News

Nuraphone - Intelligenter Kopfhörer

Logo nuraEin enthusiastisches und musikliebendes Team aus Wissenschaftlern, Ingenieuren und Kreativen aus dem australischen Melbourne haben sich dem Gehör und perfekten Klangwiedergabe verschrieben. Dabei ist der Kopfhörer Nuraphone entstanden, der die Hörfähigkeiten jedes einzelnen Nutzers automatisch messen kann und anhand dessen ein persönliches Hörprofil anlegt. 

 

 

Das Hörempfinden jedes Menschen ist unterschiedlich und wie sollen Kopfhörer den perfekten Klang wiedergeben, wenn sie dafür nicht das individuelle Gehör jedes einzelnen Nutzers berücksichtigen? Das genau ist diese Herausforderung, denen sich die Entwickler von Nura gestellt haben. Das Ergebnis ist der patentierte In- und Over-Ear-Kopfhörer Nuraphone, der einen otoakustischen Hörtest verwendet, um ein individuelles Hörprofil anzulegen.


so funktioniert der Hörtest des Nuraphone

Dieser Test wird auch bei Säuglingen angewendet, um deren Hörfähigkeiten zu untersuchen. Über die innenliegenden Ohrstöpsel des Nuraphone und mithilfe der Nura-App für iOS und Android werden verschiedene Frequenzen abgespielt und die eingebauten Mikrofone analysieren die sogenannten otoakustischen Emissionen, die als Reaktion vom Mittel- und Innenohr wieder zurückgegeben werden. Diese Testreihe soll nicht länger als eine Minute dauern und läuft vollkommen automatisch ab. Sobald das Hörprofil angelegt ist, wird es auf dem Nuraphone gespeichert und soll den Musikgenuss in bester Qualität ermöglichen. 

Nuraphones

In eine Kopfhörerkategorie kann man den Nuraphone nicht so einfach stecken, denn er ist weder ein Over-Ear- noch ein In-Ear-Kopfhörer – er ist beides in einem. Die innenliegenden Ohrstöpsel erfüllen zwei Funktionen: Zum Einen schließen sie das Ohr schalldicht ab und führen den otoakustischen Hörtest durch. Zum Anderen werden darüber beim anschließendem Musikhören die hohen und mittleren Frequenzen abgespielt. Der Tieftonbereich wird hingegen über den Treiber in den Over-Ear-Muscheln wiedergegeben. So soll der Klang stets klar und detailliert bleiben und nicht durch tiefe Frequenzen überlagert. 

 Nuraphones 01

Um die Featureliste zu komplettieren, verfügt der Nuraphone Kopfhörer über eine aktiven Geräuschunterdrückung (active noise cancelling). Bei Bedarf lässt sich der Social Mode aktivieren, sodass Stimmen und andere Außengeräusche durch die Aktivierung von äußeren Mikrofonen hörbar werden. Für die Steuerung der Funktionen befinden sich seitlich am Kopfhörer Touch-Buttons, die jeweils durch einmal oder zweimal Antippen verschiedene Funktionen auslösen können. Bei der Akkulaufzeit gibt der Hersteller mindestens 20 Stunden an und um etwas Akkuleistung zu sparen, schaltet sich der Nuraphone automatisch aus, sobald er abgesetzt wird und schaltet sich beim Aufsetzen wieder automatisch ein. Für den Tragekomfort sorgt beim Bügel flexibles, japanisches Federstahl und die Kopfhörermuscheln sind aus leichtem Aluminium und weichem Silikon gefertigt. Zwischen dem Aluminium und Silikon befinden sich kleine Schlitze, die dafür sorgen sollen, dass während des Hörens Staub, Schweiß oder Schmutzpartikel durch die Vibration der Lautsprecher nach außen und gleichzeitig Luft zur Kühlung nach innen dringen.

Nuraphones 02

Features des Nuraphone

  • Bluetooth-Kopfhörer
  • Otoakustischer Hörtest, bis zu drei Hörprofile lassen sich auf dem Kopfhörer speichern
  • Patentierte Bauweise: Kombination aus Over-Ear- und In-Ear-Kopfhörern
  • Mit aktiver Geräuschunterdrückung (active noise cancelling)
  • Unterstützt aptX HD Bluetooth-Übertragungen
  • Touch-Buttons zum einmal und zweimal Antippen für verschiedene Funktionen
  • Schaltet sich automatisch an und aus, wenn der Kopfhörer auf- und abgesetzt wird
  • Akkulaufzeit mindestens 20 Stunden
  • Gratis App für iOS und Android zur Verwaltung von Hörprofilen und Einstellungen
  • Material: Bügel aus flexiblem Federstahl, Ohrmuscheln aus Aluminium und Silikon
  • Maße (H x B x T): 190 x 170 x 88 Millimeter
  • Gewicht: 329 Gramm
  • Lieferumfang: Nuraphone, Aufbewahrungsbox mit Magnetverschluss, Ohrstöpsel in drei verschiedenen Größen, Ladekabel mit proprietärem Stecker und USB-A

 

Verfügbarkeit und Preis

Der Kopfhörer Nuraphone ist ab sofort zu einem Preis von 399 Euro im Musikfachhandel Thomann und bei Cyberport erhältlich.

 

Anmelden

Aktuelle News

    • BenQ CinePrime W2700 - 4K DLP-Beamer

      BenQ CinePrime W2700 - 4K DLP-Beamer BenQ stellt den Heimkino-Projektor BenQ CinePrime W2700 vor. Der neue DLP-Beamer soll mit einer exzellenten Bildqualität und erstklassiger Farbleistung sich auszeichnen können und als...

    • Fishhead Audio Resolution BS 1.6

      Fishhead Audio Resolution BS 1.6Mit der Resolution BS 1.6 veröffentlicht die Firma Fishhead Audio des Entwicklers Christoph Winklmeier ihr zweites Produkt. Somit ist neben dem Standlautsprecher Resolution FS 2.6 nun auch ein...

    • DOCKIN D MATE DIRECT vorgestellt

      DOCKIN D MATE DIRECT vorgestelltDas Berliner Start-Up DOCKIN zeigt Nachfolger des im Frühjahr 2018 auf den Markt gebrachten mobilen Lautsprechers. Der D MATE DIRECT. Der neue DMATE DIRECT soll die erfolgreiche Tradition der...

    • Sony 1000X Kopfhörer mit neuer Freundin

      Sony 1000X Kopfhörer mit neuer FreundinSony stellt in Kürze für ihren erfolgreichen 1000X Kopfhörer ein neues Update dem Nutzer zur Verfügung. Danach kann der Kopfhörer mit Amazon Alexa kommunizieren. Die Firmware-Updates für den...

    • Panasonic stellt einige Bluetooth-Kopfhörer vor

      Panasonic stellt einige Bluetooth-Kopfhörer vorPanasonic nutzt, wie viele anderen Hersteller, auch den Rahmen der CES um einige neue Produkte anzukündigen. Darunter wird das Kopfhörer Portfolio um einige Bluetooth Modelle erweitert....

Aktuelle Testberichte

    • Test: Nubert nuPro X-3000

      Test: Nubert nuPro X-3000Nachdem im September letzten Jahres die nuPro X-8000 bei uns so erfolgreich überzeugen konnten, soll natürlich die Betrachtung der „Kleinsten“ aus der Serie nicht fehlen. Die Nubert nuPro...

    • Film der Woche: Hotel Transsilvanien 3

      Film der Woche: Hotel Transsilvanien 3Rezension des Films: Hotel Transsilvanien 3. Drac, Mavis und Johnny führen immer noch das Hotel Transsilvanien und beherbergen die schrecklichsten Gäste der Monsterwelt. Doch irgendwie...

    • Test: Revel Performa M126Be

      Test: Revel Performa M126BeMit den Performa M126Be haben wir ein Paar Lautsprecher in unserer Redaktion begrüßen dürfen, die von der im Vergleich noch recht jungen Audioschmiede Revel stammen. Diese U.S....

    • Film der Woche: MEG

      Film der Woche: MEGRezension des Films: MEG. Jonas Taylor war vor einiger Zeit in Ungnade gefallen, als er bei einer Rettungsaktion unter Wasser zwei seiner Teamkameraden zurückließ. Die Erklärung, er habe dort...

    • Test: KEF R3 am Hegel Röst

      Test: KEF R3 am Hegel RöstIm Rahmen unserer Tour nach Oslo und dem Besuch bei Hegel, konnten wir auch einen Blick auf die neue R-Serie aus dem Hause KEF werfen. Diese wurde vom Hersteller grundlegend verändert und mit...