News

ELAC Carina Serie vorgestellt (Video)

logo ELACELAC nutzte auch dieses Jahr die High End in München um ihren neuen Produkten den richtigen Auftritt zu verpassen. Darunter auch die Carina Lautsprecher-Serie, die die erfolgreiche 240 Linie ablösen wird. Wir haben einen detaillierten Blick geworfen und die Eindrücke in Bild und Ton dokumentiert - mehr dazu im Artikel.

 

"The same Procedure every Year", so oder so ähnlich könnte man das Feuerwerk an neuen Produkten im Rahmen der mittlerweile wichtigsten Audiomesse High End wohl nennen. Denn auch in diesem Jahr zeigt das Unternehmen aus Kiel einige neue Produkte, darunter einen Prototyp des Miracord 60 Plattenspielers, auch ist die endlich fertige Alchemy Elektronikserie zu sehen. Mit der neuen "Carina" Lautsprecherlinie möchte man die schon langsam etwas betagte 240er Reihe würdevoll beerben. 

  Elac Carina FS 247 01
ELAC Carina FS 247 an der neuen Alchemy Elektronik

Mit der Vorstellung der neuen Carina Serie geht auch gleichzeitig eine Ära zu Ende. Denn die 240er Serie der Kieler Manufaktur war jahrelang das „Brot- und Butterprodukt“ des Unternehmes und kann auf eine sehr erfolgreiche Vergangenheit zurückblicken.

Elac Carina FS 247 02 Elac Carina FS 247 05

Mit der im letzten Jahr vorgestellten Vela-Serie (zum Testbericht), läuteten die Norddeutschen eine neue Designsprache ein, welche klar auch die Carina-Serie kennzeichnet. Die Ablösung der 240 Linie, mit dem passenden „weiblichen“ Namen Carina, ist deutlich schlanker und vor allem graziler im Auftritt. Abgerundete Kanten am wertigen Gehäuse dominieren hier und dank der doch kompakten Maße sowie einem schlanken Fuss, ist das Erscheinungsbild dem Namen durchaus gerecht gewählt worden.

Elac Carina FS 247 03 Elac Carina FS 247 04

Besucher der High End in München könnten am Stand von ELAC einen Blick auf die Serie erhaschen, die es nur in einer weiß-matten und schwarz-matten Oberfläche geben wird. Töne wurden der ELAC Carina FS 247 auch im Vorführraum entlockt und wir waren erstaunt, wie groß der Lautsprecher akustisch wirkte, obwohl das Erscheinungsbild doch etwas anderes suggerierte.

Elac Carina BS 243 01

Elac Carina BS 243 03 Elac Carina BS 243 03

Selbst Rage against the Machine mit Killing my Name donnerten die Standlautsprecher gekonnt in den doch recht großen Raum und ließen keinen Zweifel daran, dass sie die erfolgreiche 240 Serie erfolgreich beerben können. Neben den Standlautsprecher FS 247, wird es auch wieder einen kompakten Regallautsprecher BS 243 und einen Centerlautsprecher CC 241 geben. Alle Modelle agieren akustisch, ELAC typisch mit einem JET-gefalteten Hochtöner und Tiefmitteltöner mit Aluminiummembranen.

Elac Carina CC 241 01

 

Verfügbarkeit und Preis

Am Markt verfügbar soll Elacs Carina Serie ab dem … diesen Jahres sein und folgende UVPs ruft die Kieler Manufaktur für die einzelnen Modelle auf:

  • ELAC Carina FS 247 Standlautsprecher  1998,-Euro Paarpreis
  • ELAC Carina BS 243 Regallautsprecher  998,- Euro Paarpreis
  • ELAC Carina CC 241 Centerlautsprecher 849,- Euro Stückpreis

 

Anmelden

Aktuelle News

    • Erste Infos zu Philips OLED TVs 2020

      Erste Infos zu Philips OLED TVs 2020Neben alle anderen Herstellern hat Philips bislang noch keine exakten Details zum anstehenden TV-Lineup für 2020 bekanntgegeben. Dies wird in Kürze aber der Fall sein (…) Hier haben wir...

    • BOSE schließt alle Ladengeschäfte in Europa

      BOSE schließt alle Ladengeschäfte in EuropaBOSE – seines Zeichens einer der Audio-Hersteller welcher mitunter den Massenmarkt ansprachen und neue Vertriebswege mit den eigenen Stores gegangen ist, hat nun bekanntgegeben, global...

    • DALI erweitert Aktiv-Serie um Rubicon C Modelle

      DALI erweitert Aktiv-Serie um Rubicon C ModelleNach der überzeugenden Dali Callisto-Serie, bekommt die kabellose Wireless-Linie weiteren Zuwachs. Unter der Bezeichnung RUBICON C bietet DALI zwei aktive Versionen der etablierten...

    • McIntosh DA2-Modul Upgrade-Kit

      McIntosh DA2-Modul Upgrade-KitDamit der eigene Mcintosh immer mit aktuellster Technik ausgestattet ist, besitzen viele Geräte einen Modulschacht. Genau für diese Modelle bietet man nun das neue DA2 DAC-Modul an,...

    • HEDD Audio zeigt HEDDphone mit AMT

      HEDD Audio zeigt HEDDphone mit AMTDie Berliner Audioschmiede HEDD Audio hat vor kurzem den weltweit ersten Fullrange-Kopfhörer in Air-Motion-Transformer-Technologie vorgestellt. Der Kopfhörer mit dem Namen HEDDphone agiert...

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Bar 2.1 Deep Bass

      Test: JBL Bar 2.1 Deep BassJBL stellte kürzlich das neue Flaggschiff Bar 9.1 vor und die Bar 5.1 Surround hatten wir vor kurzem erst im Test. Um aber auch Einsteiger bedienen zu können, gibt es auch kleinere Modelle in der...

    • Test: Teufel BOOMSTER Go

      Test: Teufel BOOMSTER GoDas die berliner Firma Lautsprecher Teufel im mobilen Lautsprecher-Segment sehr breit aufgestellt ist sollte unlängst bekannt sein. Mit dem Teufel BOOMSTER Go bringt man nun ein weiteres...

    • Test: ELAC Carina FS 247.4

      Test: ELAC Carina FS 247.4 Wie viele andere Hersteller, nutzten auch die Kieler aus der Manufaktur ELAC die High End in München, um einige Neuheiten der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Darunter wurde auch...

    • Test: Nubert nuPro XS-7500

      Test: Nubert nuPro XS-7500Nachdem wir uns der X-Serie schon ausführlich angenommen haben, soll nun auch der neueste Sprössling dieser aktiven Reihe angehört bzw. angesehen werden. Das massive Sounddeck Nubert nuPro...

    • Test: Philips UpBeat SHB2515

      Test: Philips UpBeat SHB2515Um sich unter den sogenannten True Wireless Kopfhörern etwas abheben zu können, hat Philipssich bei den UpBeat SHB2515 etwas besonderes einfallen lassen. Die Kopfhörer selbst sollen eine...

kalender klein