News

DALI IO-4 und IO-6 - erster Kopfhörer (Video)

logo DaliBereits im Vorfeld wurde es angekündigt, nun war es letztlich so weit – die Vorstellung des ersten DALI Kopfhörers überhaupt. Der dänische Lautsprecher-Hersteller hat auf der IFA 2019 sein grundauf selbst entwickeltes Produkt vorgestellt und wir haben natürlich schon einen ausführlichen Blick darauf geworfen.

 

 

Die Namensgebung fiel dabei schlicht auf „DALI IO-4“ bzw. „DALI IO-6“. Beide Modelle sind defakto identisch, nur wird beim „4er“ auf aktive Noise Cancelling verzichtet, wohingegen der „6er“ diese Funktion innehat. Aber fangen wir nochmal etwas weiter vorn an, DALI selbst sagt, dass sie ihr komplettes Know How angewandt haben, um diese Produkte zu entwickeln. Der Leitsatz war stets dabei, einen Wireless Kopfhörer mit echten HiFi-Qualitäten in den Markt bringen zu können. Dies untermauert u.a. die aptX bzw. aptX HD (24 Bit / 48 kHz) Freigabe. Die Funktübertragung wird mittels Bluetooth 4.0 realisiert.

DALI iO 6 iO 4 Headphone 01 DALI iO 6 iO 4 Headphone 02

Unter der Haube verbergen sind zwei 50mm Treiber. In diesem Bereich selbstredend notwendig, sind die beiden aus Memory Foam bestehenden Ohrpolster. Diese lassen sich ganz einfach lösen / abnehmen und bspw. später durch neue ersetzen – die beim DALI Fachhändler nachgekauft werden sollen. Der Preis soll im Fall der Fälle wohl um die 20 EUR liegen (plus / minus). Auch sind die Auflagepolster für die Ohren extrem flexibel, lassen sich „fast“ um 360 Grad drehen und haben eine mehrfache Kopfanpassung. Fast nicht zu beschreiben, aber verdammt komfortabel.

DALI iO 6 iO 4 Headphone 04

DALI iO 6 iO 4 Headphone 03

Auch die Steuerung des Smart-Devices kann sehr pfiffig vorgenommen werden. Dank mechanischer Schalter an der Außenseiten der Ohrmuschel lassen sich Tracks skippen, zurückgehen, laut und leiser machen als auch pausieren. Selbstredend ist es auch möglich Anrufe entgegen nehmen und mit dem Anrufen telefonieren zu können. Kommen wir zum Noise Cancelling – dieses ist in zwei Stufen beim iO-6 ausgeführt. Einmal als eine Art „Transparent-Modus“ sowie dann aber auch „vollständig“. Beide Modi gehen sehr zielsicher und ohne Fiepen zu Gange – sehr angenehm.

DALI iO 6 iO 4 Headphone 07 DALI iO 6 iO 4 Headphone 06 DALI iO 6 iO 4 Headphone 08

Damit ist es aber lange noch nicht abgetan. Sollte einmal der Akku (nach 30 respektive 60h Laufzeit) seinen Dienst quittieren, kann man auch problemlos via Klinkenstecker weiterhören – sofern das mobile Endgerät solch einen noch innehat (…) ABER – wer seinen DALI Kopfhörer an den PC stecken will kann das natürlich auch, ein eingebauter Chip ermöglicht dies. Am Kopfhörer selbst ist im Übrigen ein USB Type-C-Stecker integriert. Sehr vorbildlich! Mit im Zubehör befindet sich nur noch der allseits bekannte „Flight Adaptor“, sondern auch ein schickes und stabiles Transport-Case.

 

Preis und Verfügbarkeit

Der DALI iO-4 und iO-6 soll bzw. wird ab circa November im Handel verfügbar sein. Bei den Preisen werden zum Start 299,- EUR (iO-4) und 399,- EUR (iO-6) veranschlagt. Bei den Farben ist noch nichts final in Stein gemeißelt – es ist seitens des Herstellers denkbar, dass weitere Varianten folgen werden.

 

 

Anmelden

Aktuelle News

    • Excalibur Platinum/Silver Tonabnehmer

      Excalibur Platinum/Silver TonabnehmerDer TAD-Audiovertrieb wird auf der Messe in Leipzig einen neuen Tonabnehmer von Excalibur der Öffentlichkeit präsentieren. Die Rede ist vom Excalibur Platinum/Silver Low Output MC...

    • Thorens mit Zubehör für Vinyldreher

      Thorens mit Zubehör für VinyldreherThorens erweitert das Sortiment an Zubehör und stellt mit der TAB 1600 eine neue Absorber Base für die Entkopplung von Plattenspielern vor. Zudem gibt es jetzt zwei neue Leder-Tellermatten im...

    • AVM SA 8.3 und MA 8.3 Endstufen

      AVM SA 8.3 und MA 8.3 EndstufenMit den neuen SA 8.3 und MA 8.3 stellt AVM ein Update ihrer Stereo- bzw. Mono-Endstufen vor. Die beiden Flaggschiffe werden in einem Flightcase angeliefert und beide Endstufen sind in...

    • Rega Aethos Stereo Vollverstärker

      Rega Aethos Stereo Vollverstärker Rega stellt mit dem Aethos einen neuen Stereo Vollverstärker vor, für den das Rega Design Team ein komplett neues Gehäuse entworfen hat. Aber auch im Inneren geht es zur Sache, denn die 16 A...

    • KEF LSX bekommt neue Farbe - Soundwave Edition

      KEF LSX bekommt neue Farbe - Soundwave EditionDie KEF LSX Aktivlautsprecher sind weiterhin auf der Erfolgsspur. Bereits bei der Vorstellung und auch in unserem Bericht (11/2018) konnten die kleinen aus Maidstone (UK) vollends...

Aktuelle Testberichte

    • Test: DALI IO-6

      Test: DALI IO-6Das dänische Unternehmen DALI hat in den vergangen Jahren so das eine oder andere Lautsprecherprodukt für fast jeden Geldbeutel in den Markt gebracht. Nun folgte ein weiteres, bisher noch...

    • Singles Day: attraktive Rabatte bei Teufel

      Singles Day: attraktive Rabatte bei TeufelIm Rahmen des „Singles Day“ hat Lautsprecher Teufel nur heute, am 11.11.2019, teilweise wirklich sehr gute Rabatte auf die eigenen Produkte mit im Angebot, die es sonst nicht zu diesen...

    • Test: Nubert nuBox A-125 Lautsprecher

      Test: Nubert nuBox A-125 LautsprecherMit der aktiven nuPro-Serie haben die Schwaben von Nubert eine sehr erfolgreiche Serie am Markt etabliert, die neben dem Audio Enthusiasten auch durchaus Studio-Profis anspricht. Mit der...

    • Test: Harman Kardon Citation Tower

      Test: Harman Kardon Citation TowerAuf der letztjährigen IFA konnten wir schon einen detaillierten Blick auf die Harman Kardon Citation-Serie werfen und die vier kleinen Modelle One, 100, 300 und 500 traten den Weg zu uns in...

    • Test: JBL Live 220BT

      Test: JBL Live 220BTDie Neue JBL LIVE Serie umfasst vier Modelle, welche die drei Kopfhörer-Varianten Over-Ear, On-Ear und In-Ear abdecken. Den JBL Live 400BT hatten wir ja bereits in der Vorstellung. Mit den...