News

DALI Album "The Velvet Blues" veröffentlicht

logo DaliDie DALI CDs als auch Vinyl-Pressungen genießen in der Branche ja schon fast einen elitären Sammlerstatus. Nun hat das Dänische Unternehmen wieder Nachschub angekündigt, dabei handelt es sich um da DALI Album „The Vevet Blues“ – eine Jazz Komposition die vom Unternehmen selbst in Auftrag gegeben wurde.

 

 

Mit dem neuesten Album geht DALI ein weiteres Mal neue Wege. Für die Produktion „The Velvet Blues“ gelang es, die drei dänischen, schon seit Anfang der 1990er Jahre immer wieder zusammenspielenden Ausnahmemusiker Lennart Ginman (Bass), Thomas Blachman (Drums) und Carsten Dahl (Piano) zu gewinnen. Ginman Blachman Dahl ist ein außergewöhnlicher Vertreter der skandinavischen Jazzszene.

Das Trio war die erste dänische Band, deren Alben von der legendären Plattenfirma Verve Records veröffentlicht wurden. Das in Zusammenarbeit mit DALI produzierte Album setzt die audiophile Reihe der DALI Tonträger fort, mit denen Musikliebhaber ein besonderes, hochqualitatives, dynamisches und natürliches Klangerlebnis vorfinden – aus Respekt und Bewunderung für die Musik, die Künstler und das Publikum.

Im Studio positionierte sich das Trio nahe beieinander, um den visuellen Kontakt aufrechterhalten zu können. Diese Anordnung schuf einen einzigartigen, intimen Raum, in dem die Musik in einzigartigen Improvisationen von Instrument zu Instrument hin- und herfloss. Während der fünftägigen Aufnahmen wurden mehr als 45

Titel eingespielt, was es zu einer Herausforderung machte, am Ende genau die richtigen Tracks für dieses Album auszuwählen. 13 Tracks finden auf der CD Platz, 11 auf der 180 g Vinyl-LP (siehe Coverfotos rechts). Thomas Vang hat das Album in den Village Studios in Kopenhagen aufgenommen und gemischt. Das Mastering für Vinyl, CD und hochauflösenden Download übernahm Björn Engelman im Stockholmer „The Cutting Room“. Das Album umfasst eine spannende Mischung von Jazz-Evergreens bekannter Künstler wie Cole Porter oder Miles Davis und Eigenkompositionen des Trios.

 

GBD CD cover front 500xCD, LP und Download sind direkt über den DALI-Shop.com zu beziehen und kosten 25,– € (CD), 33,– € (LP) und 15,– € (Download). Zudem werden in Kürze zahlreiche autorisierte DALI Fachhändler das Album zum Verkauf anbieten. Hier geht es direkt zum DALI-Shop: https://www.dali-shop.com/products/ginmanblachmandahl-the-velvet-blues-cd

 

 

 

 

Anmelden

Aktuelle News

    • Panasonic RF-D30BT, RC-D8 und RC-800 für Radiofans

      Panasonic RF-D30BT, RC-D8 und RC-800 für RadiofansPanasonic baut das eigene Produktportfolio für den DAB+ Empfang weiter aus. Mit dem RF-D30BT können digitale Programme frei empfangen werden und dank Spitzwasserschutz (IPX4), Bluetooth und...

    • Polk Audio mit MagniFi 2 Soundbar

      Polk Audio mit MagniFi 2 Soundbar Polk Audio erweitert ihre Soundbar-Reihe um die neue MagniFi 2. Sie soll Anwendern den Einstieg in die Welt der Mehrkanal-Heimkino-Erlebnisse erleichtern. Die patentierte Treiberanordnung...

    • Loewe bild 3: überarbeitete LCD- und OLEDs vorgestellt

      Loewe bild 3: überarbeitete LCD- und OLEDs vorgestelltDer bayrische TV-Hersteller Loewe hat seit gefühlten Ewigkeiten ein Produktupdate vorgestellt. Mit dem Loewe bild 3 wurde die bekannte Serie neu aufgelegt bzw. überarbeitet vorgestellt....

    • Denon bringt den neuen 8K AVR-S960H

      Denon bringt den neuen 8K AVR-S960HDenon bringt nach der Einführung der neuen X-Serie, heute einen neuen AV-Receiver auf den Markt. Der AVR-S960H ist der erste 8K-fähige AV-Receiver der Denons S-Serie und soll mit der...

    • Triangle Elara LN01A als limitierte Edition

      Triangle Elara LN01A als limitierte EditionDer französische Lautsprecher-Hersteller Triangle Electroacoustique hat nun von den Triangle Elera LN01A eine limitierte Version vorgestellt. Jene war bislang nur in Weiß und Schwarz...

Aktuelle Testberichte