News

Teufel Bamster Pro und neue Kopfhörer

logo TeufelBereits im letzten Jahr zur IFA 2015 wurde der Bamster Pro angekündigt. In diesem Jahr soll er nun endlich verfügbar sein. Lautsprecher Teufel hat in der Zeit noch mehr Optimierungen am mobilen Lautsprecher vorgenommen. Des Weiteren wurden neue Kopfhörer vorgestellt, der Teufel Move Pro und der Teufel Move BT. Wir haben aber erste Eindrücke per Video festgehalten.

Der Bamster Pro ist eher eine Weiterentwicklung des BT Bamster, deswegen kommt die Pro-Version auch in einer neuen Form daher. Auf der Oberseite ist ein Bedienfeld mit Lautstärke- und Wiedergaberegelung. Ein rot beleuchteter Ring zeigt am Bedienelement die Lautstärke und den Batteriestand an. Die Ladeschale lädt den Lautsprecher auf, bei vollem Akku kann man den Bamster Pro einfach abnehmen und die Musik genießen.  Unter der Haube stecken Aluinium-Vollbereichstreiber mit zwei passiven Basstreibern. Als Schnittstelle kann der Anwender auf Bluetooth 4.0 mit aptX sowie NFC zurückgreifen. Wer will kann mit der integrierten Freisprecheinrichtung auch telefonieren.

Die zusätzliche Ladeschale soll ein einfaches Laden ermöglichen. Der Akku selbst wird seitens des Herstellers mit einer Laufzeit von bis zu 10 Stunden spezifiziert, bei normaler Zimmerlautstärke versteht sich. Bei Verkaufspreis wird 229,99 EUR betragen ab dem 19.07.2016 im Teufel Online-Shop verfügbar sein.

 

 

Teufel Move BT & Move PRO

Der neue MOVE BT versteht sich als Bluetooth 4.0 (mit aptX) Kopfhörer mit einer effektiven Reichweite von bis 30 Meter. Die Akkulaufzeit beträgt 20 Stunden, bei einer Ladezeit von 2 Stunden. Des Weiteren ist das Produkt IP54-zertifiziert und dem zur Folge auch Spritzwasser geschützt. Das Gehäuse besteht aus Metall, darunter verbaut sind 5,8mm Neodym-Treiber die einen Frequenzganz von 20 Hz bis 20kHz abdecken können sollen. Am Verbindungskabel sitzt die In-Line-Fernbedienung mit Mikrofon, Lautstärkeregler sowie den Play/Pause-Button. Ab August 2016 soll der Kopfhörer zu einem Kurs von 99,99 EUR erhältlich sein.

Teufel MOVE BT Teufel MOVE Pro
Links: Teufel MOVE BT - Rechts: Teufel MOVE PRO

Ebenfalls neu im Programm wird der MOVE PRO sein. Dieser ist der Nachfolger des klassischen und kabelgebundenen Aureol Fidelity. Die elementaren Updates beziehen sich auf mechanische Verbesserungen an Gehäusekonstruktion und Design, Im Lieferumfang liegen weiterhin wieder verschiedenen Aufsätze für das eigenen Ohr bei. Des Weiteren hat man die Technik und die Ergonomie der Kopfhörer verbessert, sowie die Produktqualität an sich. Diese äußert sich u.a. im hochwertig ummanteltem PVC-Gewebekabel, dass nicht verknoten kann. Ab September 2016 sollen die Kopfhörer zum Preis von 119,99 EUR verfügbar sein.

Quelle: eigene, Teufel

Anmelden

Aktuelle News

    • DALI CALLISTO live bei den HIFI PROFIS

      DALI CALLISTO live bei den HIFI PROFISDALI bietet allen Intessierten ihres neuen Callisto-Systems die Möglichkeit, dieses Musiksystem aus kabellosen und aktiven Lautsprechern sich vom DALI Spezialisten vorführen zu lassen....

    • JBL Clip 3 zeigt sich

      JBL Clip 3 zeigt sichWer ansprechend unterwegs Musikhören möchte, kommt um den Spezialisten JBL kaum herum. Rechtzeitig zum Start in die Sommerzeit zeigt das Unternehmen den neuen JBL Clip 3, die somit...

    • DALI KATCH - Sommer-Aktion

      DALI KATCH - Sommer-AktionWer möchte nicht seinen Aufenthalt im Freibad, am Badesee oder im Urlaub mit den passenden akustischen Klängen untermalen. Wenn es nach DALI ginge, müssten alle Liebhaber des guten Klanges...

    • Denon AVR-X1500H Receiver vorgestellt

      Denon AVR-X1500H Receiver vorgestelltDieses Jahr auf der HighEnd in München konnten man auf dem Stand von Sound United unter der Denon Flagge schon den neuen AVR-X2500H begutachten, der die Nachfolge des beliebten X2400H...

    • Definitive Technology Demand-Series

      Definitive Technology Demand-SeriesNeben der kürzlich vorgestellten BP9000 Serie, stellt Definitive Technology auch hier Reihe von leistungsstarken Regallautsprecher vor. Die Demand Serie mit ihren Modellen D11, D9 und D7...

Aktuelle Testberichte

    • BMW 540i - B&W Diamond Surround Sound System

      BMW 540i - B&W Diamond Surround Sound SystemMittlerweile gehört es zum guten Ton, dass Premium Autohersteller auch aufwendig ausgestattete Audiosysteme von bekannten Markenherstellern in ihren Modellen verbauen. Da diese...

    • Kaufvorschläge: 8x Soundbars im Vergleich

      Kaufvorschläge: 8x Soundbars im VergleichEs dürfte sich mitunter schon rumgesprochen und etliche Interessiert bereits in entsprechender Vorfreude versetzt haben, denn in diesem Jahr steht einmal mehr eine Fußballweltmeisterschaft an. Vielerorts...

    • Test: JBL BAR 5.1

      Test: JBL BAR 5.1Im Laufe der letzten Wochen hatten wir bereits einige Soundbars in der Vorstellung, die teilweise nicht unterschiedlicher hätten sein können - ob nun beim Preis oder den Abmaßen. Wie heißt es...

    • Test: DALI Opticon 1

      Test: DALI Opticon 1Nachdem wir vom dänischen Lautsprecher-Spezialisten schon einige Produkte genauer unter die Lupe nehmen konnten, fehlte uns noch ein Modell aus der Opticon-Serie. Dies möchten wir heute...

    • Test: Teufel Cinebar One (Plus)

      Test: Teufel Cinebar One (Plus)Nachdem wir mittlerweile einige Vertreter von Soundbars bzw. Sounddecks in unseren Redaktionsräumen begrüßen durften, ist das das Modell welches wir euch heute vorstellen möchte wohl einer der...

Benutzerprofil