News

IFA 2016: Harman / Kardon Omni+ Serie (Video)

logo harman kardonHarman/Kardon hat auf der IFA 2016 überarbeitete Multiroom- bzw. Streaming Lautsprecher präsentiert. Namentlich handelt es sich dabei um die Harman Kardon Omni+ Reihe. Dazu zählen in Summe insgesamt fünf Version, wobei das Omni 10+, Omni 20+ und der Omni 50+ wahr Neuvorstellungen sind.  Alle können High-Res-Audio bis 192 kHz abspielen und unterstützen Google Cast. Alle Details in Bild und Video:

Die Serie ist schon seit ein paar Jahren auf dem Markt, die großen Veränderungen zeigen sich aber vor allem im Inneren. Die Speaker unterstützen nun Google Cast, eine Software die es ermöglicht WLAN-Lautsprecher zu kontrollieren und beispielsweise in Gruppen aufzunehmen. So kann man einfacher auswählen, welche Speaker den Track spielen sollen.

Auch das Angebot der Streaming-Dienste wird so um Einiges vergrößert. Des Weitern wird nun HD-Audio unterstüzt, so kann Musik in 24-bit/192KHz wiedergegeben werden. Damit das Streaming problemlos funktioniert, setzt man auf Dualband-WLAN – also 2,4 und 5 GHz. Neu ist auch die Controller-App für die Speaker, hier hat Harman ein völliges Re-Design vollzogen und das Interface überarbeitet.

Harman Kardon Omni Plus 16 Harman Kardon Omni Plus 12 Harman Kardon Omni Plus 18
Harman Kardon Omni+ 20

Die äußere Formgebung ist rundlich geblieben, auch der passive Radiator auf der Rückseite ist geblieben und ein Blickfang für den Lautsprecher. Auf der Oberseite sind die Bedienelemente untergebracht, auf der Rückseite, unten, sind einige Anschlüsse platziert - darunter auch ein Klinken-Stecker. So kann der Omni+ sowohl über WLAN als auch über ein Kabel als mobiler Speaker betrieben werden. Harman/Kardon wird die Lautsprecher sowohl in schwarz als auch weiß anbieten.

Harman Kardon Omni Plus 1 Harman Kardon Omni Plus 3 Harman Kardon Omni Plus 9
Harman Kardon Omni+ 10

Der Harman/Kardon Omni 50+ ist ein wahrer Kraftprotz und geht als voll Outdor-tauglich durch. Er kann mit nach draußen genommen werden und schafft mit seinem maximalen Pegel von 80 db(A) auch ordentlich "Lautstärke". Im Inneren sitzen zwei 90mm Tieftöner sowie zwei 12mm Hochtöner. Die Gesamt-RMS-Leistung wird mit 4 x 25W angegeben. Die Akkulaufzeit betitelt der Hersteller mit bis fünf Stunden. Da Akkupack kann sogar entnommen werden, sollte dies einmal notwendig sein. In Summe bringt der Omni 50+ ein Gewicht von ca. 3,3 Kg auf die Waage.

Harman Kardon Omni Plus 5 Harman Kardon Omni Plus 8
Harman Kardon Omni+ 50

 

 Die neuen Lautsprecher werden für diesen Herbst erwartet, die Preise liegen bei 249$ für den Omni 10+, 349$ für das mittlere Modell und 499$ für den Omni 50+.

Hauptmerkmale Omni 10+ Omni 20+ Omni 50+ Omni Bar+ Omni Adapt+
Bluetooth-fähig
Multi-Room-Musikstreaming
Unterstützung für Spotify Connect und Google Cast
HiRes-Audio (24-bit/192 kHz)
Unterstützung für 5-GHz-WLAN
AUX Eingang Eingang Eingang Eingang Ein- und Ausgang
Optisch Eingang Ein- und Ausgang
HDMI Eingang
Tragbarkeit und IPX5
Dolby Digital-Decodierung
Integrierter Akku
Exklusiver virtueller Harman Display Surround Sound ü
Preis 249,- € 349,- € 549,- € 899,- € 299,- €

Quelle: Eigene, Pressemitteilung

Anmelden

Aktuelle News

    • Audirvana mit neuer Windows 10 Version

      Audirvana mit neuer Windows 10 VersionNeben ROON gibt es auch andere Marken-unabhängige Audio-Software zur Archivierung und Sortierung seiner digitalen Musiksammlung. Eine darunter ist das erfolgreiche und mittlerweile sehr...

    • McIntosh mit neuen Heimkino-Modellen

      McIntosh mit neuen Heimkino-ModellenDie US-amerikanische HiFi-Schmiede McIntosh stellt für den Heimkino-Enthusiasten gleich vier Neuheiten vor. MX170 AC und MX123 AC heißen die beiden Heimkino-Vorverstärker und die neuen...

    • Harman Kardon Surround - 5.1 Anlage (Update)

      Harman Kardon Surround - 5.1 Anlage (Update)Neben einigen Neuheiten ihres Brands JBL, zeigte Harman Kardon auch selbst etwas neues auf der IFA in Berlin. Das Harman Kardon Surround Set bildet ein 5.1 System ab, wo alle Lautsprecher...

    • TCL präsentiert 3.1 Dolby Atmos Soundbar

      TCL präsentiert 3.1 Dolby Atmos SoundbarMittlerweile ist der News-Schwung der zurückliegenden IFA 2019 deutlich abgeebbt und die neuen Produkte drängen in den Markt. Eine davon ist u.a. die TCL RAY DANZ Soundbar, welche nicht...

    • DALI erhöht Preise leicht - Garantiezeit deutlich

      DALI erhöht Preise leicht - Garantiezeit deutlichDer dänische Hersteller kündigt zum 1. November 2019 eine Erhöhung einiger Verkaufspreise und eine längere Garantie für Aktivlautsprecher an. Betroffen sind allerdings ausschließlich die...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Aiwa Exos 9 Lautsprecher

      Test: Aiwa Exos 9 LautsprecherAiwa is back! Auch wenn es mit der ursprünglichen Firma nichts mehr wirklich zutun hat, möchte das Unternehmen an die erfolgreichen Jahre anknüpfen. Aktuell gibt es zwei Produkte und wir...

    • Test: DALI Menuet Lautsprecher

      Test: DALI Menuet LautsprecherMit den kleinen DALI Menuet stehen in diesem Artikel audiophile Lautsprecher im Zwergenformat auf dem Speiseplan bzw. der Hörliste. Selbige sehen sich aber gar nicht direkt in diesem...

    • Test: NAD C 558

      Test: NAD C 558Mit dem NAD C 558 möchten wir an dieser Stelle den Einstieg in die Vinyl-Welt der kanadischen Schmiede vorstellen. Ein Massives MDF-Chassis, gerader Tonarm und ein bereits vorinstallierter...

    • Test: Soundcore Motion+

      Test: Soundcore Motion+Nachdem sich der Soundcore Flare Mini in seiner Preisklasse im Test recht stark aufgestellt zeigte, kommt diesmal aus selben Hause ein doppelt so teures Gerät zum Einsatz. Der Soundcore...

    • Test: Focal Listen Wireless

      Test: Focal Listen WirelessNachdem wir von den Franzosen zwei Modelle der Kanta-Serie uns genauer angeschaut haben, möchten wir in diesem Artikel uns den Kopfhörern der Firma Focal widmen. Den Einstieg in die...