News

Amiron Wireless von beyerdynamic vorgestellt

logo beyerdynamicNeben dem erst kürzlichen vorgestellten Aventho wired, stellt die Heilbronner Audioschmiede einen weiteren Kopfhörer vor. Der Amiron wireless von beyerdynamic soll herausragende Klangqualität eines kabelgebundenen Kopfhörers mit der Freiheit eines kabellosen Modells vereinen können. Der geschlossene Over-Ear-Kopfhörer kann dafür auch auf die beyerdynamic Tesla-Technologie zurückgreifen und somit für ein sensationelles Klangbild sorgen können. 

 

 

beyerdynamic Amiron wireless 01

Nach dem Aventho wireless und dem In-Ear-Kopfhörer Xelento wireless stellt nun beyerdynamic den ohrumschließenden Amiron wireless vor. Obwohl alle Modelle sich in ihrer Bauweise unterscheiden, kommt bei allen Modellen die Tesla-Technologie von beyerdynamic zum Einsatz. Für die Kommunikation stehen aktuelle Codecs wie Qualcomms aptX-HD und Apple AAC zur Verfügung, die eine höchste drahtlose Klangqualität via Bluetooth ermöglichen sollen. Aber auch ein Einsatz an modernen Fernsehern mit Bluetooth-Sendern ist denkbar, da er die verzögerungsarme Übertragung mit aptX-LL beherrscht. Aber auch im kabelgebundenen Einsatz unterstützt er selbstverständlich natives Hi-Res Audio.

beyerdynamic Amiron wireless 02

Auch die neuen Amiron wireless besitzen ein integriertes Touchpad in der rechten Kopfhörerschale und ein Mikrofon in bewährter beyerdynamic Qualität. Das durchdachte Design wird von hochwertigen Materialien wie Alcantaraunterstützt und soll beim Amiron wireless für maximalen Tragekomfort sorgen. Durch die Tesla-Technologie sollen sich die geschlossenen Amiron wireless durch einen tiefen, präzisen Bässen, vollen, natürlichen Mitten und seidig-klaren Höhen auszeichnen können. 

beyerdynamic Amiron wireless 03

Wie schon bei den letzten vorgestellten Modellen, kann auch bei den neuen Amiron auf einen speziellen Hörtest basierend auf den Forschungen von Mimi zurückgegriffen werden. Mit Hilfe der MIY App für Android- und iOS-Mobilgeräte kann so ein individuelles Hörprofil erstellt werden. beyerdynamic verspricht so eine dynamische Anpassung des Klangs auf das Hörvermögen seines Trägers. Das Profil selbst wird direkt im Kopfhörer abgespeichert und bietet seinem Besitzer an jeder Bluetooth-Audioquelle stets ein optimales Klangerlebnis. Durch die integrierte Tracking-Funktion der App, kann der Nutzer seinen täglichen Musik-Konsum im Blick behalten und auswerten bzw. weitere Einstellungen vornehmen.

 

Verfügbarkeit und Preis

Der beyerdynamic Amiron wireless soll ab Mitte Mai 2018 online und im Fachhandel verfügbar sein. Seine unverbindliche Preisempfehlung beträgt 699,00 Euro. Den Amiron wireless sowie viele weitere Produkte von beyerdynamic können Besucher der High End 2018 in München vom 10. bis 13. Mai live auf dem MOC Gelände in Halle 4 am Stand U02 probehören. 

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden

Aktuelle News

    • Polk Audio Signature Serie vorgestellt

      Polk Audio Signature Serie vorgestelltMit Polk Audio wurde eine weitere Marke dem Audio-Konglomerat Sound United untergeordnet, die schon mit Brands wie Marantz und Denon zusammenarbeiten. Polk hat den Rahmen der diesjährigen...

    • Denon AVR-X2500H 7.2-Kanal-Receiver

      Denon AVR-X2500H 7.2-Kanal-ReceiverIm Rahmen der High End 2018 in München wurde ohne große Ankündigung auch der neue Denon AVR-X2500H auf dem Stand von Sound-United präsentiert. Dieser 7.1 AV-Receiver kann mit Dolby Atmos...

    • McIntosh zeigt MCD600 SACD/CD Player

      McIntosh zeigt MCD600 SACD/CD PlayerTrotz der Ähnlichkeit zum Vorgänger, soll der neue SACD/ CD-Player mit einem komplett neuen Innenleben überzeugen können. Der McIntosh MCD600 AC ist ein Audio CD- und auch Super Audio...

    • Cyrus One HD Verstärker vorgestellt

      Cyrus One HD Verstärker vorgestelltDer im Jahr 2016 vorgestellte Cyrus ONE bekommt ab sofort einen "Bruder" mit HD Ambitionen zur Seite gestellt. Der neue Cyrus ONE HD bringt alle positiven Eigenschaften seines Kollegen...

    • beyerdynamic Amiron Wireless Kopfhörer (Video)

      beyerdynamic Amiron Wireless Kopfhörer (Video)Auch die Heilbronner Audioschmiede beyerdynamic nutze den Rahmen der High End Messe in München um ihre neuen Kopfhörer vorzustellen. Darunter auch der beyerdynamic Amiron wireless, der die...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Nubert AS-250

      Test: Nubert AS-250Nachdem wir uns schon vom größerem Modell, der Nubert nuPro AS-450 überzeugen konnten, möchten wir uns natürlich auch die kleinere Version nuPro AS-250 einmal genauer anschauen. Ob das...

    • Test: JBL BAR 3.1

      Test: JBL BAR 3.1Mit Teufel, Nubert und Denon hatten wir in den letzten Wochen schon ein paar Soundbar-Lösungen in unserer Redaktion begrüßen dürfen. Dazu gesellt sich heute auch der amerikanische...

    • Test: XTZ Edge A2-300 Endstufe

      Test: XTZ Edge A2-300 EndstufeDass die digitale Technik im Verstärkersegment in den letzten Jahren stark aufgeholt hat, sieht man schon alleine in der massiven Unterbringung im High-End-Aktiv-Lautsprecher-Segment. Das...

    • Test: AKG N5005 In-Ear-Kopfhörer

      Test: AKG N5005 In-Ear-KopfhörerAKG hat ihn während der CES 2018 vorgestellt und vor kurzem konnten wir schon einen detaillierten Blick auf den neuen 1000 EUR High-End Kopfhörer werfen - und hatten unseren Eindruck in...

    • Test: Denon HEOS Bar + HEOS Sub

      Test: Denon HEOS Bar + HEOS SubMit der HEOS Bar und dem dazugehörigen HEOS Sub möchten wir euch heute eine Soundbar aus dem Hause Denon vorstellen. Diese 3.1 Konfiguration verspricht einen ausgeprägten Virtual-Surround Sound und...

Benutzerprofil