News

Lexicon SL-1 - Lautsprecher mit 33 Treiber

logo lexiconLexicon ist schon seit 1971 im Audiogeschäft und gerade im professionellen Audiobereich bzw, für seine Multichannel-Receiver bekannt. Im Zuge der High End zeigt Lexicon aber etwas für den anspruchsvollen HiFi-Enthusiasten und zeigt ihr neues SL-1 Lautsprechersystem mit 66 Chassis in einer 360-Grad-Konfiguration. 

 

 

Lexicon SL 1 01

Mit dem SL-1 möchte Lexicon ein wegweisendes Lautsprechersystem der breiten Massen vorstellen, die aufgrund ihrer 360 Grad Konfiguration frei im Raum positioniert werden können. Dazu kommt eine von Lexicon getaufte "Beamsteering-Technologie", um den „Sweet Spot“ manuell steuern zu können. Das aktive und drahtlose System kann somit an jede Hörposition optimiert bzw. an die Platzierung angepasst werden. 

Lexicon SL 1 02

Das Lautsprechersystem besteht aus zwei aktiven Standlautsprechern, die mit jeweils 33 Lautsprechertreibern (12x 3/4“-Hochtöner, 16x 2“-Mitteltöner sowie 4x 5,25“ Tieftöner und ein 10“-Sufwoofer) und 23 Verstärkerkanälen ausgestattet sind. Insgesamt sollen die verbauten Verstärker pro Lautsprecher eine Leistung von 650 Watt (RMS) erreichen. Die Treiber sind in einer 360-Grad-Konfiguration und vier Feldern angeordnet. Zwei in das Gehäuse integrierte LED-Ringe dienen der Visualisierung von Breite und Richtung der Schallstreuung. Ein kabelloser Controller Lexicon SLC-1 stellt über eine Vielzahl an Schnittstellen die Verbindung zur Audioquelle her. Neben dem Streaming über Bluetooth oder WLAN (802.11b/g/n/ac) bietet der Lexicon SLC-1 vier HDMI-Eingänge, einen HDMI-Ausgang mit ARC sowie einen 3,5-mm-Klinken- und einen optischen SPDIF-Eingang. Zur Verbindung des heimischen Netzwerks verfügt der Lexicon SL-1 über eine Ethernet-Schnittstelle.

Lexicon SL 1 03

Unterstützt werden Übertragungn mit 24-Bit sowie universelle Audiostandards, einschließlich PCM, AAC, FLAC, MP3 und WMA (via HDMI und SPDIF). Darüber hinaus ist das Lexicon SL-1 kompatibel mit Dolby Digital und DTS Digital Surround (via HDMI und SPDIF) und unterstützt UHD-Videosignale mit einer Auflösung bis zu 4K (HDCP 2.2-kompatibel). Die Klangsteuerung im Lexicon SL-1 erledigt eine DSP-Array-Verarbeitung, welche die Richtung und Breite der Schallstreuung kontrolliert.

Lexicon SL 1 04

So soll der Algorithmus die Fähigkeit besitzen, den Ort und die Größe des Hörbereichs beziehungsweise des Sweet Spots in Echtzeit anzupassen, so dass der Benutzer sein Hörerlebnis indivuduell steuern kann, alles mit einer mobile App. Verfügbar für Android- und iOS-Geräte steuert die Anwendung mittels Fingergesten die Größe und Position des Sweet Spots. Über programmierbare Voreinstellungen können verschiedene Konfigurationen dauerhaft gespeichert und wieder aufgerufen werden. 

 

 

Verfügbarkeit und Preis

Das Lexicon SL-1 Lautsprechersystem soll im vierten Quartal 2019 verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 43.000 EUR für das Paar Lautsprecher inklusive Controller Lexicon SLC-1. 

 

Anmelden

Aktuelle News

    • Panasonic Soundbars SC-HTB600 und SC-HTB400

      Panasonic Soundbars SC-HTB600 und SC-HTB400Im Rahmen ihrer Home Entertainment Convention in den Pinewood Studios Englands, stellte Panasonic zwei neue Soundbars vor. Neben dem 2.1 System HTB600 mit 360 Watt und Dolby Atmos und...

    • Nubert A-125 & AS-225 in schwarz verfügbar

      Nubert A-125 & AS-225 in schwarz verfügbarDie doch noch recht "neuen" Aktiv-Produkte aus dem Hause Nubert, die A-125 Kompaktbox, und die AS-225 Soundbar bzw. Sounddeck, wurden anfangs lediglich in der Farbe Grau angeboten. Nun hat...

    • Chords neue Ultima Endstufen verfügbar

      Chords neue Ultima Endstufen verfügbarAuf dem Verstärker-Konzept der auf der High End vorgestellten Stereo-Endstufe ÉTUDE basierend, stellt Chord Electronics nun ihre neue Endstufen der Ultima-Serie vor. Diese sollen das...

    • KEF mit neuen Einbaulautsprechern

      KEF mit neuen EinbaulautsprechernNach dem kürzlich angekündigten Ci3160REF-THX Einbaulautsprecher aus der Reference-Serie, erweitert KEF das Angebot an Einbaulautsprechern um weitere vielseitige Ci-Lautsprecher; darunter die...

    • Dual CS 435-1 und 455-1 Sondermodelle

      Dual CS 435-1 und 455-1 SondermodelleDual präsentiert mit den Plattenspielern CS 435-1 und CS 455-1 zwei neue Sondermodelle, die es ab sofort in der Sonderedition "Noblesse" gibt. Im Vergleich zu den Standardvarianten kommt...

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL Partybox 100

      Test: JBL Partybox 100Auch wenn ein Akku verbaut ist, hat der JBL Partybox 100 nur noch wenig mit einem tragbaren Lautsprecher im eigentlichen Sinne zu tun. Natürlich ist hierfür die Größe und das Gewicht des...

    • Test: AKG N700NC Kopfhörer

      Test: AKG N700NC KopfhörerMit dem AKG N700NC, der bereits schon auf der IFA 2018 in Berlin vorgestellt wurde, wollen wir uns einen Kopfhörer der Traditionsschmiede anschauen, der eben einer edlen Optik auch mit...

    • Test: Nubert nuConnect ampX

      Test: Nubert nuConnect ampXMittlerweile ist es fast ein Jahr her, wo sich der neue nuConnect ampX aus dem Hause Nubert als Prototyp auf der High End Messe in München erstmals gezeigt hat. Aber seit einiger Zeit ist...

    • Test: ELAC Carina BS 243.4

      Test: ELAC Carina BS 243.4Neben der kürzlich von uns vorgestellten ELAC Carina FS 247.4, konnte man auf der High End in München auch das kleinere Modell, die BS 243.4 entdecken, die zur neuen Carina-Serie gehört....

    • Test: Nubert nuJubilee 45

      Test: Nubert nuJubilee 45Zum 45-jährigen Firmenjubiläum legten die Schwaben von Nubert ihre nuVero 4 neu auf und die nuJubilee 45 erblickt das Licht der Welt. Diese Zwei-Wege-Box mit technischen Anleihen aus der...