News

Das Sound BlasterAxx AXX 200 ist da

logo-CreativeCreative stellt die Revolution der kabellosen Lautsprecher vor: den neuen Sound BlasterAxx AXX 200. Der verbaute „SB Axx1“-Audioprozessor verbessert das Klangerlebnis in Echtzeit, während der Lautsprecher via Bluetooth, NFC oder microSD-Karte Musik abspielt oder als Freisprechanlage dient. Der Sound BlasterAxx AXX 200 ist mehr als nur ein kabelloser Lautsprecher. Das Multitalent von Creative dient als Freisprechanlage, Megaphon, MP3-Player und externe Soundkarte.

 

Product AXX200 Angle Lifestyle AXX200 Outdoor

Durch die vier integrierten Richtmikrofone ist der Audio-Tower perfekt geeignet für Telefonkonferenzen und Anrufe. Der eingebaute SB-Axx1 Audioprozessor passt Sprache, Musik und Klänge aus Filmen und Spielen den persönlichen Wünschen an. Selbst komprimierte Dateien wie MP3s verbessert der Prozessor und holt das Beste aus ihnen heraus. Mit an Bord ist außerdem eine Megaphon-Funktion, die Stimmen verstärkt und Gehör verschafft. Der integrierte Akku mit 15 Stunden Laufzeit dient zudem als portable Aufladestation für Smartphone, Tablet und andere Geräte.

Der SB-Axx1 Audioprozessor ist das Herzstück des Sound BlasterAxx AXX 200. Der Chip verbessert nicht nur die Klänge an Bord des Audio-Towers. Via USB arbeitet das Gerät etwa an einem PC als externe Soundkarte. Klänge über das Headset oder ein stationäres Boxen-System verbessert der Sound BlasterAxx AXX 200 somit noch weiter.

Die zugehörige App Sound Blaster Central ermöglicht dabei volle Kontrolle über das System: Ob Equalizer, vorgefertigte Audio-Profile für Musik, Filme und Spiele oder zusätzliche Funktionen wie eine Sirene – der Sound BlasterAxx AXX 200 ist über alle gängigen Smartphones, Tablets und Rechner bedienbar.

Bluetooth-fähige Geräte wie Smartphones und Tablets verbinden sich schnell und einfach per Tastendruck mit dem Sound BlasterAxx AXX 200 – auch via NFC. Nicht nur für die Audiowiedergabe ist das nützlich; auch Anrufe und ganze Telefonkonferenzen steuert der Sound BlasterAxx AXX 200. Für die Sprachaufzeichnung sind vier Richtmikrofone zuständig. Zusammen mit Creatives CrystalVoice Technologie geben die Mikrofone Stimmen klar und deutlich an den Gesprächspartner weiter und ersparen ihm gleichzeitig lästige Umgebungsgeräusche.

Product AXX200 Back Product AXX200 Front Product AXX200 Right1

Box AXX200 Front Product AXX200 Touch Controls

Wer mit dem Sound BlasterAxx AXX 200 Musik hören will, muss allerdings nicht zwangsläufig sein Smartphone zum Abspielgerät abkommandieren. Der eingebaute MP3-Player lässt sich auch über den microSD-Slot mit einer passenden Speicherkarte befüttern. Die eigene Musiksammlung beschallt so einen Party-Abend, während das Smartphone weiter für Privatgespräche verfügbar bleibt. Eine  eingesetzte Karte speichert auf Wunsch übrigens auch jederzeit eigene Aufnahmen über die Mikrofone – etwa Voice-Memos, kreative Einfälle oder Interviews.

 

Preise und Verfügbarkeit

Der Creative Sound BlasterAxx AXX 200 ist ab sofort im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 299,99€.

Weitere Informationen zu diesem und weiteren digitalen Entertainmentprodukten aus dem Hause Creative finden Sie im Internet unter de.creative.com oder auf soundblaster.com.

 

 

 

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: ELAC Debut F6.2 Standlautsprecher

      Test: ELAC Debut F6.2 StandlautsprecherDie kleinen Regallautsprecher B6.2 aus ELACs neuer Debut 2.0 Serie konnten unsere Redaktion schon überzeugen. Aber besagte Serie besteht auch aus weiteren Modellen, so wie die uns heute...

    • Test: JBL GO 2

      Test: JBL GO 2Wir haben in der Vergangenheit bereits mehrere tragbare Lautsprecher getestet, welche aber fast alle einen Nachteil boten, wollte man diese für einen schnellen Trip zum Badesee oder...

    • Test: Nubert nuBox 483

      Test: Nubert nuBox 483Bei den letzten Testberichten mit Probanden aus dem schwäbischen Gmünd handelte es sich hauptsächlich um aktive Lautsprecher. Heute möchte wir uns mal einen passiven Vertreter aus dem...

    • Test: ELAC Debut B6.2 Regallautsprecher

      Test: ELAC Debut B6.2 RegallautsprecherDie erst kürzlich vorgestellte ELAC Debut-2.0-Serie besteht aktuell aus neun Modellen. Das Lineup kann als komplettes Heimkinosystem fungieren, da es neben den üblichen Stand- und...

    • Test: JBL Playlist

      Test: JBL PlaylistNicht jeder Raum des Eigenheims gibt es her, dass dort eine umfangreiche HiFi-Anlage aufgestellt werden kann. Im Zeitalter von wachsender Konnektivität ist dies aber auch schon lange nicht...

Benutzerprofil