News

Fyne Audio F702 auf der High End München

logo fyne audioDie Fyne Audio F703 Standlautsprecher wurden vor kurzem vorgestellt, sind ab sofort verfügbar und wurden aber auf der diesjährigen HiFi Deluxe nur ausgestellt. Auf der High End in München dagegen präsentierte Fyne Audio dem Besucher die F702 mit Rega-Elektronik. Dieser Lautsprecher kombiniert einen 200-mm-IsoFlare Punktschallquellentreiber und eine 200-mm-Mischfaser-Tieftonmembran in einem zweischalig abgestimmten Gehäuse.

 

 

Fyne Audio F703 01
Fyne Audio F702 an folgendem System: Rega Planar 8 inkl. NEO PSU + Excalibur Gold - Rega Aria Preamp - Rega Saturn CD Player - Rega Elicit-R Verstärker

Der Fyne Audio F702 soll mit einer eleganten Optik und modernen Technologien das wichtigste vereinen und mündet in einem mittelgroßen Standlautsprecher. Die F702 kombinieren einen 200-mm-IsoFlare-Punktschallquellentreiber und eine 200-mm-Mischfaser-Tieftonmembran in einem zweischalig abgestimmten Gehäuse mit einer BassTrax Traktrix-Schallführung, der in den Down-Fire-Port integriert ist.

F702 03F702 03F702 03

Diese Eigenschaften sollen ein leistungsstarkes und ausgeprägtes dynamisches Klangerlebnis sorgen und sich in mittelgroßen bis großen Räumen am wohlsten fühlen. Das konnte man auf dem Stand vom TAD-Audiovertrieb auch erleben, denn die F702 lieferten ein sehr klares und unglaublich räumliches Hörerlebnis beim Besucher ab. 

F702 05F702 04F702 06

Vom Tieftonbereich konnten wir uns "noch" nicht überzeugen, die auf dem Stand gespielte Musik bot da keinen Spielraum zur Berurteilung, was auf einem Messestand ja schon grundsätzlich schwierig ist. Lust auf mehr machten die Lautsprecher aber in jedem Fall und eventuell können wir die F702 auch mal in unseren eigenen Redaktionsräumen genauer unter die Lupe nehmen.

 

Technische Daten Fyne Audio F702

  • System: 2 ½ Wege, Doppelkammergehäuse mit nach unten abstrahlender BassTrax Tractrix Diffusor Schallführung
  • Empfohlene Verstärkerleistung: 30- 200 Watt RMS
  • Dauerbelastbarkeit: 100 Watt RMS
  • Empfindlichkeit (2.83 Volt @ 1m): 92dB
  • Frequenzgang (-6dB typisch im Raum): 30Hz - 34kHz
  • Bestückung je Lautsprecher: 1 x 200 mm IsoFlare - Punktschallquelle mit Fasermembran- und FyneFlute Randeinspannung sowie Druckkammer-Hochtöner mit 25- mm-Titankalotter und Ferrit- Magnetsystem. Bassunterstützung durch 1x 200mm Tiefmitteltöner mit Fasermembran und Fyne Flute Randeinspannung

 

Verfügbarkeit und Preis

Die Fyne Audio F702 Standlautsprecher sind ab sofort in den Farbausführungen: Hochglanz Klavierlack Walnuss, hochglanz Klavierlack schwarz und hochglanz Klavierlack weiss für ein Paarpreis von 7000,- Euro erhältlich. 

 

Anmelden

Aktuelle News

    • iFi mit futuristischer Zen-Serie

      iFi mit futuristischer Zen-SerieiFi Audio stellt die Zen-Serie vor, die sich als Einstiegsserie verstehen soll. In der neuen Baureihe stehen zu Beginn der ZEN Blue, einem Hi-Res-Bluetooth-Streamer und dem ZEN DAC,...

    • Aiwa Prodigy Air In-Ear Kopfhörer

      Aiwa Prodigy Air In-Ear KopfhörerDas der Name Aiwa zurück ist, haben wir schon in unserem Artikel zum Aiwa Exos 9 ausführlich referiert. Jetzt hat das Unternehmen ein weiteres Produkt angekündigt. Die neuen Aiwa Prodigy...

    • Excalibur Platinum/Silver Tonabnehmer

      Excalibur Platinum/Silver TonabnehmerDer TAD-Audiovertrieb wird auf der Messe in Leipzig einen neuen Tonabnehmer von Excalibur der Öffentlichkeit präsentieren. Die Rede ist vom Excalibur Platinum/Silver Low Output MC...

    • Thorens mit Zubehör für Vinyldreher

      Thorens mit Zubehör für VinyldreherThorens erweitert das Sortiment an Zubehör und stellt mit der TAB 1600 eine neue Absorber Base für die Entkopplung von Plattenspielern vor. Zudem gibt es jetzt zwei neue Leder-Tellermatten im...

    • AVM SA 8.3 und MA 8.3 Endstufen

      AVM SA 8.3 und MA 8.3 EndstufenMit den neuen SA 8.3 und MA 8.3 stellt AVM ein Update ihrer Stereo- bzw. Mono-Endstufen vor. Die beiden Flaggschiffe werden in einem Flightcase angeliefert und beide Endstufen sind in...

Aktuelle Testberichte

    • Test: NAD D3045 Verstärker

      Test: NAD D3045 VerstärkerMit dem M10 Streaming-Verstärker sorgte NAD kürzlich für Furore in unserer Redaktion. Ausgestattet mit dem BluOS als auch einem Touch-Display  überzeugte dieses Verstärker-Gesamtpaket auf...

    • Test: JBL Bar 5.1 Surround

      Test: JBL Bar 5.1 SurroundNachdem uns letztens Jahr der „Vorgänger“ überzeugen konnte und wir auf der IFA 2019 einen Eindruck der neuen JBL Bar 5.1 Surround erhaschen konnten, haben wir es herbeigesehnt, dass die neue Version...

    • Test: Soundcore Rave Mini

      Test: Soundcore Rave MiniDurch die effizienteren Verstärker und größeren Akkus, gestaltet es sich für die Hersteller immer einfacher auch große Lautsprecher portabel umzusetzen. Auch Soundcore schlägt in diese...

    • Test: DALI IO-6

      Test: DALI IO-6Das dänische Unternehmen DALI hat in den vergangen Jahren so das eine oder andere Lautsprecherprodukt für fast jeden Geldbeutel in den Markt gebracht. Nun folgte ein weiteres, bisher noch...

    • Test: Nubert nuBox A-125 Lautsprecher

      Test: Nubert nuBox A-125 LautsprecherMit der aktiven nuPro-Serie haben die Schwaben von Nubert eine sehr erfolgreiche Serie am Markt etabliert, die neben dem Audio Enthusiasten auch durchaus Studio-Profis anspricht. Mit der...