News

Neuigkeiten zu SPEKTOR, KATCH und CALLISTO

logo DaliBei der dänischen Lautsprechermanufaktur DALI gibt es ein paar Updates in den Serien Spektor, Katch und Callisto. Die preiswerte Lautsprecherserie Spektor ist ab sofort auch in einer weißen Gehäuseausführung lieferbar, dazu stellt der Hersteller zwei neue Farbversionen des KATCH vor und das CALLISTO-System unterstützt jetzt MQA.

 

 

DALI Spektor-Serie

Die DALI SPEKTOR Serie wird es jetzt auch in weiß geben und DALI bietet zusätzlich attraktive Setpreise an. Während die Preise für die einzelnen Lautsprecher unverändert bleiben, bietet DALI die SPEKTOR 5.1-Heimkinosysteme jetzt mit Setpreisen an, bei denen sich bis zu 200,. Euro sparen lassen.

DALI Spektor Serie weiss 01

Von der kleinen Regallautsprecher der Spektor-Serie konnten wir uns auch schon überzeugen: Test: DALI Spektor 1 & 2 Regallautsprecher

 

Setangebote der DALI-Spektor-Serie:

  • SPEKTOR 1 Set (4 x SPEKTOR 1 + VOKAL +SUB C-8 D) - 899,- Euro
  • SPEKTOR 2 Set (4 x SPEKTOR 2 + VOKAL +SUB C-8 D) - 999,- Euro
  • SPEKTOR 6/1 Set (je 2 x SPEKTOR 6 und 1+ VOKAL + SUB C-8 D) - 1.199,- Euro
  • SPEKTOR 6/2 Set (je 2 x SPEKTOR 6 und 2+ VOKAL + SUB C-8 D) - 1.249,- Euro

 

 

DALI Katch

Aber auch die "Kleinen" im Hause DALI werden weiter gepflegt und so bekommt der DALI KATCH zwei neuen Gehäusefarben spendiert. Den Bluetooth-Lautsprecher gibt es ab sofort auch in „Jet black“ und „Grape leaf“, also einer schwarzen und grauen Version. Die unverbindliche Preisempfehlung für alle Versionen liegt bei 399,– Euro. Auch der KATCH konnte unsere Redaktion schon überzeugen: Test DALI KATCH

DALI KATCH Jet Black DALI KATCH Grape Leaf

 

 

DALI Callisto-System

Aber auch für die Besitzer eines CALLISTO Aktivlautsprechersystems mit einem im SoundHub integrierten BluOS-Modul gibt es etwas neues zu berichten. Dieses kabellose Lautsprechersystem besitzt ab sofort eine MQA-Zertifizierung, so dass auch CALLISTO Hörer jetzt in den Genuss dieser verlustfreien Hi Res-Übertragungstechnik kommen. MQA ist dabei kein neues Dateiformat, sondern ein Codec, der Audiodaten in bewährten Containern wie ALAC, FLAC oder WAV verpackt. 

Wer sich noch nicht zum Kauf des DALI Callisto- Systems durchringen konnten, dem hilft vielleicht unser ausführlicher Testbericht: Test: DALI Callisto 6C + Sound Hub (BluOS) 

Quelle: Pressemitteilung

 

Anmelden

Aktuelle News

    • Notiz: Disney+ startet am 24. März

      Notiz: Disney+ startet am 24. MärzWie Disney nun jüngst in einer Pressemitteilung verlauten ließ, wird der Einführungstermin für die eigene App bzw. den Dienst um einige Tage nach vorn vorgezogen. Der Streaming-Service...

    • Erste Infos zu Philips OLED TVs 2020

      Erste Infos zu Philips OLED TVs 2020Neben alle anderen Herstellern hat Philips bislang noch keine exakten Details zum anstehenden TV-Lineup für 2020 bekanntgegeben. Dies wird in Kürze aber der Fall sein (…) Hier haben wir...

    • BOSE schließt alle Ladengeschäfte in Europa

      BOSE schließt alle Ladengeschäfte in EuropaBOSE – seines Zeichens einer der Audio-Hersteller welcher mitunter den Massenmarkt ansprachen und neue Vertriebswege mit den eigenen Stores gegangen ist, hat nun bekanntgegeben, global...

    • DALI erweitert Aktiv-Serie um Rubicon C Modelle

      DALI erweitert Aktiv-Serie um Rubicon C ModelleNach der überzeugenden Dali Callisto-Serie, bekommt die kabellose Wireless-Linie weiteren Zuwachs. Unter der Bezeichnung RUBICON C bietet DALI zwei aktive Versionen der etablierten...

    • McIntosh DA2-Modul Upgrade-Kit

      McIntosh DA2-Modul Upgrade-KitDamit der eigene Mcintosh immer mit aktuellster Technik ausgestattet ist, besitzen viele Geräte einen Modulschacht. Genau für diese Modelle bietet man nun das neue DA2 DAC-Modul an,...

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Bar 2.1 Deep Bass

      Test: JBL Bar 2.1 Deep BassJBL stellte kürzlich das neue Flaggschiff Bar 9.1 vor und die Bar 5.1 Surround hatten wir vor kurzem erst im Test. Um aber auch Einsteiger bedienen zu können, gibt es auch kleinere Modelle in der...

    • Test: Teufel BOOMSTER Go

      Test: Teufel BOOMSTER GoDas die berliner Firma Lautsprecher Teufel im mobilen Lautsprecher-Segment sehr breit aufgestellt ist sollte unlängst bekannt sein. Mit dem Teufel BOOMSTER Go bringt man nun ein weiteres...

    • Test: ELAC Carina FS 247.4

      Test: ELAC Carina FS 247.4 Wie viele andere Hersteller, nutzten auch die Kieler aus der Manufaktur ELAC die High End in München, um einige Neuheiten der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Darunter wurde auch...

    • Test: Nubert nuPro XS-7500

      Test: Nubert nuPro XS-7500Nachdem wir uns der X-Serie schon ausführlich angenommen haben, soll nun auch der neueste Sprössling dieser aktiven Reihe angehört bzw. angesehen werden. Das massive Sounddeck Nubert nuPro...

    • Test: Philips UpBeat SHB2515

      Test: Philips UpBeat SHB2515Um sich unter den sogenannten True Wireless Kopfhörern etwas abheben zu können, hat Philipssich bei den UpBeat SHB2515 etwas besonderes einfallen lassen. Die Kopfhörer selbst sollen eine...

kalender klein