News

High End 2016: Pylon Audio zeigt Lautsprecher

logo pylon audioMit dem polnischen Hersteller Pylon Audio haben wir auf der High-End 2016 in München einen hierzulande noch unbekannten Hersteller entdeckt, der mit eigenen Kreationen nun auch den „westlichen“ Markt erobern möchte.  

Pylon Audio diamond 25 1 

Das 2011 gegründete Unternehmen Pylon S.A. ist in Polen schon ein bekannter Player am Lautsprechermarkt und wir konnten uns im eigenen Vorführraum auch kleinen Eindruck von dem Hersteller verschaffen. Mit einem ausgewachsenen Produktportfolio, aktuell stehen sieben verschiedene Serien zur Auswahl, ist Pylon schon recht gut aufgestellt. Leider waren auf dem Stand nicht alle Produktlinien zu sehen, aber ein paar Informationen konnten wir für euch erhaschen.

 

Produkt-Reihe "opal"

Bei der Opal-Serie setzt Pylon auf komplett selbst entwickelte Treiber. Das Sortiment umfasst aktuell drei verschiedene Lautsprecher. Angefangen mit dem „kleinen“ Regallautsprecher opal Monitor, gefolgt von den beiden 2-Wege Standlautsprechern opal 20 und opal 23. Alle Lautsprecher greifen auf die eigens entwickelten Hochtöner Pylon Audio PST T-50/8 und den Pylon Audio PSW 18.8 CS Tieftöner zurück.

Pylon Audio Treiber eigenentwicklung 1

Erhältlich sind die Lautsprecher aus der opal-Serie in drei Farbvariationen, Schwarz, Nussbaum sowie Wenge und sollen in einem Preisbereich 360 EUR (opal Monitor), 410 EUR (opal 20) und 570 EUR (opal 23) liegen, je Paar versteht sich. Aber auch individuelle Farben mit RAL-Tönen, sind nach Absprache mit dem Hersteller machbar.

Pylon Audio opal 1

 

Produkt-Reihe "emerald"

Bei der Modelreihe emerald setzt Pylon Audio, wie schon bei der opal-Serie, auf die eigens entwickelten Tiefmitteltöner Pylon Audio PSW 18.8 CA in Kombination mit einem Seas 27TDC Hochtöner. Der Frequenzgang ist mit 35Hz-20kHz angegeben und die Lautsprecher bieten eine Nennbelastbarkeit von 110W bei 89dB. Das Gehäuse besteht aus MDF-Platten und mit Schafwolle gedämmt. Als Farben stehen Echtholz-Furniere mit amerikanischen Nussbaum, indischer Apfelbaum und Palisander zur Auswahl. Zusätzlich gibt es Hochglanz-Oberflächen in Schwarz und Weiß, aber auch individuelle Farbwünsche innerhalb der RAL-Palette sind möglich. Preislich liegt das Paar Lautsprecher bei ca. 1970,- EUR.

Pylon Audio emerald 1 Pylon Audio emerald 2

 

Produkt-Reihe "diamond"

Mit der Diamond Serie hat der Hersteller auch Lautsprecher im Portfolio, die auf bekannte Seas- und Scanspeak Treibertechnik setzt. Diese sollen in naher Zukunft aber auch mit den eigens entwickelten Lautsprechern ausgestattet werden. Den Übertragungsbereich gibt Pylon Audio mit 36Hz-20kHz an und der Wirkungsgrad liegt bei 90dB bei maximal 120 Watt. 

Pylon Audio diamond 28 1

Mit dem Diamond 25 setzt Pylon Audio auf eine 2 1/2-Wege-Konstruktion mit einer 19mm Gewebekalotte von Scan Speak und für die Mittel- und Tieftöne sind zwei 15cm Wandler der norwegischen Firma Seas zuständig.

Pylon Audio diamond 28 4

Pylon Audio diamond 28 2 Pylon Audio diamond 28 3

Die Lautsprechergehäuse sind aus MDF-Platten gefertigt, die Innen zusätzlich verstärkt wurden. Als Dämmmaterial wurde auf Bitumenmatten und Schafswolle zurückgegriffen.  

Pylon Audio diamond 28 Hochtoener 1 Pylon Audio diamond 28 tieftoener 1

Die Diamond 28 sind etwas größer und wurden mit 18cm großen Tieftöner aus dem Hause Seas ausgestattet. Beide Lautsprecher aus der Diamond-Serie besitzen magnetisch haltende Schutzgitter und sind in den Echtholz Furnieren Wenge, Walnuss, Kirsche und Eiche erhältlich. Als Standard Farbe kommt ein Hochglanz Schwarz bzw. Weiß zum Einsatz, aber auch verschiedene RAL-Töne sind möglich. Preislich liegt die Diamond 28 bei ca. 1650,- EUR (Paarpreis), für die Diamond 25 liegt uns aktuell noch kein Preis vor. Die 4 Jahre Garantie besitzen alle aktuelle Lautsprecher-Serien aus dem Hause Pylon Audio. Die Diamond 28 werden in naher Zukunft in unserer Redaktion eintreffen und von uns genauer unter die Lupe genommen. Weitere Informationen zu Pylon Audio unter www.pylonaudio.pl

Quelle: eigene

Anmelden

Aktuelle News

Aktuelle Testberichte

    • Test: JBL GO 2

      Test: JBL GO 2Wir haben in der Vergangenheit bereits mehrere tragbare Lautsprecher getestet, welche aber fast alle einen Nachteil boten, wollte man diese für einen schnellen Trip zum Badesee oder...

    • Test: Nubert nuBox 483

      Test: Nubert nuBox 483Bei den letzten Testberichten mit Probanden aus dem schwäbischen Gmünd handelte es sich hauptsächlich um aktive Lautsprecher. Heute möchte wir uns mal einen passiven Vertreter aus dem...

    • Test: ELAC Debut B6.2 Regallautsprecher

      Test: ELAC Debut B6.2 RegallautsprecherDie erst kürzlich vorgestellte ELAC Debut-2.0-Serie besteht aktuell aus neun Modellen. Das Lineup kann als komplettes Heimkinosystem fungieren, da es neben den üblichen Stand- und...

    • Test: JBL Playlist

      Test: JBL PlaylistNicht jeder Raum des Eigenheims gibt es her, dass dort eine umfangreiche HiFi-Anlage aufgestellt werden kann. Im Zeitalter von wachsender Konnektivität ist dies aber auch schon lange nicht...

    • Test: Teufel Real Blue & Real Blue NC

      Test: Teufel Real Blue & Real Blue NCWer viel beruflich unterwegs ist und dabei ungestört Arbeiten oder sich seiner Musiksammlung hingeben möchte, der muss die Entwicklung von Noise Cancelling als waren Segen empfunden haben....

Benutzerprofil