News

Technics Grand Class SB-G90 Lautsprecher

logo TechnicsNeben dem Technics SU-G700 Vollverstärker und dem Technics SL-1200GR Plattenspieler, komplettiert man nun mit dem neuen Technics Grand Class SB-G90 Standlautsprecher das aktuelle Produktfeld. Versehen mit einem edlen Pianolack, weis sich die Box auch schon mal optisch perfekt sich in Szene zu setzen. Alle Details des 3-Wege-Produkts mit koaxialer Treibereinheit haben wir zusammengetragen.

Unter der Haube steckt ein sogenanntes „Linear-Phasen- und Punktschallquellen-Konzept“. Dadurch will man einen sehr breiten Frequenzbereich ermöglichen (27 Hz – 100 kHz (-16 dB), 32 Hz – 85 kHz (-10 dB)). Der Lautsprecher bzw. die Lautsprechereinheit ist eine Neuentwicklung und ist mit der dezent lautenden „Balanced Driver Mounting Architecture“ ausgestattet. Die Anbringung an einer im Schwerpunkt der Lautsprechereinheit montierten zweiten Schallwand innerhalb des Gehäuses soll dabei für eine zuverlässige Unterdrückung der Eigenvibration sorgen. Die SB-G90 verfügen dabei beben dem bereits bekannten Linear-Phasen-Konzept über eine neu entwickelte, konische, koaxiale 2-Wege-Treibereinheit (Mittel- und Hochtöner).

 Technics Grad Class SB G90 1 Technics Grad Class SB G90 1 Technics Grad Class SB G90 2

Im SB-G90 kommen zwei Neuentwicklungen zum Einsatz: ein 25 mm-Phase-Precision-Hochtöner und zwei 16-cm-Langhub-Tieftöner. So soll der breite Frequenzbereich von 27 Hz bis 100 kHz ermöglicht werden. Die Membran ist in allen Lautsprechereinheiten aus eloxiertem Aluminium gefertigt. Zusätzlich sind in allen Lautsprechereinheiten Kupferringe und Schwingspulen verbaut. Der Mitteltöner setzt auf eine leichte, hochfeste Konusmembran aus eloxiertem Aluminium. Große Magnete, Kupferkappen und eine Schwingspule mit hoher Linearität im Magnetkreis. Der Korb des Mittelton-Chassis des SB-G90 ist aus robustem Aluminiumdruckguss in einer Stützstruktur aus resonanzableitenden Verstrebungen gefertigt. Der 16-cm-Langhub-Tieftöner ist mit Doppelmagneten, einem Magnetkreis mit Schwingspulen für eine hohe Linearität, Kupferringen und mit kurzen Aluminiumringen ausgestattet.

Technics Grad Class SB G90 4

Hinsichtlich der technischen Daten muss sich das neue Technics-Highlight ebenfalls nicht verstecken. Die 32kg pro Lautsprecher lesen mindestens genau so imposant wie die o.g. Features. Dazu zählen nochmal zusammengefasst: 3-Wege-Bassreflex-Lautsprecher (inkl. 2-Wege-Einheit für Mittel- und Hochtöner), der breite Frequenzbereich (27 Hz – 100 kHz (-16 dB), 32 Hz – 85 kHz (-10 dB)), der Schalldruckpegel von 88 dB / 2,83 V (m) sowie eine Impedanz von 4 Ohm. Der angeschlossene Verstärker sollte laut Technics eine Leistung von 40-150W mitbringen (Nennleistung).

 

Preis und Verfügbarkeit

Hinsichtlich des Preises schweigt sich das Unternehmen ebenfalls aus und verweist auf eine Verfügbarkeit, die auf den "Frühsommer 2017" datiert ist, was bekannter Maßen auch mal bis zum Jahresende dauern kann.

Quelle: Technics

Anmelden

Aktuelle News

    • Amazon Prime Day - HiFi-Deals

      Amazon Prime Day - HiFi-DealsAm heutigen "Amazon Prime Day" sind auch einige HiFi-Deals auszumachen. Wir haben bereits damit begonnen eine Übersicht zu erstellen und werden diese im Laufe des Tages für euch ergänzen....

    • JBL Tuner - DAB+, UKW und Bluetooth

      JBL Tuner - DAB+, UKW und BluetoothDer neue kompakte und mobile Lautsprecher aus dem Hause JBL, soll mit vielen Möglichkeiten punkten können. DAB+-Radio, UKW-Radio und Bluetooth sind der Grund warum JBL ihren neuen...

    • Libratone Track+ In-Ear-Kopfhörer mit NC

      Libratone Track+ In-Ear-Kopfhörer mit NCDas im Jahr 2009 gegründete Unternehmen aus Dänemark kündige den Track+ Kopfhörer erstmalig auf der diesjährigen CES in Las Vegas an und nun ist der Libratone TRACK⁺ Kopfhörer auf dem...

    • NAD VISO HP70 Kopfhörer mit NC vorgestellt

      NAD VISO HP70 Kopfhörer mit NC vorgestelltNAD stellt mit dem NAD VISO HP70 ihren neuen Kopfhörer vor, der die Musik mit Hilfe von Bluetooth und der aptX HD-Technologie in CD-Qualität wiedergeben kann. Dabei spielt das keine Rolle, wo...

    • McIntosh MC462 vorgestellt

      McIntosh MC462 vorgestelltDas US-amerikanische Unternehmen McIntosh Laboratory Inc. löst ihr aktuelles Kraftpaket MC452 mit dem neu vorgestellten MC462 ab. Der 2-Channel Solid State Amplifier besitzt zweimal 450...

Aktuelle Testberichte

    • Test: ELAC Debut B6.2 Regallautsprecher

      Test: ELAC Debut B6.2 RegallautsprecherDie erst kürzlich vorgestellte ELAC Debut-2.0-Serie besteht aktuell aus neun Modellen. Das Lineup kann als komplettes Heimkinosystem fungieren, da es neben den üblichen Stand- und...

    • Test: JBL Playlist

      Test: JBL PlaylistNicht jeder Raum des Eigenheims gibt es her, dass dort eine umfangreiche HiFi-Anlage aufgestellt werden kann. Im Zeitalter von wachsender Konnektivität ist dies aber auch schon lange nicht...

    • Test: Teufel Real Blue & Real Blue NC

      Test: Teufel Real Blue & Real Blue NCWer viel beruflich unterwegs ist und dabei ungestört Arbeiten oder sich seiner Musiksammlung hingeben möchte, der muss die Entwicklung von Noise Cancelling als waren Segen empfunden haben....

    • Test: ELAC Discovery Z3

      Test: ELAC Discovery Z3Kompakte Lautsprecher mit schnurloser Konnektivität sind mittlerweile von fast jedem etablierten Lautsprecherhersteller zu bekommen. Da möchte die Kieler Traditionsschmiede ELAC auch keine...

    • Test: beyerdynamic Aventho Wireless

      Test: beyerdynamic Aventho WirelessErst im April dieses Jahres stellte der deutsche Hersteller beyerdynamic den Aventho wired vor, der die kabelgebundene Variante des Aventho wireless darstellt. Letztgenannter wurde schon...

Benutzerprofil