News

Pioneer zeigt neue In-Ear Kopfhörer-Serie

logo PioneerMit drei neuen In-Ear-Kopfhörern bringt Pioneer, die eine sorgfältige Klangabstimmung besitzen sollen, drei Modelle in unterschiedlichen Preis- und Funktionsklassen. Das Modell C3  ist ein klassisch drahtgebundener In-Ear, der C7 ein Wireless-In-Ears mit Nackenband und der C8 ist ein vollständig kabelloser In-Ears.

 

 

Pioneer C8

Der C8 zeichnet sich durch seine komplett kabellose Konstruktion, der damit maximale Flexibilität bieten soll. Der Rechte und linke Kanal sind unabhängig voneinander und sollen durch das ergonomische Gehäusedesign perfekt in das jeweilige Ohr passen. Bluetooth 4.2 und der AAC-Codec stellen eine unkomplizierte Paarung mit dem Smartphone und störungsfreie Klangübertragung sicher. Der verbaute 6mm-Treiber ist mit einem kraftvollen Neodym-Magneten ausgestattet und soll dafür sorgen dass diese Qualität auch mit allen Details und ausgewogenem Klang am Ohr ankommt.

Pioneer C Serie 05

Für den alltäglichen Einsatz wurde der C8 mit einer wasser- und schweißresistenten Silikon-Oberfläche ausgestattet und dadurch einen sicheren, druckfreien Langzeit-Sitz ermöglichen. Die Bedienung erfolgt eine Tastfläche, mit der man laut und leise drehen, die Musik starten oder stoppen, zum nächsten Titel springen, Gespräche annehmen und beenden sowie per Dreifachklick Siri oder den Google Assistant aktivieren kann. 

Pioneer C Serie 03

Mit einer Akkuladung sollen bis zu drei Stunden Laufzeit möglich sein, aber ist der C8 leer ist auch nicht sofort eine Steckdose nötig. Denn die mitgelieferte Transportbox besitzt eine integrierte Ladefunktion und soll die Hörer zweimal volltanken können. 

Pioneer C Serie 02

 

Pioneer C7

Der C7 In-Ear Kopfhörer wird in vier Farben erhältlich sein und dazu fertigt Pioneer das Gehäusen aus eloxiertem Aluminium. Das Nackenband mit den kurzen Kabeln, die es mit linkem und rechtem Hörer verbinden, soll sich durch problemloses Handling auszeichnen können. Somit kann der C7 laut Pioneer sich sehr kompakt und verhedderungsfrei zusammenfalten und die verstellbaren Slider halten die Kabel in Ordnung. Der C7 ist mit Bluetooth und NFC dazu leicht zu überreden, sich mit dem passenden Smartphone zu koppeln und der Kopfhörer merkt sich dank Multi Pairing bis zu acht Partnergeräte. Mit seinem im Kabel integrierten Steuer-Pod lassen sich Titel skippen, die Lautstärke ändern, und Gespräche annehmen, dazu kommt ein integriertes Mikrofon für klare Sprachqualität sorgt.

Pioneer C Serie 06

Sein 8mm-Neodymmagnet-Treiber ist in einem resonanzarmen Alu-Gehäusen untergebracht und soll tiefe, präzise Bässe, klare, saubere Mitten und brillante Höhen im Klangbild vereinen. Knapp 20 Gramm bringt der C7 auf die Waage und schafft bis zu sieben Stunden Unterhaltung mit einer Akku-Ladung. Nach 90 Minuten am mitgelieferten Micro-USB-Kabel ist er wieder vollgeladen. Der In-Ear ist in vier Farben lieferbar: Schwarz, Alpinweiß, Karminrot und Champagnergold stehen zur Wahl. 

Pioneer C Serie 01

 

Pioneer C3

Der klassische, kabelgebundene In-Ear C3 setzt auf hochwertige Materialien und kombiniert das mit einem interessanten Preisgefüge. Der 10mm-Treiber sind mit Seltenerd-Magneten ausgestattet, die für hohen Wirkungsgrad und kraftvollen, breitbandigen und transparenten Klang sorgen sollen und auch an leistungsschwachen Smartphone-Kopfhörerausgängen für eine gute Performance sorgen können.

Pioneer C Serie 04

Montiert sind die Treiber in Gehäusen aus Vollaluminium mit eloxierter Oberfläche, die es in  fünf Farben geben wird. Neben Rosenquarz kommen Mintgrün, Alpinweiß, Space Gray und Schwarz in den Handel. Die Kabel wurden farblich passend designt um ein einheitliches Erscheinungsbild zu erreichen. Für optimalen Komfort liegen die Silikon-Tips in gleich vier Größen bei. Das Kabel soll reißfest und weitgehend resistent gegen Verhedderung sein  und seine integrierten Steuertasten mit Mikrofon sorgen für ein bequemes Handling.

 

Verfügbarkeit und Preis

Die Modelle Pioneer C3 (17,99 EUR), Pioneer C7 (59,99 EUR) und Pioneer C8 (99,99 EUR) sind in verschiedenen Farbvarianten ab April 2018 im Fachhandel erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

    • DALI CALLISTO live bei den HIFI PROFIS

      DALI CALLISTO live bei den HIFI PROFISDALI bietet allen Intessierten ihres neuen Callisto-Systems die Möglichkeit, dieses Musiksystem aus kabellosen und aktiven Lautsprechern sich vom DALI Spezialisten vorführen zu lassen....

    • JBL Clip 3 zeigt sich

      JBL Clip 3 zeigt sichWer ansprechend unterwegs Musikhören möchte, kommt um den Spezialisten JBL kaum herum. Rechtzeitig zum Start in die Sommerzeit zeigt das Unternehmen den neuen JBL Clip 3, die somit...

    • DALI KATCH - Sommer-Aktion

      DALI KATCH - Sommer-AktionWer möchte nicht seinen Aufenthalt im Freibad, am Badesee oder im Urlaub mit den passenden akustischen Klängen untermalen. Wenn es nach DALI ginge, müssten alle Liebhaber des guten Klanges...

    • Denon AVR-X1500H Receiver vorgestellt

      Denon AVR-X1500H Receiver vorgestelltDieses Jahr auf der HighEnd in München konnten man auf dem Stand von Sound United unter der Denon Flagge schon den neuen AVR-X2500H begutachten, der die Nachfolge des beliebten X2400H...

    • Definitive Technology Demand-Series

      Definitive Technology Demand-SeriesNeben der kürzlich vorgestellten BP9000 Serie, stellt Definitive Technology auch hier Reihe von leistungsstarken Regallautsprecher vor. Die Demand Serie mit ihren Modellen D11, D9 und D7...

Aktuelle Testberichte

    • BMW 540i - B&W Diamond Surround Sound System

      BMW 540i - B&W Diamond Surround Sound SystemMittlerweile gehört es zum guten Ton, dass Premium Autohersteller auch aufwendig ausgestattete Audiosysteme von bekannten Markenherstellern in ihren Modellen verbauen. Da diese...

    • Kaufvorschläge: 8x Soundbars im Vergleich

      Kaufvorschläge: 8x Soundbars im VergleichEs dürfte sich mitunter schon rumgesprochen und etliche Interessiert bereits in entsprechender Vorfreude versetzt haben, denn in diesem Jahr steht einmal mehr eine Fußballweltmeisterschaft an. Vielerorts...

    • Test: JBL BAR 5.1

      Test: JBL BAR 5.1Im Laufe der letzten Wochen hatten wir bereits einige Soundbars in der Vorstellung, die teilweise nicht unterschiedlicher hätten sein können - ob nun beim Preis oder den Abmaßen. Wie heißt es...

    • Test: DALI Opticon 1

      Test: DALI Opticon 1Nachdem wir vom dänischen Lautsprecher-Spezialisten schon einige Produkte genauer unter die Lupe nehmen konnten, fehlte uns noch ein Modell aus der Opticon-Serie. Dies möchten wir heute...

    • Test: Teufel Cinebar One (Plus)

      Test: Teufel Cinebar One (Plus)Nachdem wir mittlerweile einige Vertreter von Soundbars bzw. Sounddecks in unseren Redaktionsräumen begrüßen durften, ist das das Modell welches wir euch heute vorstellen möchte wohl einer der...

Benutzerprofil