News

CUBE und ORB: neue Streaming-Lautsprecher

logo tivoliaudioPünktlich zum kommenden Weihnachts-Fest präsentiert der Hersteller Tivoli Audio zwei neue kabellose Design-Lautsprecher. Der ORB und CUBE sollen hochwertige Verarbeitung mit einem Retro-Look vereinen, deswegen setzt man auf edle Stoffe des dänischen Traditionsunternehmens Gabriel.

 

Tivoli CUBE 1 Tivoli ORB 1

Man setzt zudem auf Echtholzkörper, 3-Zoll Langhub Breitband Treiber,  ein einfaches Plug&Play und eine simple Steuerung. Beim ORB kommt noch eine Bassreflexöffnung dazu. Die Verbindung zum Endgerät übernimmt entweder Bluetooth oder WLAN, sodass man die Speaker auch ins Heimnetzwerk oder das heimische Hi-Fi-System einbinden kann. Durch das berührungsempfindliche Logo auf der Oberseite kann der Nutzer zwischen Wiedergabe-Modus und Pause wechseln. Mit der dazu gehörigen App kann man übrigens zwei Geräte zu einem Stereo-Paar kombinieren. Werden die Lautsprecher normalerweise über eine Stromanbindung betrieben, so kann man sie auch mit einem optional erhältlichen Akku für Unterwegs bereitmachen. Wie bereits andere Streaming-Lautsprecher bieten auch diese beiden Modelle die Spotify Connect Funktion. Für lokale Musik steht ein Klinkenanschluss zur Verfügung.

Tivoli CUBE 2 Tivoli CUBE 3 Tivoli CUBE 4

Tivoli ORB 2 Tivoli ORB 3 Tivoli ORB 4

Die beiden neuen Lautsprecher der ART-Serie sind ab sofort für 249,- EUR (ORB) und 199,- EUR (CUBE) im Fachhandel sowie auf  www.tivoliaudio.de und www.rocatronic.de erhältlich. Tivoli Audio bietet die Speaker in unterschiedlichen Ausführungen (Farben) an. Der optionale Akku ist für 24,- EUR verfügbar (UVP-Preise).

Quelle: Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL GO 2

      Test: JBL GO 2Wir haben in der Vergangenheit bereits mehrere tragbare Lautsprecher getestet, welche aber fast alle einen Nachteil boten, wollte man diese für einen schnellen Trip zum Badesee oder...

    • Test: Nubert nuBox 483

      Test: Nubert nuBox 483Bei den letzten Testberichten mit Probanden aus dem schwäbischen Gmünd handelte es sich hauptsächlich um aktive Lautsprecher. Heute möchte wir uns mal einen passiven Vertreter aus dem...

    • Test: ELAC Debut B6.2 Regallautsprecher

      Test: ELAC Debut B6.2 RegallautsprecherDie erst kürzlich vorgestellte ELAC Debut-2.0-Serie besteht aktuell aus neun Modellen. Das Lineup kann als komplettes Heimkinosystem fungieren, da es neben den üblichen Stand- und...

    • Test: JBL Playlist

      Test: JBL PlaylistNicht jeder Raum des Eigenheims gibt es her, dass dort eine umfangreiche HiFi-Anlage aufgestellt werden kann. Im Zeitalter von wachsender Konnektivität ist dies aber auch schon lange nicht...

    • Test: Teufel Real Blue & Real Blue NC

      Test: Teufel Real Blue & Real Blue NCWer viel beruflich unterwegs ist und dabei ungestört Arbeiten oder sich seiner Musiksammlung hingeben möchte, der muss die Entwicklung von Noise Cancelling als waren Segen empfunden haben....

Benutzerprofil