News

ADAM Audio stellt Monitore T5V & T7V vor

logo adam audioMit der T-Serie stellt ADAM Audio professionelle 2-Wege-Studiomonitore vor, die mit einer hohen Leistung zum erschwinglichen Preis punkten sollen. Die neue T-Serie besteht aus den Modellen T5V, der bestückt mit einem 5″ Tieftöner ist und dem T7V, der über einen 7″ Tieftöner verfügt.

 

adam audio t series

Mit der T-Serie möchte ADAM Audio zwei neue Modelle von ihren 2-Wege-Studiomonitore am Markt etablieren. Diese sollen sich durch eine hohe Leistung zum erschwinglichen Preis auszeichnen können. Vorgestellt wurden die Modelle T5V, dieser bestückt mit einem 5″ Tieftöner ist und der T7V, der über einen 7″ Tieftöner verfügt. Bei beiden Modellen setzt man auf den von ADAM Audio entwickelten U-ART Hochtöner. Dazu kommen Merkmale wir eine abgeschrägte Gehäuseform, eine rückseitig abstrahlende Bassreflexöffnung, Frequenzweichen mit DSP und einen Equalizer. Für die Kommunikation diene jeweils analoge Anschlussmöglichkeiten (XLR/Cinch). 

 

ADAM T5V

 

adam audio t series T5V adam audio t series T5V 01

Der T5V ist ein 2-Wege-Nahfeldmonitor und verfügt über einen 5″ Woofer, der durch Bass-Erweiterung bis hinunter auf 45 Hz spielen soll. Der U-ART Hochtöner bietet einen Hochtonbereich von bis zu 25 kHz, ist mit einem Präzisions-Waveguide versehen, der die gleicheAbstrahlcharakteristik aufweist wie der in den Studio-Monitoren der S-Serie. Angetrieben von einem 50 W Class-D Verstärker für den Tieftöner und einem 20 W Class-D Verstärker für den U-ART Hochtöner, soll der T5V Pegelspitzen von 106 dB SPL pro Paar erreichen können.

 

Technische Zusammenfassung

  • U-ART 1,9” Accelerated Ribbon Tweeter mit HPS-Waveguide
  • 5“ Tieftöner (Polypropylen) und Bassreflex-Port auf der Rückseite
  • Summierte Verstärkerleistung Dauer: 70 W
  • Frequenzgang: 45 Hz - 25 kHz
  • Maximaler Peak Schalldruck pro Paar in 1 m: ≥106 dB

 

ADAM T7V

 

adam audio t series T7V 01 adam audio t series T7V 02

Der Nahfeld-Studio-Monitor T7V ist als vertikal ausgerichtetes 2-Wege-System zu verstehen. Der T7V verfügt über einen 7″-Tieftöner, der eine Basswiedergabe bis zu 39 Hz ermöglichen soll, während die Membran des U-ART Hochtöners, wie schon beim T5V, bis zu 25 kHz bietet. Der U-ART Hochtöner wird mit einem 20 W-Verstärker versorgt, während ein 50 W-Verstärker den Tieftöner antreibt. Der maximale Schalldruckpegel soll laut Adam Audio bei 110 dB SPL pro Paar liegen und sich durch einen breiten Frequenzgang sowie großen Dynamikbereich auszeichnen können. 

 

Technische Zusammenfassung

  • U-ART 1,9” Accelerated Ribbon Tweeter mit HPS-Waveguide
  • 7“ Tieftöner (Polypropylen) und Bassreflex-Port auf der Rückseite
  • Summierte Verstärkerleistung Dauer: 70 W
  • Frequenzgang: 39 Hz - 25 kHz
  • Maximaler Peak Schalldruck pro Paar in 1 m: ≥110 dB

 

Sneak-Peek-Tour

Adam Audio startet vor dem offiziellen Verkaufsstart eine kleinen Sneak-Peek-Tour bei einigen ausgewählten Händlern. An den entsprechenden Tagen zwischen 16 Uhr und 18 Uhr kann man die Leute von Adam Audio in den jeweiligen Studio-Abteilungen antreffen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig!

Die Tour-Daten:

  • 01.03.2018 - Just Music, München
  • 07.03.2018 - Musik Produktiv, Ibbenbüren
  • 08.03.2018 - Music Store, Köln
  • 15.03.2018 - Just Music, Hamburg
  • 16.03.2018 - Just Music, Berlin

 

Anmelden

Aktuelle News

    • DALI CALLISTO live bei den HIFI PROFIS

      DALI CALLISTO live bei den HIFI PROFISDALI bietet allen Intessierten ihres neuen Callisto-Systems die Möglichkeit, dieses Musiksystem aus kabellosen und aktiven Lautsprechern sich vom DALI Spezialisten vorführen zu lassen....

    • JBL Clip 3 zeigt sich

      JBL Clip 3 zeigt sichWer ansprechend unterwegs Musikhören möchte, kommt um den Spezialisten JBL kaum herum. Rechtzeitig zum Start in die Sommerzeit zeigt das Unternehmen den neuen JBL Clip 3, die somit...

    • DALI KATCH - Sommer-Aktion

      DALI KATCH - Sommer-AktionWer möchte nicht seinen Aufenthalt im Freibad, am Badesee oder im Urlaub mit den passenden akustischen Klängen untermalen. Wenn es nach DALI ginge, müssten alle Liebhaber des guten Klanges...

    • Denon AVR-X1500H Receiver vorgestellt

      Denon AVR-X1500H Receiver vorgestelltDieses Jahr auf der HighEnd in München konnten man auf dem Stand von Sound United unter der Denon Flagge schon den neuen AVR-X2500H begutachten, der die Nachfolge des beliebten X2400H...

    • Definitive Technology Demand-Series

      Definitive Technology Demand-SeriesNeben der kürzlich vorgestellten BP9000 Serie, stellt Definitive Technology auch hier Reihe von leistungsstarken Regallautsprecher vor. Die Demand Serie mit ihren Modellen D11, D9 und D7...

Aktuelle Testberichte

    • BMW 540i - B&W Diamond Surround Sound System

      BMW 540i - B&W Diamond Surround Sound SystemMittlerweile gehört es zum guten Ton, dass Premium Autohersteller auch aufwendig ausgestattete Audiosysteme von bekannten Markenherstellern in ihren Modellen verbauen. Da diese...

    • Kaufvorschläge: 8x Soundbars im Vergleich

      Kaufvorschläge: 8x Soundbars im VergleichEs dürfte sich mitunter schon rumgesprochen und etliche Interessiert bereits in entsprechender Vorfreude versetzt haben, denn in diesem Jahr steht einmal mehr eine Fußballweltmeisterschaft an. Vielerorts...

    • Test: JBL BAR 5.1

      Test: JBL BAR 5.1Im Laufe der letzten Wochen hatten wir bereits einige Soundbars in der Vorstellung, die teilweise nicht unterschiedlicher hätten sein können - ob nun beim Preis oder den Abmaßen. Wie heißt es...

    • Test: DALI Opticon 1

      Test: DALI Opticon 1Nachdem wir vom dänischen Lautsprecher-Spezialisten schon einige Produkte genauer unter die Lupe nehmen konnten, fehlte uns noch ein Modell aus der Opticon-Serie. Dies möchten wir heute...

    • Test: Teufel Cinebar One (Plus)

      Test: Teufel Cinebar One (Plus)Nachdem wir mittlerweile einige Vertreter von Soundbars bzw. Sounddecks in unseren Redaktionsräumen begrüßen durften, ist das das Modell welches wir euch heute vorstellen möchte wohl einer der...

Benutzerprofil