News

ELAC Carina Serie vorgestellt (Video)

logo ELACELAC nutzte auch dieses Jahr die High End in München um ihren neuen Produkten den richtigen Auftritt zu verpassen. Darunter auch die Carina Lautsprecher-Serie, die die erfolgreiche 240 Linie ablösen wird. Wir haben einen detaillierten Blick geworfen und die Eindrücke in Bild und Ton dokumentiert - mehr dazu im Artikel.

 

"The same Procedure every Year", so oder so ähnlich könnte man das Feuerwerk an neuen Produkten im Rahmen der mittlerweile wichtigsten Audiomesse High End wohl nennen. Denn auch in diesem Jahr zeigt das Unternehmen aus Kiel einige neue Produkte, darunter einen Prototyp des Miracord 60 Plattenspielers, auch ist die endlich fertige Alchemy Elektronikserie zu sehen. Mit der neuen "Carina" Lautsprecherlinie möchte man die schon langsam etwas betagte 240er Reihe würdevoll beerben. 

  Elac Carina FS 247 01
ELAC Carina FS 247 an der neuen Alchemy Elektronik

Mit der Vorstellung der neuen Carina Serie geht auch gleichzeitig eine Ära zu Ende. Denn die 240er Serie der Kieler Manufaktur war jahrelang das „Brot- und Butterprodukt“ des Unternehmes und kann auf eine sehr erfolgreiche Vergangenheit zurückblicken.

Elac Carina FS 247 02 Elac Carina FS 247 05

Mit der im letzten Jahr vorgestellten Vela-Serie (zum Testbericht), läuteten die Norddeutschen eine neue Designsprache ein, welche klar auch die Carina-Serie kennzeichnet. Die Ablösung der 240 Linie, mit dem passenden „weiblichen“ Namen Carina, ist deutlich schlanker und vor allem graziler im Auftritt. Abgerundete Kanten am wertigen Gehäuse dominieren hier und dank der doch kompakten Maße sowie einem schlanken Fuss, ist das Erscheinungsbild dem Namen durchaus gerecht gewählt worden.

Elac Carina FS 247 03 Elac Carina FS 247 04

Besucher der High End in München könnten am Stand von ELAC einen Blick auf die Serie erhaschen, die es nur in einer weiß-matten und schwarz-matten Oberfläche geben wird. Töne wurden der ELAC Carina FS 247 auch im Vorführraum entlockt und wir waren erstaunt, wie groß der Lautsprecher akustisch wirkte, obwohl das Erscheinungsbild doch etwas anderes suggerierte.

Elac Carina BS 243 01

Elac Carina BS 243 03 Elac Carina BS 243 03

Selbst Rage against the Machine mit Killing my Name donnerten die Standlautsprecher gekonnt in den doch recht großen Raum und ließen keinen Zweifel daran, dass sie die erfolgreiche 240 Serie erfolgreich beerben können. Neben den Standlautsprecher FS 247, wird es auch wieder einen kompakten Regallautsprecher BS 243 und einen Centerlautsprecher CC 241 geben. Alle Modelle agieren akustisch, ELAC typisch mit einem JET-gefalteten Hochtöner und Tiefmitteltöner mit Aluminiummembranen.

Elac Carina CC 241 01

 

Verfügbarkeit und Preis

Am Markt verfügbar soll Elacs Carina Serie ab dem … diesen Jahres sein und folgende UVPs ruft die Kieler Manufaktur für die einzelnen Modelle auf:

  • ELAC Carina FS 247 Standlautsprecher  1998,-Euro Paarpreis
  • ELAC Carina BS 243 Regallautsprecher  998,- Euro Paarpreis
  • ELAC Carina CC 241 Centerlautsprecher 849,- Euro Stückpreis

 

Anmelden

Aktuelle News

    • TCL EP68, EP66 und EP64 TV Serien präsentiert

      TCL EP68, EP66 und EP64 TV Serien präsentiertWie alle TV-Konzerne in jedem Jahr, hat nun der chinesische Hersteller TCL auch neue Modelle vorgestellt. Die Geräte der EP68, EP66 und EP64 kommen mit Android TV 9.0 sowie allen...

    • Aus music line wird Focal Naim Deutschland

      Aus music line wird Focal Naim DeutschlandWas Namen alles bedeuten können (…) Seit über 25 Jahre ist die music line Vertriebs GmbH tätig und stand in jüngerer Vergangenheit für Focal und Naim. Ab dem 1. August 2019 wird man unter...

    • Lesertest: Harman Kardon Citation

      Lesertest: Harman Kardon CitationIn Zusammenarbeit mit Harman Kardon haben wir eine interessante Community-Aktion vorbereitet. So hat jeder Bewerber hier die Möglichkeit, sich zum Lesertest für einen Harman Kardon...

    • Hisense bringt Vidaa U 3.0 fürs TV-Lineup 2019

      Hisense bringt Vidaa U 3.0 fürs TV-Lineup 2019Wie sicher der ein oder andere schon mitbekommen haben sollte, sind die Unternehmen Gorenje und Hisense fusioniert. Im Rahmen des IMB, wir berichteten schon hier mehrfach davon, wurden...

    • JBL Tune 120TWS - Wireless InEar Kopfhörer

      JBL Tune 120TWS - Wireless InEar KopfhörerJBL präsentiert mit den JBL Tune 120TWS ein weiteres True Wireless InEar Kopfhörer-Modell. Diese verfügen über den sogenannten JBL Pure Bass Sound und sollen 4+12 Stunden Akkulaufzeit...

Aktuelle Testberichte

    • Test: Bluesound Pulse Mini 2i & Pulse 2i

      Test: Bluesound Pulse Mini 2i & Pulse 2iMit dem Bluesound Pulse Flex 2i hatten wir schon ein Multiroom-Lautsprecher der kanadischen Firma bei uns in der Redaktion begrüßen dürfen. Dieser überzeugte auf ganzer Linie und für unsGrund genug, die...

    • Test: Bluesound Pulse Flex 2i

      Test: Bluesound Pulse Flex 2iErst Oktober 2018 unterzog Bluesound seinem Produktportfolio ein großes und umfangreiches Update. Im Februar dann ein weiterer Paukenschlag, mit der Bekanntgabe der Vertriebsübernahme durch...

    • Test: Philips OLED903

      Test: Philips OLED903Einmal mehr haben wir uns einen OLED TV vor die Brust genommen. Dabei handelt es sich um den Philips OLED 903, der bereits zur IFA 2018 vorgestellt wurde. Besonders hier dran zu erwähnen ist...

    • Test: NAD M10 Streaming-Verstärker

      Test: NAD M10 Streaming-VerstärkerMit dem NAD M10 Streaming-Verstärker sorgte die Hifi-Schmiede aus Kanada kürzlich für Furore auf dem Audiomarkt. Denn mit dem BluOS "Betriebssystem" ausgestattet, einem Touch-Display und die...

    • Test: Naim Mu-so 2

      Test: Naim Mu-so 2Im Mai auf der High End in München stellte Naim das Musiksystem Mu-so in der zweiten Generation vor. Genau genommen handelt es sich um das neue kabellose Musiksystem Naim Mu-so 2 des...