News

IFA 2016: JBL Playlist präsentiert (Video)

Logo JBLMusik-Streaming ist gerade voll im Trend, auf den Zug springt auch JBL mit auf und zeigt den JBL PLAYLIST -  einen mobilen Lautsprecher mit WLAN und Google Cast Support sowie 2,4 und 5GHz Band-Unterstützung. Damit können Nutzer ihre Musik direkt vom Smart Device abspielen. Wir haben die Neuheit abgelichtet und filmisch festgehalten.

 

Mit an Bord hat JBL die Google Cast Technologie gepackt, dadurch können Nutzer ihre Musik über WLAN abspielen. Und dabei ist es egal von welchem Hersteller die Lautsprecher kommen, die Modelle müssen lediglich die Technik unterstützten. Es können außerdem Gruppen erstellt werden, auf denen die Audio abgespielt wird.

JBL Playlist 1

Vorteil ist außerdem, dass die Dateien aus der Cloud gezogen werden und beispielsweise nicht vom Smartphone gesendet werden. Google Cast bietet dabei Dienste wie Spotify oder Pandora sowie viele Mehr an.

JBL Playlist 2 JBL Playlist 3 JBL Playlist 4

Der Playlist basiert auf einem ovalen Design, in dem ein passiver Radiator untergebracht ist. Der Sound soll dabei in 24-bit/96-kHz ausgegeben werden, was anders formuliert High-Res Audio Kompatibilität bedeutet. Die Verbindung läuft über eine Dualband-WLAN-Verbindung mit 802.11ac im 2,4 und 5 GHz-Netz. Zusätzlich kann man auch Bluetooth oder 3,5 Klinke nutzen. Der JBL Playlist wird ab Oktober zum Preis von 179 EUR (UVP) erhältlich sein. Als Farben stehen Schwarz, Weiß und Blau zur Auswahl. Für kurze Zeit bietet JBL zudem beim Kauf ein kostenloses dreimonatiges Google Play-Abonnement.

Quelle: Eigene

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: TaoTronics SoundSurge 90 (Video)

      Test: TaoTronics SoundSurge 90 (Video)Mit dem TaoTronics SoundSurge 90 möchten wir uns heute einen Einsteigerkopfhörer mit einigen Features genauer anschauen und dabei die Frage auf den Grund gehen, ob es immer direkt ein High End...

    • Test: Cambridge Audio AXC35 und AXA25

      Test: Cambridge Audio AXC35 und AXA25 Müssen HiFi-Komponenten teuer sein um eine klanglich überzeugende Darbietung abzuliefern? Ganz klar nein! Mit dem Cambridge Audio AXC35 und AXA25 hatten wir eine CD- und Verstärker-Kombi...

    • Test: ELAC Solano BS 283

      Test: ELAC Solano BS 283Mit der ELAC Solano BS 283 schauen wir uns heute den Regallautsprecher aus der erst kürzlich neu vorgestellten Serie der Kieler an. Ob der kompakte Lautsprecher den sehr guten Eindruck des...

    • Test: JBL Bar 5.0 MultiBeam

      Test: JBL Bar 5.0 MultiBeamAuch wenn man das Portfolio an Soundbars bei JBL mittlerweile als umfangreich betiteln kann, hält es den Audiohersteller nicht davon ab, immer weitere Modelle vorzustellen. Mit der JBL Bar...

    • Test: Teufel Stereo M

      Test: Teufel Stereo MAuch wenn die Vorstellung der Teufel Stereo M schon 2017 war, sind die Streaming-Lautsprecher mit ihrem 3-Wege-System in einem Regallautsprecher sowie der Raumfeld--Streaming-Plattform immer noch sehr...