den üblichen Stand- und...

    • Test: JBL Playlist

      Test: JBL PlaylistNicht jeder Raum des Eigenheims gibt es her, dass dort eine umfangreiche HiFi-Anlage aufgestellt werden kann. Im Zeitalter von wachsender Konnektivität ist dies aber auch schon lange nicht...

    • Test: Teufel Real Blue & Real Blue NC

      Test: Teufel Real Blue & Real Blue NCWer viel beruflich unterwegs ist und dabei ungestört Arbeiten oder sich seiner Musiksammlung hingeben möchte, der muss die Entwicklung von Noise Cancelling als waren Segen empfunden haben....

    • Test: ELAC Discovery Z3

      Test: ELAC Discovery Z3Kompakte Lautsprecher mit schnurloser Konnektivität sind mittlerweile von fast jedem etablierten Lautsprecherhersteller zu bekommen. Da möchte die Kieler Traditionsschmiede ELAC auch keine...

    • Test: beyerdynamic Aventho Wireless

      Test: beyerdynamic Aventho WirelessErst im April dieses Jahres stellte der deutsche Hersteller beyerdynamic den Aventho wired vor, der die kabelgebundene Variante des Aventho wireless darstellt. Letztgenannter wurde schon...

Benutzerprofil